1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. ChrisMobile, 27.02.2012 #1
    ChrisMobile

    ChrisMobile Threadstarter Android-Experte

    Ich hab jetzt mehrfach gelesen, dass bei der One-Serie angeblich keine Beats-Kopfhörer mehr dabei sind.
    In echten Berichten war davon bisher aber nichts zu lesen.
    Hat HTC das wirklich irgendwo bekannt gegeben?

    Wozu haben sie sich dann dort eingekauft? Normaler Lizenznehmer ist ja auch z.B. HP.
    Ich kann mir echt nicht vorstellen, dass HTC wieder ihre grotten schlechten Kopfhörer bei legt, zumal es Beats Kopfhörer mit Android Steuerung im freien Handel bisher nicht gibt und am Stand auf der MWC liegen die Teile ja auch überall rum.

    Vielleicht wirds es ja auch wieder Sondermodelle geben, wie beim Sensation XE und XL, nur das der EQ und bessere Klinkenstecker eben in allle Geräte kommen.

    Anmerkung der Moderation:

    Die Kopfhörer gehören nicht zum Lieferumfang dazu.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.03.2012
  2. DesireZer, 27.02.2012 #2
    DesireZer

    DesireZer Fortgeschrittenes Mitglied

    Doch, steht doch Beatsaudio hinten drauf.

    So hab ich es aufjedenfall dem Bericht auf Youtube von androidpit entnommen..
     
  3. neandertaler19, 27.02.2012 #3
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Ja, beats-Audio steht hinten drauf. Also werden sie wohl auch dabei sein, gerade weil ja auch betas noch tiefer ins System integriert werden soll und jetzt für jegliche Soundausgaben zuständig sein soll.
     
  4. ALDeeN, 27.02.2012 #4
    ALDeeN

    ALDeeN Android-Guru

    Ich hab in einem YouTube Video gehört, dass es keine Beats Kopfhörer dazu geben wird. Wobei es die Beats funktion auch mit allen anderen Kopfhörern diesmal irgendwie nutzbar sein soll. Ausserdem sollen auch verschiedene Beats Kopfhörer für die verschiedenen Settings geben soll,... Ich suche mal nach dem Video und verlinke es mal
     
    _joker bedankt sich.
  5. ChrisMobile, 27.02.2012 #5
    ChrisMobile

    ChrisMobile Threadstarter Android-Experte

    Deshalb frage ich ja hier.
    Ein offizielles Statement dazu, dass keine Kopfhörer dabei sein sollen konnte ich bisher nicht finden. Manche behaupten es jedoch.
     
  6. torxx, 27.02.2012 #6
    torxx

    torxx Android-Ikone

    Sowas sollte eigentlich selbstverständlich sein, alles andere wäre peinlich für HTC.
    Die werben doch nicht mit Beats-Zubehör und liefern es dann nicht :)
     
  7. Musti, 27.02.2012 #7
    Musti

    Musti Junior Mitglied

    Vodafone soll die one serie anscheid mit beats kopfhörer anbieten laut htc in Barcelona..
     
  8. _joker, 27.02.2012 #8
    _joker

    _joker Android-Experte

    Die "freien" Versionen werden aber doch sicher auch welche dabei haben, oder?
     
  9. torxx, 27.02.2012 #9
    torxx

    torxx Android-Ikone

    Quelle?

    Ich denke, wenn Vodafone das macht, dann machen das alle, ist ja providerunabhängig.
     
  10. Achsoistdas19, 27.02.2012 #10
    Achsoistdas19

    Achsoistdas19 Android-Experte

    Ich würde ein Fehlen der Beats Kopfhörer definitiv als großen Fauxpas ansehen. Vor allem beim diesjährigen Flaggschiff. Das können sie eigentlich nicht machen.
     
  11. Musti, 27.02.2012 #11
    Musti

    Musti Junior Mitglied

    Was heißt eigentlich Fauxpas?

    Ich bin aktuell in Barcalona und hab mal rumgefragt und eine Person hat es gemeint das Vodafone die beats kopfhörer mitanbieten wird.

    Kann ich mir gut vorstellen schließlich bietet vodafone auch das Sensation XL mit den on ear kopfhörer und hat in Sachen HTC mehr Rechte als andere Anbieter.

    Aber man weiß in 1 Monat in der Sache mehr
     
  12. torxx, 27.02.2012 #12
    torxx

    torxx Android-Ikone

    Fauxpass

    Aber das liegt doch nicht an Vodafone, oder?- Die finanzieren doch das Zubehör nicht mit..
     
  13. logistics, 27.02.2012 #13
    logistics

    logistics Android-Ikone

    ...wenn beats nun auch mit anderen genutzt werden kann, dann werden auch keine mehr dabei liegen, so einfach ist das. Nur weil es einmal Serien gab, wo dem so war, kann man nicht drauf hoffen, dass es ewig so weitergeht. Am liebsten dann in den Läden noch den Preis drücken mit den Dollarzeichen in den Augen, weil man direkt vor der Tür die Teile dann bei Ebay reinsetzt. Zweiter Schritt, ab ins Forum: "Ey, ich hab' mein XL für nur 300,- bekommen..."...

    Auf den Geräten steht ja "beats audio" nicht "incl. Kopfhörer". Und beworben hat glaube ich niemand etwas mit frei mitgeliefertem beats Zubehör, oder ich habe etwas übersehen oder überhört...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2012
  14. ALDeeN, 27.02.2012 #14
    ALDeeN

    ALDeeN Android-Guru

    Also es gibt ja verschiedene Quellen:

    HTC One X Hands-On (Deutsch) - YouTube
    cnet sagt bei Minute 2:00, dass Zitat: "...die Klinkenbuchse zum anschließen des mitgelieferten Beats Headsets..:" aber: Der Typ meinte auch, dass das Modell 16GB internen Speicher hat.. obwohl es 32 GB sind, also so viel Ahnung hat er anscheinend nicht der gute..

    andere Quelle, doch kein Youtube Video wie ich vermutet hatte sondern von areamobile.de:
    HTC One X, S und V: Mehr Beats, mehr Kamera und mehr Design
    Zitat: "Musik ist ein weiteres Haupt-Feature der neuen HTC-One-Modelle. Sie werden daher wieder die Beats-Audiotechnologie beinhalten – seltsamer Weise allerdings ohne ensprechende Beats-Headsets im Lieferumfang wie etwa noch beim Sensation XE. Statt dessen wird die Klangverbesserung nun Systemweit einsetzbar sein und nicht nur im HTC-Mediaplayer. Außerdem kann man die Beats-Presets jetzt auch mit Kopfhörern anderer Hersteller nutzen und es gibt wählbare Klangprofile, die speziell für unterschiedliche Beats-Kopfhörer entwickelt wurden."

    Auf Amazon wird ja auch nicht mit den Beats Kopfhörern in einem seperaten Foto geworben wie es beim XE oder XL der Fall ist. Ich glaube auch nicht, dass ein Beats Kopfhörer vorhanden sein wird. Die Beats Kopfhörer kosten ja sperat doch glaube ich um die 80 Euro oder? Die wollen aber für das Gerät an sich einen Kaufpreis von 599 (verdienen) ansetzen bzw 650 was gemunkelt wird als UVP als standalone für das Smartphone und nicht die Beats Kopfhörer inklusive! Dann wäre der reine Kaufpreis ja bei ca. 520 Euro respektive 570.. klar, nur meine Theorie, aber so ähnlich könnte ich mir das schon vorstellen. Weil sie genau wissen, für den Preis kaufen die Leute das Gerät so oder so (was ja sicher bei vielen und mir auch der Fall ist)! Und würden sie die hochwertigen Beats Kopfhörer, welche sie ja doch auch einkaufen müssen bei dr.dre :D, das Gerät ja um den Preis der Kopfhörer teurer werden würde.. aber ein UPV Preis von über 700 Euro wäre ja lächerlich.. weil keiner kaufen würde.

    Also das ist meine ganz persönliche THeorie ;) finde sie nicht mal unschlüssig :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  15. torxx, 27.02.2012 #15
    torxx

    torxx Android-Ikone

    @logistics:

    Und mit normalen Kopfhörern geht Beats sicher?

