1. grimbo, 11.01.2011 #1
    grimbo

    grimbo Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo an das gesamte Forum,

    Das Update für Android 2.2 habe ich vor kurzem installiert, bin auch echt zufrieden damit. Aber wie sieht es in Zukunft aus, bekommt das Wildfire auch weiterhin aktuelle Versionen des Android Betriebssystemen? Habt ihr da irgendwelche Info's drüber? Sony Ericsson hat ja schon fürs Xperia ein klares Nein gesagt, wenn es um 2.2 geht.
     
  2. Hemeraner, 11.01.2011 #2
    Hemeraner

    Hemeraner Android-Lexikon

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es ein Update auf 2.3 oder höher geben wird.
    Mich hat es schon gewundert, dass wir Froyo erhalten haben.

    Warscheinlich wird die Hardware das auch garnicht mit machen.
     
  3. grimbo, 11.01.2011 #3
    grimbo

    grimbo Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich dachte Google hat da eine andere Politik. Das sie es eigentlich wollen das auch "Ältere" Smartphones die aktuellen Versionen ihres OS bekommen...
     
  4. Hemeraner, 11.01.2011 #4
    Hemeraner

    Hemeraner Android-Lexikon

    Es liegt nicht an Google.
    Google stellt den Herstellern jeweils die aktuellste Version bereit.
    Doch ob HTC diese neue Version auch auf den jeweiligen Geräten implementiert, bleibt denen überlassen.
     
  5. oif, 11.01.2011 #5
    oif

    oif Android-Lexikon

    2.3 braucht nicht mehr Hardware als 2.2. Gleiche Anforderungen. Von daher wäre das also kein Problem. Gerüchteweise habe ich gelesen, das HTC Gingerbread fürs Wildfire machen will, aber wie gesagt: Gerücht.
    Cyanogenmod: will die Tage ein 2.3 custom rom fürs Wildfire rausbringen.
     
  6. grimbo, 11.01.2011 #6
    grimbo

    grimbo Threadstarter Neuer Benutzer

    Naja, bei diesen CostumRoms habe ich irgendwie keine gutes Gefühl und bin mir nicht sicher das ich sowas auch installieren will. Aber ich bin auch noch nicht so eingelesen zu diesem Thema...
     
  7. Randall Flagg, 11.01.2011 #7
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Obwohl diese Rom meistens besser laufen als die von den Firmen.
    Cyanogen ist da schon eine Referenz und wenn die was machen ,hat das auch Hand und Fuss.
    Ich denke seitens HTC wird es da nix geben. Die wollen Handys verkaufen und nicht updaten! :)
    Ich denke es wird einen Nachfolger geben,den kannst dann kaufen mit Gingerbread und vielleicht 1-2 Updates kleinerer Art..
     
  8. Objektschuetzer, 11.01.2011 #8
    Objektschuetzer

    Objektschuetzer Android-Lexikon

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de App
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2011
  9. admanpro, 11.01.2011 #9
    admanpro

    admanpro Android-Hilfe.de Mitglied

    das ist doch pure geldmacherei.ich würde ja für das wildfire auch kein update auf 2.3 rausbringen wenn ich was bei htc zu sagen hätte.:D
     
  10. ramdroid, 12.01.2011 #10
    ramdroid

    ramdroid Android-Experte

    Nö, die bringen jetzt erst mal Froyo Geräte raus, die dann im Sommer oder Herbst wahrscheinlich das Update auf 2.3 bekommen werden.... Kürzlich kam doch das Mediamarkt Exclusiv Gerät raus, das lief auch noch auf 2.1 obwohl es 2.2 schon lange gibt....

    Wer aktuell bleiben will: Google Entwickler Geräte, oder Custom ROMs.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2011
  11. Randall Flagg, 12.01.2011 #11
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Bin auch schon am überlegen ob ich auf das Nexus S umsteige.
    Hardware von Samsung (sehr gut) Software und Updates direkt durch google(nicht durch Samsung>noch besser!!).
    Hört sich nach perfekter Kombination an.
    Konnte mich bis jetzt aber noch nicht zum Import durchringen..

    OT Ende :blushing:
     
  12. stellwagenc, 12.01.2011 #12
    stellwagenc

    stellwagenc Junior Mitglied

    Ich verstehe nicht wo das Probem ist, wenn es läuft?! Muss man immer die neuste Software haben? Sowas muss nicht immer von Vorteil sein!
     
  13. skorbion14, 12.01.2011 #13
    skorbion14

    skorbion14 Android-Experte

    Bestes Beistpiel ist Apple... Nehmen wir mal das 3g mit 3.1.3 lief es wie eine eins. Dann kam 4.0 und alle heulten rum. Weitere Updates haben es nicht gebracht.
     
  14. HTC1, 13.01.2011 #14
    HTC1

    HTC1 Android-Experte

    Deswegen wird mein nächstes Handy denke ich mal auch eins aus der Nexus Reihe...
     
  15. quappe, 15.01.2011 #15
    quappe

    quappe Neuer Benutzer

    Das stimmt so aber nicht. Für das 3G gibt es doch die iOS 4.2, mit der das 3G auch wieder relativ anständig läuft - Downgrade auf 3.1.3 ist ja mit .shsh auch easy möglich.
     
  16. skorbion14, 15.01.2011 #16
    skorbion14

    skorbion14 Android-Experte

    Aber das herrliche ist das es Leute gibt die davon nix wissen und das dann so ist und wenn man die vorher nicht gesichert hat hat man auch Arschkarte.
     
  17. Roxy, 17.01.2011 #17
    Roxy

    Roxy Moderator Team-Mitglied

    Ich denke mal egal ob es jetzt android,apple,symbian usw.ist sollte man erst mal eine zeit abwarten um zu sehen was für probleme auftreten,es gibt ja genug leute, die regelrechte schweissausbrüche bekommen wenn ein neues update verfügbar ist und wenn das kind dann in den brunnen gefallen ist,geht das geheule los:never touch a running system