1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Diskussionsthread] zum 2.2 Froyo Update

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von molex, 23.11.2010.

  1. molex, 23.11.2010 #1
    molex

    molex Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,292
    Erhaltene Danke:
    1,466
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Nexus 5X 32GB
    [SIZE=-0][​IMG]


    In diesem Thread geht es nur um das Android 2.2 Froyo Update.
    [/SIZE]



    Folgende Updates sind erhältlich: KLICK


    [SIZE=-0][​IMG][/SIZE]Changelog für das Android 2.2 Froyo Update:

    [SIZE=-0][​IMG][/SIZE]Wesentliche Neuerungen in Android 2.2 Froyo:
    [​IMG]http://www.android-hilfe.de/motorola-defy-forum/92026-update-motorola-defy-android-2-2-froyo.html




    m
    m
    m
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2012
    Dodge, battlestar, Mammu und 2 andere haben sich bedankt.
  2. crobe, 13.05.2011 #2
    crobe

    crobe Android-Experte

    Beiträge:
    503
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Moin,

    ich hab ein bisschen gehadert ob ich mir Froyo installieren soll, weil never touch a running system und so. Da Eclair aber Sicherheitstechnisch ( Browser und Kernellücken ) eine größere Katastrophe als Froyo ist, hab ich mich dazu durchgerungen, die Nordic zu installieren.

    Gesagt, getan, gewiped, alles installiert, gewiped, gerooted, Titanium Backup die Apps wieder hergestellt, ein bisschen eingestellt und jetzt gerade denke ich mir: Ja und?

    Was hat mir das Update gebracht:
    - App2SD braucht man beim Defy nicht
    - Hotspot war vorher schon da
    - JIT Compiler merkt man IMO nicht
    - Kamera Touch to Focus ist Cool
    - Bildschirmhelligkeitsbug ist nervig aber lösbar
    - Neue Versionsnummer sieht nett aus
    - Launcher ist nicht schneller weil immernoch LauncherPro
    - Quadrant 200 Punkte mehr. Ui.

    Alles in allem würde ich davon abraten ein gut funktionierendes Eclair zu updaten.

    Was wunderbar ging ist das wiederherstellen von Kontakten, Kalender und Apps, ich erinnere mich nur an meinen Palm Pre, also dafür: :thumbsup: :thumbsup:

    Falls es den Schmähthread schon gab: Löschen.

    -rob
     
  3. Erwin-M., 13.05.2011 #3
    Erwin-M.

    Erwin-M. Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    01.03.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Du hast Adobe Flash vergessen deshalb werde ich es drauf schieben, wenn das Original mal endlich da ist.

    Erwin
     
  4. MaGiXeN, 13.05.2011 #4
    MaGiXeN

    MaGiXeN Android-Lexikon

    Beiträge:
    944
    Erhaltene Danke:
    337
    Registriert seit:
    10.04.2011
    Phone:
    Xperia X Compact & Z3 Compact
    Tablet:
    Nexus 7 (2013) LTE
    Ich hab zwar noch kein Froyo, aber ich denke zu den Vorteilen zählen auch noch so Sachen wie

    • der Market, bei dem es ab 2.2 nochmal paar mehr Apps gibt.
    • richtiges Flash, aber auch eher bedingt. Brauch man im Grunde nicht zwangsläufig.
    • bessere Akkulaufzeit, wobei es auch hier wieder User gibt die das Gegenteil behaupten.
    • die Performance im allgemeinen soll sich verbessert haben.
    Das sind genug Faktoren zum Updaten für mich.
     
  5. chrisdo007, 13.05.2011 #5
    chrisdo007

    chrisdo007 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Da hast du schonmal einen richtig guten Grund.
    Ansonsten kann ich dich schon verstehen. Man erwartet eigentlich was furchtbar Geiles, aber im Grunde ändert sich auf dem ersten Blick für den normalen Nutzer nicht so viel.

    Auf Entwicklerebene bieten jedoch neue Versionen manchmal schon ganz coole neue Features und API-Funktionen.
     
