1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Surtalnar, 27.01.2012 #1
    Surtalnar

    Surtalnar Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Was hat sich Google bei der Gestaltung der Tastatur gedacht? Wieso habe ich bei dem Buchstaben "o" alle möglichen Akzente und Sonderzeichen, und bei den Buchstaben "e" und "i" nicht mal die grundlegenden Akzente?

    Ich kann nicht mal das Wort "Café" oder "René" schreiben, weil es weder ein "é" noch ein "í" bei der Tastatur gibt. Dafür gibt es Zeichen wie "ô", die nur wenige Leute brauchen.

    Ich frage mich, wer sich das ausgedacht hat. Von Usability kann man da nicht sprechen. Kann man das Problem wenigstens irgendwo bei Google melden?
     
  2. peterbonge, 27.01.2012 #2
    peterbonge

    peterbonge Fortgeschrittenes Mitglied

    Das ist in der Tat ein wenig blöd. Wenn du keine andere Tastatur verwenden willst, dann kannst du erst einmal folgendes machen: Aktiviere in den Tastatur-Einstellungen "Deutsch" und "Englisch". Zwischen den Sprachen kannst du dann mit einem langen Klick auf die Leertaste umschalten. Wenn du auf Englisch umgeschaltet hast, dann hast du mehr Buchstaben zur Verfügung. Ist zwar nicht ideal, aber besser als nichts.
     
  3. AndroGirl, 27.01.2012 #3
    AndroGirl

    AndroGirl Android-Guru

    ... oder sich einfach eine andere Tastatur installieren. ;)
     
  4. peterbonge, 27.01.2012 #4
    peterbonge

    peterbonge Fortgeschrittenes Mitglied

    Ein unnötiger Beitrag!
    Ich habe extra geschrieben: "Wenn du keine andere Tastatur verwenden willst,..."
     
    Surtalnar und B.D.1: haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen