1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Diskussion - Schlechte Erfahrungen mit Video-Inhalten

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 Forum" wurde erstellt von Kopfhörer, 02.02.2012.

  1. Kopfhörer, 02.02.2012 #1
    Kopfhörer

    Kopfhörer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2011
    Bin mir nicht ganz sicher, ob dies ein eigenes Thema rechtfertigt, aber ich muss mal meine schlechten Erfahrungen mit Video-Inhalten am Transformer Prime dokumentieren (ggf. bitte verschieben, danke).

    Ich verwende das TP jetzt mit Android 4.0.

    1) Beim Surfen auf Webseiten mit Flash-Videoinhalten gibt es zahlreiche Probleme. So funktioniert das bloße Heranzoomen an Flashvideos zwar einigermaßen, wenn auch ruckelnd. Wenn ich dann aber die Flash-eigene Vollbildfunktion nutze, stürzt die Wiedergabe oft ab. Außerdem klappt der Wechsel zwischen Horizontal- und Vertikalansicht durch Drehen des Displays nicht richtig. Das Video bekommt Artefakte oder schwarze Rechtecke. Das gefällt mir als User ganz und gar nicht.

    2) Beispiel Spiegel-App: Bei der Wiedergabe von Videoinhalt (keine Ahnung, ob das Flash ist oder MP4 oder so) funktioniert die Vollbildanzeige erst nach einigen Sekunden, ist ruckelig. Das Bildschirmswitchen zwischen Horizontal und Vertikal klappt auch hier nicht, das Bild verschwindet immer wieder vollständig, und der Ton läuft weiter. Dann wieder ist ein Abspielen gar nicht mehr möglich und die App stürzt ab.

    Zusammenfassung: Die App-Fehler könnten Teil der App sein, die Website-Fehler allerdings eher nicht. Bin insgesamt also sehr unzufrieden mit der Flash-Unterstützung und der Display-Switch-Funktion. :unsure::unsure:
     
  2. Blarok, 02.02.2012 #2
    Blarok

    Blarok Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    203
    Registriert seit:
    12.12.2011
    Hast du das alles auch früher mal mit Honeycomb getestet? Ich denke das Prime ist eines der Tablets die eine sehr umfangreiche Formatunterstützung bieten, und solche Performancefehler und Appschwächeleien sind nach dem Launch eines neuen Betriebssystems nicht unnormal...
    Wenn diese Bugs die regel sind wird Asus da noch was nachliefern, ist ja nur Software!^^
     
  3. Trollhammar, 02.02.2012 #3
    Trollhammar

    Trollhammar Android-Guru

    Beiträge:
    2,379
    Erhaltene Danke:
    575
    Registriert seit:
    06.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Schalt 2D Hardwarebeschleunigung in den Entwicklereinstellungen ein und guck obs besser wird. Dazu gibt es einen Thread.
     

Diese Seite empfehlen