1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Diskussion und Fragen zur Datensicherheit bzw. zum Datenschutz im Falle von Verlust oder Diebstahl

Dieses Thema im Forum "Android Sicherheit - AntiVirus, Firewalls, Datenschutz, Verschlüsselung" wurde erstellt von mrMuppet, 13.05.2009.

Schlagworte:
  1. mrMuppet, 13.05.2009 #1
    mrMuppet

    mrMuppet Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    178
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    03.03.2009
    Welche Diebstahl-schutz software empfehlt ihr? Da gibt es ja diverse, die z.B. bei einer Simkartenwechsel oder per Passwort-SMS ihren aktuellen Standort ermitteln und so...
    Ich hätte gerne eins, dass bei Sim-wechsel die neue Rufnummer (der neuen Sim) im web speichert und auch regelmässig die Position dort ablegt. und natürlich auch gerne nach einer Passwort SMS aktiv wird...


    Wer kennt sich da aus?
     
  2. orroid, 13.05.2009 #2
    orroid

    orroid Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.02.2009
    Ich bin bei sowas immer eher skeptisch. Wäre ich ein Dieb würde ich wohl zuerst versuchen das ganze Gerät zu resetten, wobei dann auch etwaige Programme/Einstellungen flöten gehen sollten. Mein Android ist jedenfalls versichert ;)
     
  3. mrMuppet, 13.05.2009 #3
    mrMuppet

    mrMuppet Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    178
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    03.03.2009
    Zum einen denke ich nicht, das mehr als fünf % der handydiebe technisch so fit sind das mal eben zu machen, zum anderen könnte sich der dieb ja auch spannende infos auf dem handy erhoffen. Insofern sind die chancen mit so nem proggie gar nicht so schlecht.
    Das ist erst vorletzte wochenende das handy von nem kollegen geklaut worden, und der dieb hat sich sogar in dessen icq_account eingeloggt, weil da noch alles auf dem telefon gespeichert war.... dehalb komm ich überhaupt auf die idee.... versicherung ist mir zu teuer! Das g1 ist ja auch eher ein günstiges handy...
     
  4. mrMuppet, 13.05.2009 #4
    mrMuppet

    mrMuppet Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    178
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    03.03.2009
    Zum einen denke ich nicht, das mehr als fünf % der handydiebe technisch so fit sind das mal eben zu machen, zum anderen könnte sich der dieb ja auch spannende infos auf dem handy erhoffen. Insofern sind die chancen mit so nem proggie gar nicht so schlecht.
    Das ist erst vorletzte wochenende das handy von nem kollegen geklaut worden, und der dieb hat sich sogar in dessen icq_account eingeloggt, weil da noch alles auf dem telefon gespeichert war.... dehalb komm ich überhaupt auf die idee.... versicherung ist mir zu teuer! Das g1 ist ja auch eher ein günstiges handy...
     
  5. mrMuppet, 14.05.2009 #5
    mrMuppet

    mrMuppet Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    178
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    03.03.2009
    mhmm... hab jetz mal was getestet:

    -SIM Beobachter Pro 1.0.2: soll eine SMS an eine festgelegt Nummer verschicken sobald eine neue SIM-Karte im Gerät steckt - hat bei mir gar nicht funktioniert! Leider keine SMS verschickt.

    GPS Tracker: soll nach SMS versand automatisch starten und die aktuelle Position auf instamapper.com anzeigen. - Lokalisieren geht zwar, aber nur wenn das programm gestartet ist und GPS an. Das aktivieren über SMS klappt bei mir leider noch nicht.

    Bei irgendeine Tracking-Software habe ich auch gerlesen, dass es mit Cupcake für programme nicht mehr möglich ist das GPS anzuschalten. Das wäre natürlich für so eine Anwendung der Todesstoß!

    Schade... ich glaub das klappt alles nicht!
     
  6. Unu$ual, 14.05.2009 #6
    Unu$ual

    Unu$ual Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    05.02.2009
    Seit Cupcake kann keine Anwendung mehr die Einstellungen am Handy ändern. Das heisst, wenn z.B. GPS ausgeschaltet ist, kann KEINE App mehr GPS aktivieren/deaktivieren.
    Näheres dazu hier, unter #2.
    Zu empfehlen wäre das GPS immer anzulassen. Jetzt behaupten aber viele, das davon die Batterie schnell leer wird, was aber völlig inkorrekt ist.
    Solange keine App auf das GPS zugreift (google Maps, mytracks, etc..) wird das GPS auch nicht genutzt und somit wird auch keine extra "GPS Energie" gesaugt. GPS allso immer an lassen!!

