1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Diskussion] Die Kamera des One X

Dieses Thema im Forum "HTC One X Forum" wurde erstellt von neandertaler19, 25.02.2012.

  1. neandertaler19, 25.02.2012 #1
    neandertaler19

    neandertaler19 Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,929
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Jetzt gerade tauchen ja immer mehr Details zum One X auf, unter anderem auch zur Kamera.
    HTC One X specs leak - 1.5GHz Tegra 3 and dual-shutter cam with dedicated image chip | Android Central

    Dort ist die Rede von f/2.0, 28mm Weitwinkel und einem dedizierten Kamera-Chip. Hört sich nicht schlecht an. Damit könnte es durchaus mal ein Handy werden, dass auch zu mehr wie nur Schnappschüssen taugt.

    Achja, sie soll auch gleichzeitig filmen können mit 1080p und dann zur gleichen Zeit Bilder machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2012
  2. DesireZer, 25.02.2012 #2
    DesireZer

    DesireZer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    429
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    16.11.2011
    Kann mir jemand sagen, was dieses f/2.0 28 mm aussagt?

    Und: kann man da wirklich nach rohen Zahlen gehen ?
     
  3. neandertaler19, 25.02.2012 #3
    neandertaler19

    neandertaler19 Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,929
    Registriert seit:
    28.01.2011
  4. logistics, 25.02.2012 #4
    logistics

    logistics Android-Ikone

    Beiträge:
    5,078
    Erhaltene Danke:
    6,272
    Registriert seit:
    03.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge, Microsoft Lumia 640 DS
    ...außer den rohen Zahlen: Das f/2.0 heißt, dass wir die lichtstärkste Cam vor uns haben, die im Moment da draußen in einem Handy verbaut ist. Und das heißt, dass bei mehr Lichtstärke in kürzerer Zeit mehr Licht auf den Sensor kommt, d.h. schnelle Verschlusszeiten...unter anderem...soweit mal eben ganz einfach...
     
  5. neandertaler19, 25.02.2012 #5
    neandertaler19

    neandertaler19 Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,929
    Registriert seit:
    28.01.2011
    OK, logistics kanns definitv besser auf den Punkt bringen :thumbsup:
     
  6. ALDeeN, 28.02.2012 #6
    ALDeeN

    ALDeeN Android-Guru

    Beiträge:
    2,080
    Erhaltene Danke:
    631
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Ich meine das ist ja auch logisch wie logistics das schon aufgezeigt hat :D! Die Blende steuert, wieviel Licht auf den Sensor trifft. Ich glaube aber, dass die Verschlusszeiten nicht nur durch die große Blende sondern auch durch Softwareeingriffe ermöglicht werden, siehe GN welches ja auch relativ schnelle Fotos schießt, jedoch in sehr bescheidener Qualität :D

    Je größer die Blende, in diesem Fall 2.0 oder f/2, desto geringer Fällt auch die Schärfentiefe aus. Das heißt, man kann ein Objekt welches man fotografiert vom Hintergrund besser freistellen als mit einem lichtschwächeren Objektiv in den heutigen Smartphones. Bin mal gespannt ob man damit dann wirklich ein schöns Bokeh zaubern kann ;)
     
  7. proandi, 28.02.2012 #7
    proandi

    proandi Android-Experte

    Beiträge:
    546
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    13.12.2009
    und kürzer Belichten, heißt auch weniger Verwackeln.
     
  8. ALDeeN, 28.02.2012 #8
    ALDeeN

    ALDeeN Android-Guru

    Beiträge:
    2,080
    Erhaltene Danke:
    631
    Registriert seit:
    19.09.2010
    aber was das nicht heißt = bessere Bildqualität als die Vorgänger! Das S2 ist immer noch state of the Art was Fotoqualität beim Smartphone anbelangt, das N8 oder sowas mal ausgenommen. Das S2 macht so rattenscharfe Fotos.. hab den ganzen Urlaub damit fotografiert und auf A4 kann man das locker drucken! Hoffe, dass das beim X auch so sein wird.. das Sensation war dahingend um einiges schlechter!
     
  9. proandi, 28.02.2012 #9
    proandi

    proandi Android-Experte

    Beiträge:
    546
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    13.12.2009
    was ich vorallem nie so arg hatte, wie beim Sensation, war wie elend schnell und stark die Linse verdreckt ist. Was auch selten ein Vorteil ist.
     
  10. torxx, 28.02.2012 #10
    torxx

    torxx Android-Ikone

    Beiträge:
    4,079
    Erhaltene Danke:
    1,542
    Registriert seit:
    10.12.2011
    HTC hatte bis jetzt immer schlechte Kameras eingebaut, kein Vergleich zu dem iPhone 4S von nem Kollegen, ich hoffe, dass ich mit dem Handy ihm endlich das Maul stopfen kann :)
     
    ALDeeN bedankt sich.
  11. ivi

    ivi Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2011
    Für mich ist die Kamera sehr wichtig. Weiss jemand, ob die Linse aus Glas ist oder wie beim HTC Desire Z aus Palstik und daher sehr schlechte qualität mit viel Pixel bietet?

