1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Diskussion] Welche Rom ist die Richtige für mich?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von Passi89, 30.08.2011.

  1. Passi89, 30.08.2011 #1
    Passi89

    Passi89 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    17.08.2011
    Hallo erstmal,

    da ich neu hier bin und mich erst durch 3 Custom Roms geboxt habe, bin ich ziemlich ratlos, welche denn wohl die beste Rom für mich ist.
    Ich habe bisher CM6, CM7 und FroyoMod getestet und bin mit allen nicht so ganz zufrieden :huh:
    Ich möchte eigentlich ein ROM, mit dem alles vernünftig läuft (gute Performance ohne größere Bugs) und ich aber auch die Möglichkeit habe etwas rumzutesten (z.B. overclock ohne App-Zusatz wie in CM).
    Ich möchte auch gerne eine vernünftige Kamera nutzen (in der Stock gefiel sie mir am Besten), die auch mit der Galerie vernünftig verlinkt ist (im FroyoMod ist das iwie buggy).
    Bisher siehts so aus als wenn ich die Stock 2.2.1 aufspiele, roote und DSI-Fix einbauen werde, oder hat jemand noch eine andere Möglichkeit für meine Bedürfnisse?

    Mfg,

    Passi89
     
  2. Sheidy, 30.08.2011 #2
    Sheidy

    Sheidy Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    194
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    18.04.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Muss es 2.2 sein?

    Ich habe auch diverse Custom Roms ausprobiert, so richtig glücklich bin ich damit nicht geworden...

    Seit ca einem Monat bin ich wieder auf Stock 2.1 (shols 02.36.0) und es läuft wie geschmiert. Habe Overclock, Memhack, ein kleines Gingerbread Theme und ein Ramscript und ich könnte mir keine bessere Performance wünschen.

    Ich glaube der Stein ist einfach zu schwach auf der Brust für 2.2 oder 2.3. Das macht dann nicht wirklich Spaß damit zu arbeiten.
     
  3. Passi89, 30.08.2011 #3
    Passi89

    Passi89 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    17.08.2011
    Ich wäre schon glücklicher wenns 2.2 wäre..
    Ich bin aber auch ehrlich und muss sagen, dass ich nicht weiß was genau am stock 2.1 und der aktuellen stock 2.2.1 verschieden ist, welche änderungen gibts dort?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. YetiRapper, 30.08.2011 #4
    YetiRapper

    YetiRapper Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    274
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Froyo hat JIT, das ist so etwas wie ein Turbo, aber verbrät etwas Arbeitsspeicher. Bei Cyanogenmod 6 kannst du es abstellen. Froyo lief früher mit 2.1 Kernel wie Heute Gingerbread mit Froyo Kernel. Nicht gerade berauchend, obwohl Die Entwickler von Cyanogenmod wirklich extrem viel rausholen. Froyo hat Apps to SD. Zwar kann man mit Eclair auch Apps to SD benutzen, dort ist es aber einiges komplizierter. Du müsstest eine Partition von 1-2 Gb erstellen, in dem Die App Link2SD die Apps in die Partition abspeichert.
    So gehen 1-2 Gb für die Apps verloren, kann ich aber empfehlen, die Größe so groß einzustellen, wenn du gerne spielst.
    Bei 2.2 hast du auch den neuen Market, bei welchem du mehrere Konten einstellen kannst. Und ja, es gibt viele Apps, die nur unter Froyo und Gingerbread laufen ;-)
    Ich habe momentan 2.2 auf meinem Stein, gefällt mir einfach besser, da man auch mehr rumtüffteln kann.
    Ich hoffe das hilft dir ein wenig :)

    --

    "Ich glaube der Stein ist einfach zu schwach auf der Brust für 2.2 oder 2.3. Das macht dann nicht wirklich Spaß damit zu arbeiten."


    Das stimmt nicht.
    Das Nexus One bekommt Gingerbread, und hat eine schlechtere GPU (vieel schlechter). Die CPU ist etwas besser. Der Grund ist der gelockte Kernel
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.08.2011
  5. pogobi, 30.08.2011 #5
    pogobi

    pogobi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    356
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    10.01.2010
    @Furzkissen: Das Problem liegt einfach am extrem limitierten RAM des Milestone in Kombination mit dem gelockten Bootloader. Der init-Hack nimmt noch einmal extra 30MB weg, was bedeutet, dass wir ein Gerät mit ca. 220RAM haben, wo das OS noch einmal gut etwas wegfrisst.

    Eine Möglichkeit (die ich auch noch testen muss) wäre Stock 2.2 mit kleineren Modifikationen, da hat man von Haus aus 30MB mehr, und das ist trotz der Optimierungen bei anderen Custom ROMs glaub ich noch lange nicht drin.
     
  6. papadawg, 30.08.2011 #6
    papadawg

    papadawg Android-Experte

    Beiträge:
    520
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    16.01.2011
    also, ich muss sagen die beste und schnellste milestone rom überhaupt ist die neueste cm7 rc14. das ist die schnellste rom überhaupt, die farben sind bei cm7 ohnehin viel kräftiger und kontrastreicher, als bei anderen roms und der sound kling so sauber, wie auf einer stock rom. das scrollen in textdateien ist auch so flüssig, wie auf stock. es ist zwar wahr, dass gb am meisten ram frisst, dennoch ist das multitasking weiterhin möglich, solange man nicht den browser im hintergrund laufen lässt. das speichermanagement wurde mittlerweile auch so optimiert, dass google maps ohne abstürze etc läuft und wenn der launcher mal aus dem ram geworfen wird, baut er sich sehr schnell wieder auf. die akkulaufzeit ist bei mir auch sehr gut, wenn man den akku kalibriert hat.

    ich benutze die rom in kombination mit dem golauncher.
     