    Ich pers. habe "SIM checker" (noch nicht getested) und "DroidTracker" installiert.
    DroidTracker kann ich wirklich sehr empfehlen.
    Hat auch eine Fuktion für verlorene/gestohlene Handys. Bei Bedarf (aktivierungs SMS) wird eine SMS mit Position durch GPS Position (wenn GPS Signal verfügbar) oder Netzwerktriangualtion versand. Zusätzlich gibt es die Option das mit dieser aktivierungs SMS nicht nur die Position zugesandt wird, sonder noch dazu das Handy ein Photo macht und es bei Picassa einstellt.
    Funktioniert übrigens alles sehr gut.
    Eine gute Anleitung fúr DroidTracker gibts bei der App im Menu -> About/Help.
    Wie gesagt sehr zu empfehlen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2009
  7. yeticomes, 14.05.2009 #7
    yeticomes

    yeticomes Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    370
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    19.01.2009
    Phone:
    Nexus 6 / Mate 7
    Tablet:
    iPad Mini
    Wearable:
    Moto 360 (1)
    Habe auch SIM Checker und am Anfang hat das auch mal fkt mit der SM & Email - jetzt habe ich es nicht mehr getestet
     
  8. mrMuppet, 14.05.2009 #8
    mrMuppet

    mrMuppet Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    178
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    03.03.2009
    Ja, laut der Infos im Markt geht das mit Cupcake nicht mehr. oder nur bei gerooteten... Selbst Toggle Settings startet ja jetzt nur noch die Systemeinstellungen, wenn man auf GPS klickt!
     
  9. Unu$ual, 14.05.2009 #9
    Unu$ual

    Unu$ual Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    05.02.2009
    Darum wie gesagt GPS immer auf "Aktiviert"

    Solange keine Applikation läuft die auf das GPS zugreift, wird das GPS auch nicht benutzt und saugt daher keine Batt.
     
  10. mrMuppet, 14.05.2009 #10
    mrMuppet

    mrMuppet Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    178
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    03.03.2009
    Aha... ok... Danke! :)

    Das werde ich dann mal so einstellen!
     
  11. Bexman, 15.05.2009 #11
    Bexman

    Bexman Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    127
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    08.02.2009
    Kurze Frage zu den Programmen mit 'Aktivierungs-SMS': ich nehme an, das klappt nur solange die eigene SIM im Handy bleibt und diese auch im Netz eingebucht ist?

    Sobald das Handy dann einmal ausgeschaltet ist, wird das nix mehr mit Aktivierung, da der Dieb ja nicht die PIN kennt oder gleich die SIM tauscht.

    Und auch der E-Mail Versand klappt nur, wenn der APN für das jeweils verwendete Netz stimmt - nach SIM Tausch also eher nicht, oder?

    Oder irre ich mich?

    Gruß,
    Bexman
     
  12. Unu$ual, 15.05.2009 #12
    Unu$ual

    Unu$ual Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    05.02.2009
    Richtig Bexman. Solltest Du Dein Handy verlieren, sendest Du auf dieses Handy eine SMS mit einem bestimmten vorher festgelegten Aktivierungstext. (z.B. "Hallo lieber Finder")
    Wenn nun eine SMS mit dem Textinhalt "Hallo lieber Finder" auf dem verlorenen Gerät empfangen wird, reagiert die App:
    Schaltet GPS ein, bestimmt die Position über GPS oder Netzwerk und sendet eine SMS mit den Informationen (google Maps link) an die Nummer von der die "Aktivierungs SMS" erhalten wurde.

    Was ist wenn nun ein Dieb die SIM wechselt?

    Dafür gibt es das Programm "SIM Checker". Sobald der Dieb seine eigene SIM einlegt, sendet Dir dieses Programm eine SMS oder/und email mit den neuen SIM Daten, wie Telefonnumer und Position an eien voher im Menü hinterlegte Telefonnummer/email Account. Logisch das Du nicht Deine eigene Nummer eingibst, sondern die von Frauchen oder nem Kumpel .

    [​IMG]

    Wenn Du die "neue" Telefonnumer des Diebes hast, kannst Du ja wieder eine Aktivierung-SMS für das andere Programm senden - um die Position zu tracken!!!