    Gesendet von meinem HTC Vision mit der Android-Hilfe.de App
     
  12. ALDeeN, 29.02.2012 #12
    ALDeeN

    ALDeeN Android-Guru

    Beiträge:
    2,080
    Erhaltene Danke:
    631
    Registriert seit:
    19.09.2010
    ist natürlichein interessanter Aspekt.. bin mal gespannt ob jemand mehr weiß!
     
  13. neandertaler19, 29.02.2012 #13
    neandertaler19

    neandertaler19 Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,929
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Ich bezweifel mal, dass HTC sich soviel Mühe mit der Kamera gibt und dann bei der Linse bzw. dem Schutzding vorne drauf, spart.
     
  14. torxx, 29.02.2012 #14
    torxx

    torxx Android-Ikone

    Beiträge:
    4,079
    Erhaltene Danke:
    1,542
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Für mich gibt es Wichtigeres, für gute Schnapschüsse wirds reichen.
     
  15. ALDeeN, 01.03.2012 #15
    ALDeeN

    ALDeeN Android-Guru

    Beiträge:
    2,080
    Erhaltene Danke:
    631
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Das S2 hat doch auch nur eine Plastikscheibe vorne dran? Die Bilder sind aber tadellos!
     
  16. antisocial, 01.03.2012 #16
    antisocial

    antisocial Android-Experte

    Beiträge:
    890
    Erhaltene Danke:
    335
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Ja, das S2 hat Kunsstoff. Hab auch noch nichts gehört, daß die Qualität durch Verkratzen nachgelassen hätte, aber die Gefahr besteht, da die Scheibe fast aufliegt. Selbst nutze ich da den 2000er Akku mit einer extra Abdeckung, die den Abstand bisschen vergrössert.
    Meines Wissens soll der neue Chip auch dafür sorgen, daß erst nachträglich in JPG umgewandelt wird und somit nochmal ein Geschwindigkeitsschub und Qualitätssprung/Zeit erreicht wird. Die Kombi klingt schon interessant. Für einfache Standbilder reichen sicher herkömmliche Smartphones, aber gerade die Schnappschüsse (und das ist ja bei nem Handy/Smartphone nicht unerheblich) könnten davon extrem profitieren. Die Situationskomik darf nicht unterschätzt werden! ;)
    Bleibt abzuwarten wie schnell das startklar ist. ICS spendiert ja schonmal dem Lockscreen extra Zugriffe. Hoffentlich öffnet die Kamera-App dann auch dementsprechend. Mechanisch aktivieren wäre was (ähnlich dem früheren SE K800)! Die Foto-in-Video Funktion (immerhin 5MP) macht auch Sinn. Wie oft hab ich mich schon geärgert, nicht mehr Fotos/Videos gemacht zu haben, weil ich gerade mit dem anderen beschäftigt war...
    Gibt es schon Infos zum Mikrofon? Oft ein Knackpunkt bei Videos. Kann mich noch an Voodoo-Control fürs Galaxy1 erinnern. So einen Sound, für Videos mit lauter Umgebung, hätte ich gerne wieder. Unerreicht!
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2012
  17. torxx, 01.03.2012 #17
    torxx

    torxx Android-Ikone

    Beiträge:
    4,079
    Erhaltene Danke:
    1,542
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Mikrofon würdw mich auch interessieren, aber es sollte ganz ok sein, ist wie immer klein und unauffälig gestaltet.
     
  18. stetre76, 01.03.2012 #18
    stetre76

    stetre76 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,686
    Erhaltene Danke:
    4,183
    Registriert seit:
    21.10.2010
    Phone:
    Nexus 6P (+ Moto G (2015), Huawei P8 lite)
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    hier mal ein interessanter Link mit Fotos, die anscheinend mit dem One X gemacht wurden.

    Wenn die Fotos wirklich vom One X sind, dann glaube ich, dass HTC wirklich ein großer Schritt vorwärts gelungen ist (im Vergleich zur bisherigen Kameraleitung bei HTC)

    all photos by HTC via facebook
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  19. torxx, 01.03.2012 #19
    torxx

    torxx Android-Ikone

    Beiträge:
    4,079
    Erhaltene Danke:
    1,542
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Die sehen schon stark aus, aber solchen Bildern glaube ich nie, ich muss es dann schon selbst testen.
     
  20. stetre76, 01.03.2012 #20
    stetre76

    stetre76 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,686
    Erhaltene Danke:
    4,183
    Registriert seit:
    21.10.2010
    Phone:
    Nexus 6P (+ Moto G (2015), Huawei P8 lite)
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    deswegen schreib ich ja auch "wenn sie wirklich vom One X kommen"

    Leider sind keine exif Daten dabei, auch nicht bei HTC auf facebook, wo die Fotos ursprünglich gepostet wurden.

    Die Fotos sind mit Sicherheit noch nachbearbeitet - soviel bekommt man heraus - aber dennoch, eine Basis scheint vorhanden...
     

Diese Seite empfehlen