  6. freakazoid12, 13.05.2011 #6
    freakazoid12

    freakazoid12 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.12.2010
    man sollte die entwicklerseite nicht vergessen:
    endlich opengl 2.0 !!

    meine progs laufen nicht mit 1.1 und das ist richtig ****** außerdem
    bringt der umstieg von 1.1 auf 2.0 auch für den benutzer vorteile
     
  7. BlackCorsa, 13.05.2011 #7
    BlackCorsa

    BlackCorsa Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,965
    Erhaltene Danke:
    567
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Phone:
    LG G4
    Was alle immer von einem Update erwarten ;)

    Hinzu kommt noch folgendes übrigends:
    • Linux-Kernel 2.6.32, der weniger Arbeitsspeicher benötigt
    • Verwendung von Arbeitsspeicher, der größer als die bisher nutzbaren 256 MByte ist.
    • JIT-Compiler, Erweiterungen für OpenGL ES 2.0, Unterstützung von Flash 10.1
    • Tethering
    • Speicherbarkeit von Apps auf der SD-Karte (App2SD)
    • Android Cloud to Device Messaging Framework: Möglichkeit, PUSH in die eigenen Anwendungen zu implementieren.
    Quelle: Wikipedia
     
  8. fighterchris, 13.05.2011 #8
    fighterchris

    fighterchris Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,270
    Erhaltene Danke:
    1,487
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    LG G2
    Hy an alle , ich denke bzw. hab schön langsam das Gefühl das sich hier zu viele User einfach zu viel von Froyo erwarten . Leute es ist nur ein Softwareupdate , das einige Verbesserungen in Sachen Peformance,Sicherheit usw. bringt.

    Es ist kein Update das aus eurem Defy ein DualCore Monster mit 20MP Cam bastelt:lol:

    Ich kann nur persönlich dazu sagen ,der Schritt von Eclair zu Froyo auf dem Defy war und ist ein sehr großer Sprung und macht aus dem Defy endlich das was es eigentlich sein soll ,ein Hammer Smartphone das sich nicht verstecken braucht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2011
    Ludwig, Lion, BlackCorsa und eine weitere Person haben sich bedankt.
  9. MaGiXeN, 13.05.2011 #9
    MaGiXeN

    MaGiXeN Android-Lexikon

    Beiträge:
    944
    Erhaltene Danke:
    337
    Registriert seit:
    10.04.2011
    Phone:
    Xperia X Compact & Z3 Compact
    Tablet:
    Nexus 7 (2013) LTE
    Wenn Eclair dann nur 256 MB nutzen könnte von den 512 im Defy warum hat man dann des öfteren mit Eclair 2.1 auch schon mal nur seine 80 MB frei von den 512 MB?
    Nutzt das Gerät dann einfach nur 256 MB und hat davon nur 80 MB frei? Oder wie muss man das verstehen.

    Die Frage hatte ich schon länger im Kopf, dachte mir vllt verhält es sich ähnlich wie mit Motoblur oder auch das mit dem 3G/Wlan Hotspot. Letzteres ist ja auch eine Funktion die es sonst erst ab Froyo gibt.
     
  10. BlackCorsa, 13.05.2011 #10
    BlackCorsa

    BlackCorsa Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,965
    Erhaltene Danke:
    567
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Phone:
    LG G4
    Da liegst du richtig.
    Es sind immer 256MB in Bearbeitung. Allerdings kann natürlich mehr ausgelagert werden aber es werden immer nur 256 aktiv benutzt.

    Mit WLAN Hotspot hast du Recht, das hat Motorola in Eclair integriert
     
  11. Talahthas, 13.05.2011 #11
    Talahthas

    Talahthas Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    12.04.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Wenn ich mich nicht völlig irre, wird ja auch erst ab Froyo ein Arbeitsspeicher unterstützt, der größer als 256 MB ist. Und da das Defy ja nu mal glücklicherweise über verhältnismäßig üppige 512 MB SDRAM verfügt, wären diese unter Froyo dann erstmals auch nutzbar.
    Dies und die Tatsache, dass der Laufzeit-optimierte Froyo-Kernel einen deutlich kleineren Memory-Footprint hat, machen die Warterei auf Froyo für mich schon ziemlich spannend ... :D

    Edit: Da hatten wir ja wohl ziemlich zeitnah den selben Gedanken ...
     
  12. basti_phantasti, 13.05.2011 #12
    basti_phantasti

    basti_phantasti Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    24.02.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Hallo zusammen,

    Da ja irgendwann demnächst das neue Froyo erscheinen wird, wollte ich einfach mal wissen, was ich davor noch alles sichern muss und wie es am besten geht.


    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  13. Feuerbowle, 13.05.2011 #13
    Feuerbowle

    Feuerbowle Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Nicht zu vergessen Google Mail 2.3.4.1 was für mich wahrscheinlich der Hauptgrund ist auf Froyo zu updaten
     
  14. BlackCorsa, 13.05.2011 #14
    BlackCorsa

    BlackCorsa Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,965
    Erhaltene Danke:
    567
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Phone:
    LG G4
    - und eine neuere Youtube App ;)
    - man kann sich 3 Profile erstellen mit unterschiedlichen Homescreens
    - mehr Apps zur Auswahl
    - und und und
     
  15. coolfranz, 13.05.2011 #15
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Zunächst mal kann es gut sein, dass nach dem Update noch alles so ist wie vorher (sprich du keine Daten verlierst). ABER: nach so einem Update ist ein Wipe (zurücksetzen auf Werkseinstellungen) auf jedem Fall zu empfehlen, da es sonst durchaus zu Problemen kommen kann.

