1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Diskussion] Originales WFS und der steinige Weg zur uneingeschränkten Freiheit

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das HTC Wildfire S" wurde erstellt von email.filtering, 29.12.2011.

  1. email.filtering, 29.12.2011 #1
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.10.2013
  2. MrsDoubtfire, 29.12.2011 #2
    MrsDoubtfire

    MrsDoubtfire Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.12.2011
    Hallo liebes Forum!

    Ich habe mich gerade hier angemeldet, nachdem ich (als Mac User) seit dem 24 durch dieses Forum lese, mir zig Sachen runtergeladen habe und nichts, aber auch gar nichts funktioniert.

    Ich möchte eigentlich nur einige Applikationen wie Facebook, Aktien, Flickr und solch Spielerei löschen, denn warum zum Henker sollen die da drauf bleiben, wenn ich die nicht haben möchte?

    Nun sollte ich irgendein Terminal runterladen... nur kann ich damit nicht umgehen.
    Ich weiß nicht, wie man die Rechte für irgendwas verändert, geschweige denn, wo ich da was eingeben muss und was dann passiert.

    Ich kenne mich mit solcher Software leider gar nicht aus, kann null programmieren und bin ein totaler nicht-Handy Mensch.. jetzt mit so einem Telefon bei dem Facebook immer ins Internet geht, ohne dass ich das möchte.
    Inzwischen recht zornig auf alles, komplett verwirrt von der Fachsprache des Internets und durcheinander von allen möglichen so-gehts-sau-einfach Anleitungen habe ich vier neue Programme auf meinem Telefon die alle irgendwie nicht funktionieren, weil ich irgendwas anderes nicht "gerootet" (wieso ne wurzel?) habe, und ein s (hä?) nicht auf ein w (was?) gesonstwast habe.

    Ich kann dieses Telefon nur mit einem Mister Sync-Mate halb-synchronisieren (mit meinem Mac), gratis gibts da nix, vor allem nicht für die Apple-Welt. HTC mag also auch keinen Apple. Nur mag ich keine iPhones.

    Entschuldigt das Schimpfen, aber ich bin wahnsinnig verzweifelt und wäre irre dankbar, könnte mir jemand sagen wie ich a) die paar Applikationen entfernen kann, die da nicht drauf sollen und b) irgendwie einfach, übersichtlich und klar mein Telefon und dessen Daten mit meinem Mac synchronisieren kann.

    Ich weiß schon gar nicht mehr, nach was ich suchen soll ?!?!

    Achso: dieses Forum ist mit Abstand das sympathischste und ich glaube noch viel von euch lernen zu können ;)

    Danke und nur das herzlichste .
    Doubt
     
  3. wiesi_at, 29.12.2011 #3
    wiesi_at

    wiesi_at Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    288
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    24.12.2010
    Zum löschen normaler Apps von Androiden reicht das Einstellungsmenü deines Handys. Um vorinstallierte Apps zu löschen müsstest du erst dein Handy rooten und dann per Titanium Backup (Androidapp) deinstallieren.
     
  4. MrsDoubtfire, 29.12.2011 #4
    MrsDoubtfire

    MrsDoubtfire Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.12.2011
    Hey, danke für deine schnelle Antwort!

    Noch ein paar Vokabeln, die mein Hirn nicht in irgendeinen Zusammenhang bringen mag:
    Was bedeutet "adb" ?
    Wo finde ich Verzeichnisse, in die ich irgendwas (so eine *.zip Datei) kopieren soll?
    Mein Mac erkennt mein Handy nicht an. Nur dieses sync-programm findet es.

    Wie kann ich etwas auf mein Handy runterladen und es dann in "ein Verzeichnis" "schieben"?

    Was ist ein "Android SDK"?

    Soll ich die Dateien jetzt mit meinem Handy von irgendwoher runterladen oder mit dem Computer?

    Sorry für die dummen Fragen :(
     
  5. wiesi_at, 29.12.2011 #5
    wiesi_at

    wiesi_at Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    288
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    24.12.2010
    Nicht sauer sein aber bei deinem Wissenstand über Android/Computer solltest du das rooten ohne persönliche Hilfe lassen. Auch das löschen von Systemapps vom Handy solltest du sein lassen es sei den du kennst jemanden der Ahnung hat und der dir das machen kann. Du könntest dein Handy dauerhaft schädigen!

