1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Die Akku-Frage

Dieses Thema im Forum "HTC Legend Forum" wurde erstellt von JamFX, 07.08.2010.

  1. JamFX, 07.08.2010 #1
    JamFX

    JamFX Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    07.08.2010
    Phone:
    Nexus 5x
    So liebe Freunde,
    auch wenn es erst mein zweiter Beitrag ist, aber diese Frage muss ich jetzt loswerden:
    Ich lese immer wieder hier und in anderen Foren, dass der Akku des Legend 1,5 bis 2 Tage manchmal sogar länger halten solle. WIE DAS?

    MEIN Legend lässt mich maximal 12 Stunden umherlaufen. Danach verlangt es nach der Steckdose. Es sind fast genau 12 Stunden. Morgens um 6 Stehe ich auf und gegen 18 Uhr muss ich aufpassen, dass ich noch zur Steckdose komme, bevor es sich abschaltet.

    Was mache ich falsch? Was habe ich falsch eingestellt?
    Mein Nutzungsprofil:
    - Morgens aus dem Flugmodus von der Steckdose getrennt und eingeschaltet. W-LAN und Mobilfunk.
    Den ganzen Tag läuft entweder W-LAN oder mobiles Internet
    - gelegentlich telefoniere ich, maximal 10 Minuten am Tag (im Durchschnitt)
    - es läuft Sesmic (für Twitterupdates) im 5 Minutenintervall
    - es läuft K9 Mail im 5 Minutenintervall
    - die Displayhelligkeit stelle ich meist auf ca. 30% (also die erste leuchtende Stufe beim Energie-Widget)

    In der Tasche habe ich es in einer Filzhülle und hoffe bzw. gehe davon aus, dass das Display nix anzeigt. :)

    Vor kurzem kam das VF OTA-Upadate. Ich habe das Gefühl, dass es seit dem eigentlich noch schlimmer geworden ist.... Andere sagen, es sie viel besser seit dem. Bei mir jedenfalls nicht.
    Ein Facebook-App habe ich nicht in Benutzung, da ich Facebook nicht nutze.
    Am Anfang dachte ich mir: Klar, neues Telefon, 10 Ladezyklen und dann ist die Zeit länger. Außerdem spielt man am Anfang mit dem neuen Gerät ja auch viel mehr herum... :)

    Was kann ich nun tun, um meine Akkulaufzeit zu verlängern oder ist das normal? Bin ich "heavy user" und muss mich damit abfinden?

    Nachtrag: 2h 5 Minuten seit dem Abstöpseln vom Strom und bin nur noch bei 77% Akkuladung... Wenn das so weitergeht bin ich bis

    Bin gespannt und dankbar auf eure Hinweise.
    Gruß
    JamFX
    PS: Es gibt doch so eine schlaue Nummer für die genaue Auflistung des Stromverbrauches nach App. Wie heißt die nochmal?
     
  2. guitargod, 07.08.2010 #2
    guitargod

    guitargod Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    443
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    14.04.2010
    Hi, so komm ich auch auf 12h, aber nur, wenn ich viel rumspiel (dzt beim Ferialjob hab ich viel Zeit :)) Allerdings Mobiles Inet läuft dann auch viel. In meinem "Normalbetriebes" ist 3g und WLAN nur an, wenn ich es nutze. Per Widget geht das recht gut...dann sind auch bei 30min telefonieren am Tag 1-2 Tage drinnen.
     
  3. JamFX, 07.08.2010 #3
    JamFX

    JamFX Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    07.08.2010
    Phone:
    Nexus 5x
    Danke für die Rückmeldung. Ich bilde mir ein, dass es auch schon mal etwas länger gehalten hat... Gibt es "üble" Stromsauger-Apps die man meiden sollte, außer dem Facebook-App?

    Weiß jemand von euch diese schlaue Nummer zum Anwendungs-Akku-Check noch? Das würde mich auch interessieren.