    So viel billiger ist ja die Herstellung von den alten Kopfhörern auch nicht, die hatten auch einen guten Klang.
    Aber HTC übernimmt beats und passt extra die Software und vielleicht auch mit einem Hardwarechip auf Beats an und gibt dann keine Kopfhörer.
    Das wäre ein Grund, dann doch nicht das HTC zu kaufen, da ich gute Kopfhörer brauche.

    Aber offizielle Aussagen zu sowas gab es ja eh noch nicht, also abwarten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2012
  16. fr33kiLL, 27.02.2012 #16
    fr33kiLL

    fr33kiLL Android-Lexikon

    es ist beats audio intergriert und auch beats lautsprecher. Aber ob es kopfhörer dazu geben wird, das weiss nur HTC also lasst euch doch einfach überraschen. Villeicht gibts ja aich nen gutschein dazu oder sowas. Abwarten tee trinken und nicht vorher schon aufregen umd haarausfall provozieren ;) sonst hängen die haate in den nicht vorhandenen beats kopfhörern xD übrigens auch die Apple in ears laufen super mit android geräten. Solltet ihr villeicht auch mal(falls ihr wen kennt. Sind sogar günstiger als beats kopfhörer)

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk
     
  17. neandertaler19, 27.02.2012 #17
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Also die offizielle Aussage von HTC DACH ist: UVP: 599€
     
  18. K-putt, 27.02.2012 #18
    K-putt

    K-putt Erfahrener Benutzer

    Also das Handy nur wegen den beiliegenden Kopfhörern zu kaufen, oder eben nicht zu kaufen kann ich nicht nach vollziehen.
    Ich habe mir sowieso IMMER bessere Kopfhörer gekauft. Und die beliegenden immer gleich in den Schrank geschmissen.

    Allerdings wäre es doch nett wenn diese komischen Kopfhörer dabei wären, nur mal zum testen :)
    Und dann wieder ab in den Schrank damit :D
     
  19. renork, 28.02.2012 #19
    renork

    renork Fortgeschrittenes Mitglied

    Beats war schon immer mit jedem x- beliebigem Kopfhörer nutzbar und ist im Grunde nichts anderes als ne Loudnessfunktion mit hippem Namen :D. Geil wie alle immer auf so Marketinggags abfahren, soll ja auch Leute geben die dem Irrglauben verfallen sind das Beats Kopfhörer gut seien. Aber seis drum, ich gebe trotzdem jedem Recht, der enttäuscht darüber ist falls die Kopfhörer nicht dabei sein werden, warten wir mal ab.
     
  20. ChrisMobile, 28.02.2012 #20
    ChrisMobile

    ChrisMobile Threadstarter Android-Experte

    Die Monster-Beats (also die In-Ear) kosten im Handel ca. 100€.
    Das sind aber natürlich nicht die Produktionskosten oder die Kosten die HTC dafür bei Serienproduktion zahlen müsste.
    Hinzu kommt, dass die im Handel die iPhone-Steuerung haben und nicht plug&play mit Android funktionieren.
    Wenn man sich also ein One kauft und die passenden Kopfhörer haben möchte, muss man welche vom Sensation XE/XL kaufen.

    Deutlich besser als die Kopfhörer die vorher dabei waren sind sie definitiv:
    - Besondere-Form
    - Gute Lautsprecher
    - Metallgehäuse
    - verschiedene Aufsätze

    Mit den Dingern die sonst dabei waren kann man die Beats nicht mal ansatzweise vergleichen!
    Ich hab zwar schon die Beats In-Ear vom Sensation XE und gute AKG Sudio-Hörer aber wäre echt enttäuscht, wenn die Beats nicht mehr dabei wären.

    HP verkauft auch Laptops und mobile Geräte mit Beats-Logo und der Beats-Software also wäre es totaler Unsinn von HTC 51% der Firma zu kaufen, sie hätten einfach wie eben HP die Lizenz kaufen können.

    Der UVP vom Sensation XE inkl. Beats Kopfhörern lag damals übrigens auch bei knapp unter 600€.