    Nachtrag: Zitat von der HTC Seite

    Der Mac sollte dein Handy als zusätzliches Laufwerk erkennen damit du Dateien hin und her kopieren kannst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2011
  6. MrsDoubtfire, 29.12.2011 #6
    MrsDoubtfire

    MrsDoubtfire Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.12.2011
    Wiesi, danke dir :)

    Schade eigentlich, aber ich schätze du hast recht.
    Meine Wissenslücke in Bezug auf Computer ist weniger groß (außer dem nicht-programmieren können) als sie das in Bezug auf die neuen Handys ist.
    Gibt es denn irgendwo eine Einsteiger-Lektüre, die einem alles erklärt?
    Irgendwie hast du das ja auch mal gelernt, ohne zu wissen was adb ist und wieso man rooten muss, bzw was das bedeutet, oder etwa nicht?

    Es ist mir klar, dass ich mich als Admin auf dem System des HTC anmelden muss, um dort Applikationen zu ändern. Allerdings weiß ich nicht, wo die Ordner liegen, wie die Software funktioniert und wie man ordentlich damit arbeiten kann. Die Internet-Erklärungen beruhen immer darauf, dass der Anwender bereits weiß, wie das Handy-Betriebssystem funktioniert. Das tue ich leider nicht :( Sorry dafür.

    Daher frage ich. Auch, da die Programme Akku fressen wenn sie sich ständig mit dem Internet (ohne Fragen oder Erlaubnis) verbinden und Zugriffsrechte auf alle meine Telefondaten haben, ohne dass ich es untersagen kann.

    Danke für deine Geduld. Und deine Antworten :) Vllt schaffe ich es ja trotzdem noch. Genug Wille ist vorhanden :)
     
  7. Roxy, 29.12.2011 #7
    Roxy

    Roxy Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    6,360
    Erhaltene Danke:
    6,421
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Hi,was du machen kannst ist dich hier im forum einlesen,fast jedes thema wurde schon besprochen,also lese,lesen und nochmals lesen,was du auch mal machen kannst is dir das hier mal anzuschauen und zu lesen,das zeigt dir im grossen und ganzen womit du es zu tun hast:Das AndroidPITiden-Buch
     
    MrsDoubtfire bedankt sich.
  8. MrsDoubtfire, 30.12.2011 #8
    MrsDoubtfire

    MrsDoubtfire Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.12.2011
    Das ist super :) Ich danke dir!
    Vielleicht (wahrscheinlich) werde ich daraus schlauer ;)
    In diesem Sinne, eine erholsame Nacht.

    Danke für Eure Mühen!
     
  9. wiesi_at, 30.12.2011 #9
    wiesi_at

    wiesi_at Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    288
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    24.12.2010
    Wie Roxy sagte viel lesen - es gibt tolle Anleitungen hier im Forum zu fast jedem Thema. Ich programiere und hatte schon 19hundertirgendwas Linux auf dem PC - da gings leichter mit den Androiden ;)


    Nur einen Mac hab ich mir noch nie angetan ^^
     
    MrsDoubtfire bedankt sich.
  10. Helena_333, 18.06.2012 #10
    Helena_333

    Helena_333 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.06.2012
    Liebe Helfer im Forum,

    ich habe mich durch etliche Threads zu den Themen Root/ wipe gewühlt und offenbar gibt es ja genaue Anleitungen, an die (hoffentlich) auch ich mich nur halten muss und dann klappt alles. Soweit so gut - leider habe ich KEINE Ahnung von diesen technischen Dingen und bin daher jetzt in vielerlei Hinsicht verwirrter als zuvor. Eure Anleitungen haben nämlich den Nachteil, dass offenbar viele Begriffe ganz selbstverständlich verwendet werden, ohne dass dazu erklärt wird, was damit eigentlich gemeint ist...?!? :blushing:

    Ich fange mal von vorne an: nachdem ich das klassische Problem mit dem internen Speicher habe (soviel habe ich schon rausgekriegt, dass das häufig vorkommt und dass ich es offenbar mittels Root und wipe lösen könnte), würde ich nun gerne also zunächst mal ein Backup meiner bisherigen Daten und Apps machen.
    Dazu die erste Frage: HTCSync verwende ich überhaupt nicht, war mir zu unklar, was das ist und was das soll... Offenbar kann ich auch andere Backup-Programme verwenden. Was ich jetzt nicht ganz verstehe: z.B. ein Programm wie AppMonster, das ich gefunden habe und das auch gut zu funktionieren scheint (laut Bewertungen usw.), kann mir Backups machen. Aber wenn ich das auf meinem Handy installiere, speichert er doch auch dort die Backup-Daten ab - wenn ich danach einen wipe mache, ist das doch dann alles weg, oder habe ich das falsch verstanden? Offenbar kann ich auch Backups auf meinem PC anlegen (dafür wäre das Sync gedacht, richtig?), welches andere Programm könnte ich dafür nehmen? Wo muss ich das installieren - auf dem PC oder auf dem Handy?
    2. Frage: ein Backup speichert offenbar meine Daten (Kontakte usw.), kann ich auch meine Apps (teilweise bezahlt!) damit speichern und später wirklich einfach wieder so davon installieren?

    3. Frage: Nehmen wir mal an, das mit dem Backup hätte ich hingekriegt :unsure: und dann käme als nächster Schritt der wipe, oder? Oder zuerst das rooten?

    4. Frage: Was genau ist "branding"? Was ist "S-On" und "S-Off" - diese Dinge kann ich offenbar irgendwie nutzbringend deinstallieren bzw. ändern - aber ich weiß gar nicht so recht, was das ist und wozu ich es ändern müsste?!?

    5. Wenn ich es richtig verstanden habe, hilft mir der Root dabei, alle diese Dinge so einzustellen, dass ich besser auf meinen internen Speicher zugreifen kann und z.B. die vorinstallierten Sachen wegschmeißen kann, die drauf sind. Außerdem kann ich angeblich die Partitionen neu verteilen, so dass der interne Speicher vergrößert wird. Habe ich das richtig verstanden?

    Nun hoffe ich auf Hilfe in verständlicher Sprache für eine "Nix-Blickerin" wie mich...:crying:

    Danke Euch!!!

    Viele Grüße,
    Helena
     
  11. Cold Ice, 18.06.2012 #11
    Cold Ice

    Cold Ice Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2012
    Zu der ersten Frage:
    Eine App wie du beschrieben hast, speichert die ganzen sachen auf die SD Karte, die du dort ausgewählt hast. Die SD karte kannst du dann über einen Kartenleser an deinen Computer/Laptop verbinden und alles von der SD Karte darauf ziehen. Weil bei dem Unlocken (S-On = Security On, heißt wir können nicht wirklich was am System rumfuschen wie ein eigener Bootscreen) wird das ganze Telefon geplättet, auch die SD karte (soweit ich noch weiß).
    Frage 2:
    Du hast einen Google Account für den Playstore, der weiß welche du bezahlt hast und welche nicht, dürfte keine Probleme mit sich tragen.
    Frage 3:
    wenn du bei der Originalen Software bleiben möchtest nur mit Root Rechten, brauchst du keinen Wipe machen, sondern einfach das Rooten.
    Frage 4:
    Branding ist die Software die Speziell für den Provider angepasst ist.
    Frage 5:
    Der Root gibt dir besondere Rechte. Um den Internen speicher zu erweitern benutzen manche App2SD oder wie ich Data2SD. Welches davon das bessere ist, weiß ich persönlich nicht, da ich nur Data2SD mit Verbindung der Rom "CyanogenMod 7.2" nutze. Dort steht dann auch (Je nachdem die SD karta Partitioniert wurde, Max. 2GB) 1,8 GB Interner Speicher.

    Falls noch weitere Fragen offen sind kannst du gerne weitere stellen. :)

    Gruß
    Lucas
     
  12. Helena_333, 18.06.2012 #12
    Helena_333

    Helena_333 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.06.2012
    Hallo Lucas,

    herzlichen Dank für Deine schnelle Antwort.

    OK, dann verstehe ich das richtig:

    Zuerst muss ich also S-On ausschalten, damit ich danach überhaupt erst den Root-Zugriff installieren kann, richtig? Wenn ich das geschafft habe, braucht es aber doch zum Neu-Partitionieren auf jeden Fall einen wipe, oder? Bzw. die SD-Karte wird neu formatiert, also die Daten gehen alle futsch, richtig?

    Wenn ich dann den internen Speicher vergrößert habe, schalte ich zum Schluss wieder S-On an, damit alles wieder so ist wie zuvor, nur eben mit größerem internen Speicher, ja?

