Die die man nicht versteht - Wenn ein User ein Brett vorm Kopf hat!

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von SalCus, 29.02.2012.

  1. SalCus, 29.02.2012 #1
    SalCus

    SalCus Threadstarter Gast

    Hallo liebe Android-Hilfe Community,

    ich bin nun schon eine ganze Weile in diesem Forum angemeldet. Ich habe dank eurer Hilfe damals mein Motorola Milestone optimiert (overclocking, Custom-Rom, Custom-Kernel etc.), war überglücklich dass ich das mit den super Tutorials hinbekommen zu haben. Ich habe mein HTC Desire erfolgreich individualisieren können, mein HTC HD2, mein Samsung Galaxy S und was weiß ich wieviele andere Android Smartphones von Freunden "optimiert"... alles Dank den super Hilfestellungen der neuen und alten User.

    Nun habe ich aber ein Samsung Galaxy S2 und ich kapiere rein gar nichts mehr denn:

    Vor zirka einer Woche wurde ich stolzer Besitzer des Samsung Galaxy S2. Da ich nie ein Freund von "Standard" war und bin, dachte ich mir, "Ben, schau doch mal in deinem Lieblings-Android-Forum" nach was da so geht.

    Gesagt, getan!. Da ich mich ja hier auskenne, wusste ich natürlich wo ich den benötigten "Freds" finde. Zu Beginn, natürlich rooten! Via Odin kein Problem, kannte ich ja bereits vom Galaxy S. Nachdem der Root-Zugriff erfolgreich installiert war, stellte ich mir die Frage, welches Rom soll es denn sein! Und da ging es auch schon los. Ich habe bestimmt jeden Thread der einzelnen Roms durchgelesen. Nachdem ich allerdings feststellte wieviel Fachchinesisch dort verwendet wurde, habe ich mir http://www.android-hilfe.de/anleitu...tagebuch-fuer-anfaenger-fortgeschrittene.html
    angesehen. Ich habe die SuFu vergewaltigt um die einzelnen Begrifflichkeiten zu verstehen welche ich jetzt mehr oder weniger verinnerlicht habe.

    Ich dachte mir also: Nehmen wir erstmal etwas simples und habe MIUI 2.2.24 Stock installiert. Also ohne Schnickschnack oder sonstige spielereien wie Tweaker.

    Da dieses Rom zwar schick anzusehen ist, allerdings schnell langweilig wurde, dachte ich mir, "probierste mal dieses Rom" http://www.android-hilfe.de/custom-roms-fuer-samsung-galaxy-s2/158000-rom-xwla4-2-3-6-leo-checks-checkrom-revohd-v6.html
    . Ich installierte es wie beschrieben. Zur Hilfe kam mir dann noch dieses Thread hier http://www.android-hilfe.de/custom-...-s2/124639-howto-flashen-von-custom-roms.html
    .
    Aber ohne Erfolg. Das Ergebnis war eine Bootschleife die ich weder mit neu drüberbügeln des Rom´s lösen konnte noch durch wipen.

    Nachdem ich dann noch ein Paar andere Customroms ausprobierte (sei es via Odin oder via Recovery) stellte ich fest das ich irgendwo irgendwas falsch mache bzw ein Brett vorm Kopf habe!

    Bedenke: Das MIUI habe ich einfach via Recovery eingespielt... ohne Probleme und läuft!

    Was habe ich gemacht:
    - Handy ausgepackt und Akku vollgeladen
    -Clockworkmod Recovery installiert
    -MIUI installiert

    Irgendwann hatte ich den Fluxy Kernel installiert welchen ich allerdings irgendwie doof fand (wieso auch immer... nicht weil die Arbeit unzufriedenstellende Effekte hervorgerufen hätte aber da der xxTweaker dabei war und ich nichts kaputt machen wollte durch ein unüberlegtes "herumklicken") deswegen habe ich den wieder ersetzt durch meinen ursprünglichen Kernel.

    Ich habe versucht via Recovery ein anderes Rom zu installieren welches zu dem Ergebnis des Bootloops führte. (Ich habe es mit alten und Fluxi Kernel probiert, das Ergebnis war das selbe).Sogar das Stock Samsung Rom via Odin zu flashen erzielte keinen Erfolg.

    Nehme ich das MIUI Rom, geht es sofort und ohne Probleme. Ich habe auch keine FC´s oder sonstiges!

    Ich habe Gott sei Dank ein Nandroid Backup erstellt bevor ich die Prozedur begonnen habe. So kann ich wenigstens sagen das ich nicht alles falsch gemacht habe und einen 500 Euro teuren Briefbeschwerer produziert habe.

    Ich habe Suchfunktion wie bereits schon erwähnt vergewaltigt. Habe mich durch tausende Beiträge gelesen, Zig Threads gelesen und studiert. Habe mich in alternativforen umgesehen (XDA-Developers etc)... aber irgendwie finde ich meinen ablauffehler nicht.