    Gruß
    JamFX
     
  4. Mss, 07.08.2010 #4
    Mss

    Mss Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    07.06.2010
    Phone:
    Panasonic Eluga
    *#*#4636#*#*
     
    JamFX bedankt sich.
  5. coldwhitechristmas, 07.08.2010 #5
    coldwhitechristmas

    coldwhitechristmas Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    26.04.2010
    Bei mir bringen Juicedefender und Taskpanel viel. Juicedefender sorgt dafür, dass die Datenverbindung abgestellt wird, wenn ich das Display ausmache und Taskpanel beendet die Apps, die eventuell eine Datenverbindung brauchen könnten bzw. im Hintergrund weiterlaufen. So komme ich auf ca. 40 Stunden bei normaler Nutzung.
     
    JamFX bedankt sich.
  6. JamFX, 07.08.2010 #6
    JamFX

    JamFX Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    07.08.2010
    Phone:
    Nexus 5x
    Hi coldwhitechristmas,

    hm... ok, das klingt zwar alles gut, aber ich möchte ja eigentlich genau das Gegenteil. Auch wenn das Display aus ist, soll per Wifi-Keepalive die Wifi-Verbindung anbleiben, so dass ein E-Mail-Check alle 5 Minuten läuft.

    Wie gesagt, bis vor kurzem war die Laufzeit des Akkus locker 12 Stunden. Zur Zeit bin ich bei 4h 17min und 48% Akkuladung. Das ist einfach zu schnell und das war eben bis vor kurzem nicht so krass. Da bin ich zumindest über den Tag gekommen.

    Gruß
    JamFX
    PS: Was braucht eigentlich mehr Strom? W-LAN oder UMTS?
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2010
  7. walda, 07.08.2010 #7
    walda

    walda Android-Guru

    Beiträge:
    2,659
    Erhaltene Danke:
    650
    Registriert seit:
    17.02.2010
    @JamFX: Ich nutze es fast wie du. Sesmic habe ich nicht, statt K9 verwende ich die Std MailApp mit 10 Minuten POP3 Abrufen.

    WLAN/UMTS ebenfalls immer an.

    Ich bin am Abend (5:30 - 23:00 Nutzung) auf ~50% und lade dann über Nacht da es mir sonst für den nächsten Tag ev zu wenig werden könnte.

    Mir kommt es auch so vor, als wäre es seit dem 2.05er Update etwas schlechter geworden.

    Kill mal die Twitter Sache...
     
  8. walda, 07.08.2010 #8
    walda

    walda Android-Guru

    Beiträge:
    2,659
    Erhaltene Danke:
    650
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Wie bei mir, WLAN ist immer an !

    Ich habe den Eindruck dass WLAN mehr braucht. Merke ich seit ich auf Urlaub bin (zuhause WLAN) dass der Akku schneller auf den 50% ist.

    Einen Taskkiller würde ich übrigens nicht verwenden.
     
  9. Lion13, 07.08.2010 #9
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    In den meisten Fällen WLAN!
    Energieverbrauch in der Theorie, abnehmend: (am meisten) WLAN > HSPDA (aktive Übertragung) > UMTS (aU) > GSM/EDGE (aU) > GSM/EDGE (Standby) > UMTS/HSPDA (standby)

    Das ganze kann aber stark variieren, je nach Netzversorgung!
     
  10. farmerjohn, 07.08.2010 #10
    farmerjohn

    farmerjohn Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    309
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    22.04.2010
    Phone:
    Oneplus 3
    WLAN dauerhaft an ist ein absoluter Akkukiller. Für Mails und Twitter reicht auch GSM locker.
     