    Danke für Eure Hilfe - ich weiß schon, dass das echte "Dummy-Fragen" sind, aber ich kenne mich einfach zu wenig aus...

    Liebe Grüße,
    Helena
     
  13. Cold Ice, 18.06.2012 #13
    Cold Ice

    Cold Ice Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2012
    Also, du musst erstmal den Bootlaoder Entsperren, der bleibt dann auch S-ON nur halt der ist Entspeert was für Root zugriff wichtig ist.
    Die SD wird beim Entsperren des Bootloaders gelöscht. Deshalb vorher alles auf dem PC Sichern (habe ich gemacht :) ). Wenn dann dies Abgeschlossen ist, kannst du alles wieder auf deine SD packen und das Backup was du vorher gemacht hast, sollte sich wiederherstellen lassen.

    Und für die Fragen.. dafür sind doch wir alle da. :)

    Gruß
    Lucas
     
    Helena_333 bedankt sich.
  14. Helena_333, 19.06.2012 #14
    Helena_333

    Helena_333 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.06.2012
    Ganz herzlichen Dank für Deine erneute Antwort, lieber Lucas.

    Ich werde jetzt mal zunächst mich mit dem Backup-Problem beschäftigen und wenn ich das in ein paar Tagen gelöst habe, melde ich mich wieder für die nächsten Schritte.

    Mal sehen, ob ich das hinkriege :blink:

    Viele Grüße,

    Helena
     
  15. Prototyp1981, 19.06.2012 #15
    Prototyp1981

    Prototyp1981 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,576
    Erhaltene Danke:
    616
    Registriert seit:
    24.03.2012
    Phone:
    HTC One M8 (2014)
    Hi,

    nun mische ich mich auch mal mit ein :D...

    Sicher hat Cold Ice vollkommen Recht mit seiner Schilderung aber ich denke es liegt auch an den ganzen Begriffen was S-On, S-OFF etc. ist wo viele drüber stolpern... Vielleicht dazu ein kurzes Statement:

    Bootloader *Unlocked* S-ON bedeutet:

    Der Bootloader ist entsperrt z.B. über die HTCDev Methode wo wir einen Code übersendet bekommen den wir in das Wildfire S kopieren. Dies geschieht aber in Verbindung mit einem PC. Den Bootloader müssen wir entsperren um eine Custom Rom inkl. Kernel zu installieren. Custom Rom & Kernel werden von Entwicklern z.B. ist dafür das XDA Forum bekannt geschrieben und kostenfrei zur Verfügung gestellt. Mit so einer Custom Rom erhöhen wir die Zugriffsrechte im Android Betriebssystem was wir "Root" nennen und solch eine Rom läuft bedeutend flüssiger als die herkömmliche Stock Rom.

    Bootloader S-OFF bedeutet:

    Im Grunde das gleiche wie S-ON *Unlocked* aber wir haben mit einem S-OFF Bootloader jeden Admin Zugriff was das Handy betrifft. D.h. wir können nicht nur die Systempartition beschreiben sondern auch den Bootloader upgraden bzw. die Radio Version aktualisieren. Die Radio Version bei HTC Smartphones hat etwas mit der Empfangsqualität zu tun aber diesen S-OFF Boatloder bekommen wir nur durch eine Entsperrung via XTC-Clip (welchen wir uns kaufen müssten).

    Mit diesen sogenannten Root Rechten bekommen wir den gleichen Effekt wie unter Windows die Adminrechte. Wir können somit jede Änderung in den Systemordnern vornehmen aber man sollte dort schon ein wenig wissen was man tut ansonsten kann es auch passieren das man wieder sein System neu installieren (flashen) muss. Aus diesem Grund können wir mit Root Rechten auch Apps inkl. Programm- & Downloadcache auf die ext-4 Partition auslagern welche wir auf der micro-SD Karte aber vorher anlegen müssen. Im Grunde genommen kann man Skripte darüber schreiben aber das wollen wir nun auch nicht.

    Solltest Du daher Interesse an der Entsperrung Deines Wildfire S haben so bin ich über PN auch erreichbar wo wir alles andere abklären können...

    Viele Grüße

    Prototyp1981
     
  16. Helena_333, 26.06.2012 #16
    Helena_333

    Helena_333 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.06.2012
    Liebe freundliche Helfer,

    jetzt war ich ein paar Tage verschwunden, bitte entschuldigt. Ich bedanke mich herzlich für Eure Ausführungen - Prototyp, Deine Erklärungen haben mir sehr geholfen, da sind jetzt einige Begriffsverwirrungen etwas entwirrt...