    Das ist eigentlich dir überlassen... sichern musst du natürlich gar nichts^^

    Aber jetzt mal die einzelnen Sachen. Deine Kontakte, Kalender etc. sollte eh bei Google gesichert sein, wenn du ein Google Konto eingerichtet hast (also nach dem Wipe einfach die Daten eingeben und ein paar Minuten später ist alles wieder da)
    Für SMS kann ich die App SMS Backup & Restore empfehlen, gibt aber noch zig andere im Market.
    Für die restlichen Apps gibts eigentlich nur einen guten Weg die zu sichern: Titanium Backup. (Hacken an der Sache ist, dass du dafür Root Rechte brauchst - und wohl auch das es nicht ratsam ist ein gerootetes Gerät einfach so zu updaten)

    SD Karte dürfte vom Update nicht betroffen sein, es wird aber sicher nicht schaden, mal den ganzen Inhalt auf den PC zu kopieren - sicher ist sicher.
     
  16. molex, 13.05.2011 #16
    molex

    molex Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,292
    Erhaltene Danke:
    1,466
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Nexus 5X 32GB
    crobe: Ich habe deinen Thread mal in diesen Hauptthread verschoben. Bitte alle Diskussionen um 2.2 Froyo hier rein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2011
  17. MaGiXeN, 14.05.2011 #17
    MaGiXeN

    MaGiXeN Android-Lexikon

    Beiträge:
    944
    Erhaltene Danke:
    337
    Registriert seit:
    10.04.2011
    Phone:
    Xperia X Compact & Z3 Compact
    Tablet:
    Nexus 7 (2013) LTE
    Die neue Youtube App hab ich jetzt schon drauf unter Eclair, meine die von xda developers zu haben.
    Kann morgen gerne mal den Link raussuchen, wenn ich dran denke.
    Gesendet mit Tapatalk/MotoDefy
     
  18. BlackCorsa, 14.05.2011 #18
    BlackCorsa

    BlackCorsa Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,965
    Erhaltene Danke:
    567
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Phone:
    LG G4
    von XDA ?
    Ja ok, aber nicht standardmäßig auf dem Defy mit Eclair. Darum ist es etwas neues in 2.2.
     
  19. CHP

    CHP Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Hallo zusammen,

    ich habe vieles gelesen, sicher wird man mir es wohl auch erst sagen können, wenn das Update draußen ist.
    Aber ich persönlich bin gespannt, inwieweit sich die Qualität der Fotos verbessert hat. Ich weiß, die Kamera lässt sich mit so manchen Handy Kameras nicht vergleichen, schon gar nicht mit richtigen. Ich brauche auch keine Fotos, die nach 2000fachen Zoom noch nicht verpixelt sind. Ich möchte einfach gut erkennbare Fotos. Die hatte ich mit meinem Nokia X6 auch,auch hier war ich eigentlich Recht zufrieden mit der Qualität der Fotos, aber auch hier gab es Kritiker. Ich zum Beispiel habe mit dem Defy schon recht schöne Fotos machen können, einzig der Kontrast ist manchmal ziemlich grauselig. Habe mal Testfotos gemacht, das alte Nokia und das Defy beide gegen die Sonne geknipst. Nokia nicht schön aber erkennbar, Defy schwarz. Generell sind dunkle Bereiche auf den Bildern einfach zu dunkel. Einzig und allein deswegen warte ich auf das Update, in der Hoffnung, das die Kamera besser angesteuert wird. Andere positive Features nehme ich natürlich gern in Kauf.
    So Dinge wie die angeblich massiv verringerte Displayhelligkeit machen mich dann wieder nachdenklich, da man bei direkter Sonneneinstrahlung teilweise ohnehin schon Probleme hat.
    Aber naja man wird abwarten müssen, ich bin jedenfalls gespannt.

    An Motorola: Ein Defy 2, welches lediglich eine bessere Kamera hätte,wäre von mir sofort gekauft ! Ich bin sehr zufrieden mit dem Gerät ;)
     
  20. MaGiXeN, 14.05.2011 #20
    MaGiXeN

    MaGiXeN Android-Lexikon

    Beiträge:
    944
    Erhaltene Danke:
    337
    Registriert seit:
    10.04.2011
    Phone:
    Xperia X Compact & Z3 Compact
    Tablet:
    Nexus 7 (2013) LTE
    Nein nicht standardmäßig stimmt. Ist halt eine von Froyo portierte Version, die aber super läuft.
     
    c.a.m.b bedankt sich.

Diese Seite empfehlen