  11. JamFX, 07.08.2010 #11
    JamFX

    JamFX Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    07.08.2010
    Phone:
    Nexus 5x
    Hi,
    ich bin echt verwirrt. Nach 5h 50 Min. sind noch 27% Akkuladung übrig.
    Ich werde jetzt mal den radikalen Schritt gehen und mein Legend auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
    Ich werde dann nach und nach Apps nachwerfen und schauen, wann das wieder auftritt oder ob es gar so bleibt...

    Mal sehen, was ich identifizieren kann.

    Gruß
    JamFX
     
  12. Lion13, 07.08.2010 #12
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Das ist DEFINITIV nicht normal - ich denke auch, ein Wipe ist das einzig Hilfreiche, was zu machen kannst, auch wenn es reichlich umständlich ist. Irgendwas läuft da ziemlich schief... :(
     
    JamFX bedankt sich.
  13. JamFX, 07.08.2010 #13
    JamFX

    JamFX Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    07.08.2010
    Phone:
    Nexus 5x
    So, ich hab jetzt auf Werkseinstellungen zurück gesetzt und nur:
    Maps, K9, Funambol (für Sync mit Thunderbird :)) , den RingtoneExtender, Quickstettings (für die Akkukontrolle) und Wifi-Keepalive installiert.
    Aufladen läuft. Ich bin gespannt, wie lange ich jetzt Zeit bekomme, mit dem Telefon zu arbeiten.

    Ich melde mich wieder :)
    Gruß
    JamFX
     
  14. Catcher8586, 07.08.2010 #14
    Catcher8586

    Catcher8586 Android-Experte

    Beiträge:
    623
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    HTC Desire S
    Also bei mir hält der Akku bei mäßigem Gerbrauch, ohne W-Lan oder BT genau 4 Tage.
     
  15. JamFX, 07.08.2010 #15
    JamFX

    JamFX Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    07.08.2010
    Phone:
    Nexus 5x
    Hi Gemeinde,
    also erstes Zwischenergebnis nach der Werkseinstellungsrücksetzung: Nach 4 Stunden und 22 Minuten bin ich bei 71% Akkuleistung. Dabei habe ich W-LAN / UTMS an, Twitter (Peep. Noch nicht Seesmic) und K9 Mail laufen auch ständig.

    Hm... Welches meiner Apps war Schuld?
    Hier mal die Liste...

    • Advanced Task Killer Free
    • Air Control Lite
    • AndFTP
    • AndroidPit
    • Backgammon LIte
    • Barcode Scanner
    • Barcoo
    • BreatTheBlocks Lite
    • Bubble
    • Classic Simon
    • Compass
    • ES File Explorer
    • FallDown
    • FingerPaint
    • Flight Director LIte
    • Funambol Sync
    • GalaxIR
    • Gmote
    • Goggles
    • Invadroid
    • Jewels
    • K-9Mail
    • KeepasDroid
    • Labyrinth Lite
    • Leo
    • Mahjong
    • Maps
    • Mazeoid
    • Meridioan
    • MissleShield
    • Mobile Andrio
    • Motris
    • MyTracks
    • Navigation
    • Notes
    • NetCoutner
    • ÖffiHaltestellen
    • Öffi Verbindungen
    • PacificWings
    • PaperWars
    • Papijump
    • Papiorange
    • PeriodicTable
    • Photoshoop.Com Mobile
    • PicSay
    • Quicksettings
    • Quickuninstaller
    • Remote RDP Lite
    • Schreibtischuhr
    • The Schwartz Unsheathed
    • Vodafone Quickcheck
    • Wetter.info
    • Wifi Keep alive
    • Wifi Analyzer
    • Wikidroid
    • Wikitude
    Jemand eine Idee?
    gruß
    JamFX
     
  16. Philipp1110, 07.08.2010 #16
    Philipp1110

    Philipp1110 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    249
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    19.06.2010
    Also NetCounter könnte am Akku genagt haben und vor allem MyTracks! Hatte ich auch einmal drauf und ist bei mir oft im Hintergrund weitergelaufen. Auch das hätte Schuld sein können. Natürlich gibts viele Apps, die im Hintergrund gelaufen sein könnten: Remote RDP, File Explorer, Taskkiller, ...