    Proto, danke für das Angebot, ich komme darauf per PN zurück.

    Viele Grüße,
    Helena
     
    Prototyp1981 bedankt sich.
  17. Prototyp1981, 02.08.2012 #17
    Prototyp1981

    Prototyp1981 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,576
    Erhaltene Danke:
    616
    Registriert seit:
    24.03.2012
    Phone:
    HTC One M8 (2014)
    Hallo an Alle, da speziell der User "Pocketsoldier" mir vorgeschlagen hat einen Duiskussionsthread zu erstellen so habe ich zwar kurz überlegt aber die Idee ist genial! Meine Absicht sind nicht nur die Rom`s zu modden da auch ich versuche dieses deutsche Forum am laufen zu halten weil ich persönlich schon bei XDA von einigen Entwicklern sehr enttäuscht wurde was den Support angeht und wir haben auch unsere Erfahrungen im Bereich "Android". :thumbup:

    Hier in diesem Thread will ich, dass über alles diskutiert werden kann was den Bereich Root/Hacking/Modding für unser Wildfire S betrifft.

    Solltet Ihr Euch freuen das ich diesen Thread eröffnet habe dann klickt bitte den Danke Button! Dauert ja net lange ;).

    Ich hoffe das dieser Thread schnell zum Leben erweckt wird und nie stirbt, grinsi ;):lol::D.

    Wenn Ihr mit meiner Arbeit zufrieden seid dann

    Spende für mich nach Deiner Wahl

    Ein großer Dank geht von mir an:

    - alle User bei android-hilfe.de
    - alle Moderatoren inkl. Forenmanager
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2012
    AlY, cacarott, Pocketsoldier und eine weitere Person haben sich bedankt.
  18. Pocketsoldier, 02.08.2012 #18
    Pocketsoldier

    Pocketsoldier Android-Experte

    Beiträge:
    696
    Erhaltene Danke:
    271
    Registriert seit:
    15.06.2012
    Also ich finds klasse das dieser thread erstellt wurde vielen Dank :thumbup:

    Das sollte hier ein gutes Sammelbecken für Vorschläge und Ideen werden und natürlich um Probleme bezüglich der genannten Themen zu diskutieren...
    Hoffe ich :D

    Ich fang mal an... was findet ihr so toll an BeatsAudio? Ich verstehs immernoch nicht...
    Man braucht doch nur nen x-beliebigen Player mit gutem Equalizer :blink:
    Dann hat man den selben effekt.. oder ?! :D

    schreibt mal was :sleep:

    greetz...
     
    Prototyp1981 bedankt sich.
  19. Pocketsoldier, 03.08.2012 #19
    Pocketsoldier

    Pocketsoldier Android-Experte

    Beiträge:
    696
    Erhaltene Danke:
    271
    Registriert seit:
    15.06.2012
    Hey...

    Wie ich lese ist Android 4.1 (JellyBean) seit heute zum testen verfügbar :unsure:

    Mich regt das tierisch auf, dass nichtmal Android 4.0 (ICS) aus der alhaphase raus ist und schon der Nachfolger gehyped wird :bored:

    Ich befürchte schlimmes für die bestehenden ICS ROMs, die auf der gleichen basis aufsetzen CM9 (ICS) :bored:

    So ...wollt nur mal Ventil aufdrehen...

    greetz
     
  20. Prototyp1981, 03.08.2012 #20
    Prototyp1981

    Prototyp1981 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,576
    Erhaltene Danke:
    616
    Registriert seit:
    24.03.2012
    Phone:
    HTC One M8 (2014)
    Wer will das diese Rom in den Bereich "Custom Roms" erscheint??? Ich werde diese nie nutzen aber ich kann nur für mich sprechen. Die Bugliste sagt aber auch schon wieder einiges aus :ohmy:.

    Link zur Cyanogenmod 10:

    Wildfire S Port

    Bitte sagt bescheid ob diese Rom erscheinen soll oder ob wir es sein lassen. Vielen Dank schon mal!

    Viele Grüße ;)

    Edit: Pocket... Deine Meinung zu dieser Rom bei XDA ist echt gerechtfertigt!!! Ich sehe es genauso!
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2012
    Pocketsoldier bedankt sich.

Diese Seite empfehlen