    Und nun meine Bitte und Frage an euch!

    Habt ihr sowas schonmal erlebt? Wo liegt mein Fehler? Was mache ich falsch? Ich weiß das Ferndiagnosen schwer zu stellen sind, zumal meine Ablaufbeschreibung eher dürftig ist... aber ich weiß nicht wie ich euch das sonst erklären soll.

    Mit der Hoffnung um Hilfe (denn ich bin mir sicher wenn ich weiter mache und rumprobiere, vernichte das was von meinen Smartphone noch übrig ist komplett)

    Gruss Ben aka SalCus
     
  2. Peter Griffin, 29.02.2012 #2
    Peter Griffin

    Peter Griffin Android-Ikone

    Beiträge:
    4,452
    Erhaltene Danke:
    922
    Registriert seit:
    13.08.2011
    Phone:
    Nexus 5x / Moto G 2014 / iPad mini 4
    Wearable:
    LG Watch R
    Hi, das war jetzt mal viel zu lesen :D

    Meine Antwort in kurze: Zurück zum Backup, UKCS flashen, einen simplen Kernel flashen z.B. Siyah oder NEAK. Booten, dann läuft dein S2 erstmal. Neustarten, CWM, z.B. Checkrom flashen. So sollte es erstmal hinhaun.
    FullWipe oder 3. teilige FW nur dann, wenn der Rest nicht geht.
    Achja, der 1. Boot nach einem Flash kann ein paar Minuten dauern.
     
  3. SalCus, 29.02.2012 #3
    SalCus

    SalCus Threadstarter Gast

    ok, ich werde es mal ausprobieren und gebe dann Feedback.
     
  4. Thoddü, 29.02.2012 #4
    Thoddü

    Thoddü Android-Guru

    Beiträge:
    3,451
    Erhaltene Danke:
    843
    Registriert seit:
    02.05.2011
    Phone:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    In aller Kürze: Du brauchst natürlich einen Kernel, der mit deinem Rom kompatibel ist. Der Fluxi läuft nur auf AOSP.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de App
     
  5. SalCus, 29.02.2012 #5
    SalCus

    SalCus Threadstarter Gast

    Hmmm... das könnte evt die Ursache sein... das habe ich (ich gebe es zu) nicht berücksichtigt!

    Wie gesagt, ich werde testen und Rückmeldung geben!
     
  6. Peter Griffin, 29.02.2012 #6
    Peter Griffin

    Peter Griffin Android-Ikone

    Beiträge:
    4,452
    Erhaltene Danke:
    922
    Registriert seit:
    13.08.2011
    Phone:
    Nexus 5x / Moto G 2014 / iPad mini 4
    Wearable:
    LG Watch R
    Viel Erfolg, war ja nur nur kleines Detail ;)
     
  7. Thoddü, 29.02.2012 #7
    Thoddü

    Thoddü Android-Guru

    Beiträge:
    3,451
    Erhaltene Danke:
    843
    Registriert seit:
    02.05.2011
    Phone:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Flash am Besten einen CF-Root-Kernel wenn du von MIUI zu einem anderen ROM willst.
     
  8. SalCus, 01.03.2012 #8
    SalCus

    SalCus Threadstarter Gast

    Also... erstmal danke für die Ratschläge... ich Depp hab Tatsächlich den falschen Kernel verwendet! Jetzt funktioniert es einwandfrei... ich sagte ja... Brett vorm Kopp... man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht!

    Wunsch/Vorschlag: Klar kann man alles in diesem Forum erlesen. Ebenso finde ich es absolut super welche Arbeit hier verrichtet wird... aber würde es nicht Sinn machen, den einzelnen Roms im Custombereich auch direkt funktionierende Kernel dazu zu packen? Oder mal ein Tutorial erstellen wo drin steht wie man von MIUI "sicher" auf ein anderes Rom wechseln kann ohne in die Bootschleife zu kommen? (Kann auch sein es das schon gibt, aber dann vielleicht so gut versteckt das man es als normalo nicht findet)

    Wie gesagt... das ist höchstens ein Wunsch und keine Bedingung!

    Ich danke euch allen... nicht nur denen die mir jetzt hier geholfen haben, sondern auch denen die sich generell um alle kümmern. Hilfestellungen geben. Roms basteln, kernel erstellen und was weiß ich nicht alles... top arbeit!

    Gruss Ben
     
  9. Carew, 02.03.2012 #9
    Carew

    Carew Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    384
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    16.06.2011
  10. Estoroth, 02.03.2012 #10
    Estoroth

    Estoroth Android-Ikone

    Beiträge:
    4,692
    Erhaltene Danke:
    1,407
    Registriert seit:
    21.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Umgekehrt gibts das doch schon, spontan fällt mir kein Kernel ein, bei dem nicht gleich direkt im ersten Posting steht, für welche ROMs er geeignet ist :)
     

Diese Seite empfehlen