    Achte in Zukunft mal darauf, welche Apps du installierst!

    PS: Hattest ne ganze Menge drauf! Oder bin ich zu sparsam mit Apps??? :D
     
  17. JamFX, 07.08.2010 #17
    JamFX

    JamFX Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    07.08.2010
    Phone:
    Nexus 5x
    Ich schätze mal, dass sowas wie Google Goggles schuld an der Soße war. Mytracks lief nie bzw. hab ich nie benutzt. Viele GPS-Geschichten hatte ich mir gezogen und unbedarft drauf gelassen.
    Nun habe ich gelernt und werde mir die Sachen nicht mehr so "leichtfertig" installieren.
    Allerdings frage ich mich, wie ich ohne den App-Killer sachen beenden kann, die im Hintergrund weiterlaufen.

    Jemand ne Idee?
    Gruß
    JamFX
     
  18. Catcher8586, 08.08.2010 #18
    Catcher8586

    Catcher8586 Android-Experte

    Beiträge:
    623
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    HTC Desire S
    Du kannst auch unter Einstellungen -> Anwendungen -> Anwendungen verwalten, Programme auswählen und beenden.
     
    JamFX bedankt sich.
  19. walda, 08.08.2010 #19
    walda

    walda Android-Guru

    Beiträge:
    2,659
    Erhaltene Danke:
    650
    Registriert seit:
    17.02.2010
    "Stoppen erzwingen" ... kommt das nicht einem Taskmanager gleich? Der schiesst die App ja auch einfach ab.

    Bei Android gibt es ja angeblich 2 Arten des beendens. Killen und die Anwendung benachrichtigen dass sie sich beenden soll.
     
  20. JamFX, 08.08.2010 #20
    JamFX

    JamFX Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    07.08.2010
    Phone:
    Nexus 5x
    So liebe Gemeinde,

    Nach 2h 50 Minuten bin ich bei 82% Akku-Leistung. Ich empfinde das im Moment als gut. Dabei laufen jetzt ständig W-LAN bzw. UMTS mit K9 Mail und Seesmic, wobei letzteres mich gerade nicht mehr so benachrichtigt, wie ich mir das wünsche. (Das ist aber ein anderes Problem).

    Ich vermute im Moment den App-Killer als mein "vergangenes" Problem. Diesen habe ich bisher noch nicht wieder installiert. Viele der anderen Anwendungen allerdings schon.
    Will ich jetzt eine Anwendung beenden, die keinen eigenen Knopf hat, schieße ich sie über den langen Weg:
    Einstellungen -> Anwendungen -> Anwendungen verwalten, Programme auswählen -> Stoppen erzwingen.
    Gibt es eine Möglichkeit eine Abkürzung dahin zu legen? Evtl. über Verknüpfung? Ist es überhaupt notwendig Anwendungen zu beenden, wenn ich sie nicht mehr brauche (und sie nicht gerade abgestürzt sind :)).

    Was meint ihr zu der Akkuleistung? Ist das jetzt langsam im Rahmen? Ich finde schon. Wenn das so weiter läuft bin ich ja bei ca. 15h Laufzeit... Hmpf... Wenn ich so drüber nachdenke...

    Naja. Was meint ihr? Was kann ich noch tun? Meist UMTS statt W-LAN nutzen? Welche Apps sollte ich unbedingt weglassen? Den Netcounter brauche ich, da mir VF zu meiner "I-Net-Flat" nicht sagt, wieviel ich an MB schon verbraucht habe, sondern dann einfach drosselt. Ich hätte da einfach gern einen Überblick. Gibt es Möglicher Weise im Telefon selbst einen Datenzähler? Wenn ja, wo?
    Danke und Gruß
    JamFX
     

Diese Seite empfehlen