  7. Milestone_Poweruser, 30.08.2011 #7
    Milestone_Poweruser

    Milestone_Poweruser Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    322
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Gingbread Theme? Ramscript? Das kenne ich ja gar nicht . Kannst du mir da nähere Informationen zu geben?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2011
  8. YetiRapper, 30.08.2011 #8
    YetiRapper

    YetiRapper Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    274
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Ja, das mit dem RAM stimmt. Aber in der Recovery kann ich auch Memoryhack machen. Ob's viel bringt... ich denke nicht.
    Cyanogenmod 7 wird immer stabiler, und ja es läuft ziemlich gut. Werde RC 14 mal demnächst probieren, und mal sehn, vielleicht bleib ich ja bei Froyo, hat ja beides Vorteile ;-)

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  9. Passi89, 30.08.2011 #9
    Passi89

    Passi89 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    17.08.2011
    Also ich habe nun die Stock-Rom aufgespielt, kann aber iwie nicht den DSI-Fix drüberbügeln (habe die Datei ins /OpenRecovery/Scripts/ gezogen, ist das etwa falsch?).
    Habe dann Milestone overclock installiert und laufe auf 900MHz@56vsel, läuft stabil und ist schnell, bin sehr zufrieden.
    Problem nur der DSI-Fix, kann mir wer helfen? :)
     
  10. Adinoid, 30.08.2011 #10
    Adinoid

    Adinoid Android-Guru

    Beiträge:
    2,647
    Erhaltene Danke:
    946
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Wie wär`s wenn man mal die SuFu nutzt?
    Bitteschön.. http://www.android-hilfe.de/anleitungen-fuer-motorola-milestone/120352-how-dsi-fix-roms-einbinden-kein-workaround.html#post1660642
     
  11. Diamond-X, 30.08.2011 #11
    Diamond-X

    Diamond-X Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,924
    Erhaltene Danke:
    528
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Phone:
    HTC One M8
    Der DSI Fix ist eine .ko Datei, also kein Script. Im Anleitungsunterforum ist beschrieben wo die Datei hingehört. Es gibt im Root-Forum auch einen Diskussions Thread wo beschrieben ist was damit zu tun ist. Ein bisschen Eigeninitiative wäre doch angebracht!
     
  12. Passi89, 30.08.2011 #12
    Passi89

    Passi89 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    17.08.2011
    ich suche schon die ganze zeit und finds einfach nicht.. aber danke dass man hier sofort so angekackt wird :glare: such ich halt weiter :rolleyes2:
     
    le_chuck bedankt sich.
  13. Diamond-X, 30.08.2011 #13
    Diamond-X

    Diamond-X Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,924
    Erhaltene Danke:
    528
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Phone:
    HTC One M8
  14. Adinoid, 30.08.2011 #14
    Adinoid

    Adinoid Android-Guru

    Beiträge:
    2,647
    Erhaltene Danke:
    946
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Schau mal 2-3 Beiträge zurück. Ich hab es schon vorhin für dich gepostet ;)
     
  15. justanordinarydude, 31.08.2011 #15
    justanordinarydude

    justanordinarydude Gast

    haab ds auch auprobiert, hat mich aber nciht so begeistert.
     
  16. prodamn, 31.08.2011 #16
    prodamn

    prodamn Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    04.09.2010

    Kack dich erstmal selbst an!
    ich mein, du bist nur unfähig mal das zu suchen, nach was Du verlangst!
    Du hast ja um den Support gebeten, weil es für dich leichter ist, Anderen auf den Sack zu gehen nur weil du selbst zu unfähig bist!

    es gibt meist nur 4 Anlaufstellen um solche Dateien oder Anleitungen, posts, whatever zu finden, bzgl. Android für's MS!

    1. Direkt beim Dev!
    2. Hier!
    3. XDA (DSI/MMC-fix - Thread!!! Bitte!)
    4. Google!

    wenn man sich nur ein wenig anstrengt ohne gleich tausenden Leuten die Schuld für sein Versagen in die Schuhe zu schieben, bekommt man evtl. auch das was man will.


    Der link zu XDA (siehe 3.) ist direkt der Thread zum DSI-Fix von nadlabak/kabaldan.

    Und ja der DSI-Fix enthält jetzt auch ein MMC-Fix, daher DSI/MMC.

    Der Link zum Download: http://www.multiupload.com/DZGUJFVCPJ

    Die Datei nach /system/lib/modules verschieben - reboot!

    Mehr kann ich leider nicht tun.
    Ich würde dir ihn noch in deine ROM einbasteln, wenn ich könnte!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2011
  17. Adinoid, 31.08.2011 #17
    Adinoid

    Adinoid Android-Guru

    Beiträge:
    2,647
    Erhaltene Danke:
    946
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Nicht zu vergessen sind die Permissions nach dem Verschieben in /modules - dann kommt der Reboot !
     

Diese Seite empfehlen