    SIM Checker, an Android app to monitor SIM card changes
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2009
  13. moongate, 22.04.2010 #13
    moongate

    moongate Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.04.2010
    Hallo zusammen,

    ich habe seit dem Wochenende meinen HTC Desire und bin restlos begeistert. Ich habe bisher so ziemlich jede offene und geschlossene Smartphone Plattform mitgemacht von WinCE über S60 zu UIQ, Windows Mobile etc. Noch nie hat mich ein Bedienkonzept so überzeugt wie das Android.

    Allerdings habe ich mir noch bei keinem System so viele Gedanken über die Sicherheit meiner Daten gemacht. Das liegt mit Sicherheit daran, das es nicht mehr nur um Telefonnummern, SMS und ein paar Bilder geht.

    Der Informationsgehalt den ich in mein Android einpfelegen kann entspricht der sensibilität der Daten wie auf meinem Computer. Das ist eine ganz andere Liga.

    So habe ich mein Notebook z.B. verschlüsselt. Würde das Gerät gestohlen, wäre es zwar schade um die Hardware aber meine Daten wären nicht einsehbar.


    1. Wie sieht es hier mit Android aus? Mein Desire kam standardmässig mit Speicherkarte. Soweit ich sehen kann legt das Gerät fleissig darauf ab. Auch Anwendungen speichern ihre Daten dort. Dritte könnten die Karte leicht in ein Lesegerät schieben und die Daten auslesen.

      Gibt es hier auch die Möglichkeit der Verschlüsselung?
    2. Und wie steht es um die Berechtigungen von Apps. Viele wollen z.B. auf meine Kontaktdaten zugreifen. Was bedeutet das genau? Bedeutet lesen und schreiben nur lokales lesen und schreiben oder das der Author die Kontakte von jedem Nutzer auf seinen Server laden kann wie es ihm passt? Z.B. Klicktel, lande die Handynummern meiner Kontakte dann in der Klickteldatenbank?
    3. Und wie sieht es mit dem Lockscreen des Desire aus. Wie sicher ist die Methode mit dem Unlock Patern?
    Schon einmal vielen Dank für eure Antworten

    Moongate
     
  14. Kranki, 22.04.2010 #14
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    1. Das ist richtig, lässt sich so global auch nicht ändern. Verschlüsselung muss jede Anwendung gegebenenfalls einzeln implementieren.
    2. Zugriff auf Kontaktdaten erlaubt auch nur den lokalen Zugriff auf Kontaktdaten, in Verbindung mit Berechtigung zum Internetzugriff kann die App die natürlich speichern wo sie will. Lässt sich aber auch kaum vermeiden, das könnte schließlich auch gewünschte Funktionalität sein.
    3. Schon einigermaßen sicher, den Threads nach von Leuten, die sich damit selber aussperren. Eine bekannte Schwäche ist halt, dass Finger eine Spur auf dem Display hinterlassen. Aus der ist das Pattern evtl. ersichtlich.
     
  15. Pilsbach, 29.04.2010 #15
    Pilsbach

    Pilsbach Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.03.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Suche eine Möglichkeit, dass Desire inkl. der privaten bei Verlust zu schützen.

    Früher gab es doch bei alten Geräten die Möglichkeit, eine zusätzliche Gerätepin einzustellen, die immer abgefragt wurde, wenn eine fremde SIM eingelegt wurde. So konnte niemand, auch nicht mit einer fremden SIM, auf die persönlichen Daten zugreifen.

    Gibt es sowas als App oder vielleicht sogar schon "von Haus aus" ?
     
  16. antweb, 29.04.2010 #16
    antweb

    antweb Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    10.02.2010
    Phone:
    HTC Desire Z
    Die App "SIM Checker" geht in die Richtung.
     
  17. Thyrion, 29.04.2010 #17
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Android fragt zumindest schonmal nach Deinem Passwort für den Google Account.
     
  18. Pilsbach, 29.04.2010 #18
    Pilsbach

    Pilsbach Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.03.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Nö. Ich Lieg einfach ne andere sim ein und los gehts.

     
  19. HTCDream, 30.04.2010 #19
    HTCDream

    HTCDream Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    21.03.2010
    weiß jemand, ob die Verschlüsselung von Android möglich ist? wird überhaupt verschlüsselt? wenn man das neue mit Exchange benutzt, kann man remote wipe machen?
     
  20. Pilsbach, 30.04.2010 #20
    Pilsbach

    Pilsbach Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.03.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Ja, das würde mich auch interessieren. Denn auch wenn man das Gerät irgendwie für eine fremde SIM-karten sperren kann, ist die SD-Karte ja noch frei mim PC auslesbar.

     

Diese Seite empfehlen