1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Display defekt: Datensicherung?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von grandem, 31.08.2010.

  1. grandem, 31.08.2010 #1
    grandem

    grandem Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    244
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Hallo,
    mein Desire ist runter gefallen un jetzt denke ich ist der Display im arsch.
    Als ich geguckt habe wars unten nur Bunt nach Neustart schwarz aber ich höre noch den Ton
    Unten rechts ( 1 cm ) Riss.

    Gibts es ne Möglichkeit die Daten iwie zu sicher oder zumindest zu löschen?
    Keine Ahnung ob der Touch noch klappt.

    Mfg grand
     
  2. Scratch001, 01.09.2010 #2
    Scratch001

    Scratch001 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2010
    Ja, einen Hardreset. Dafür brauchst du:
    - Feste Unterlage
    - Hammer
    - Etwas Kraft in den Oberarmen
    - Zielgenauigkeit

    Ne, Scherz beiseite. Ob der Screen funtzt kannste ja herausfinden. SIM am besten rausnehmen. Handy starten. Warten. Dann müsstest du ja auf dem Homescreen sein. Dann lang irgendwo hinhalten. Dann müsste das Handy vibirieren (Icon/Widget lösch bzw. neues Widget hinzufügen).
    Vibirieren tuts auch wenn du haptisches Feedback ausgestellt hat.

    Wenn der Screen funktioniert, kannste ja einen Hardreset machen. Ob dabei Telefonnummern und so gelöscht werden, weiss ich nicht genau.

    Die MicoSD-Karte kannste ja im Kartenlesegerät formatieren, wenn du eines besitzt.

    Ansonsten Desire als externe HDD anschliessen und dann löschen. Hat man da nicht auch irgendwie Zugriff auf den Telefonspeicher?
     
  3. PeBo, 01.09.2010 #3
    PeBo

    PeBo Android-Experte

    Beiträge:
    789
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    05.11.2009
    Zumindest ein Wipe funktioniert auch bei ausschließlicher Nutzung der Hardwaretasten.

    1. Akku raus um sicherzustellen, daß es aus ist.
    2. Akku rein
    3. Vol-Down gedrückt halten und einschalten, bei der kurzen Vibration Vol-Down loslassen (hörst du den Bootsound dann hast du was falsch gemacht)
    4. ca. 20 Sek. warten (das Desire startet im HBOOT Mode und sucht nach Files auf der SD-Karte. Danach ist das Menü bedienbar.)
    5. zweimal Vol-Down drücken (das wählt den Menüpunkt "Clear Storage" aus, siehe Bild)
    6. Power-taste drücken um Clear Storage zu aktivieren
    7. zur Bestätigung des Wipe nun Vol-Up drücken und warten

    Das Desire wird nach dem Löschen der Userdaten neu starten (zu Erkennen an der kurzen Vibration und dem Bootsound) und sollte dann im Werkszustand sein.

    Hier das Menü damit du eine Idee hast wie es mit Display aussehen würde:
    [​IMG]

    PS: Die Micro-SD im Kartenleser formatieren geht sicherlich, ist aber nicht nötig, denn HTC möchte das Gerät zur Reparatur sowieso ohne Zubehör haben. Also zumindest diese daten hast du dann mal sicher.
     
  4. grandem, 01.09.2010 #4
    grandem

    grandem Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    244
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Vielen Dank der Touchscreen funktioniert sogar auch noch!
     
  5. The Flying Dutchman, 24.06.2012 #5
    The Flying Dutchman

    The Flying Dutchman Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.06.2012
    Phone:
    HTC Desire
    Hallo Zusammen !

    Mein HTC Desire ist mir gestern auf der Hand und Bums , Display defekt .
    Sämtliche Kontake , Termin usw. für immer verloren ?
    Leider habe ich keine aktuelle Datensicherung .
    Was kann ich machen ?
    Es wäre sehr wichtig für mich , die Daten zu sichern .

    Gruß The Flying Dutchman
     
  6. Thyrion, 25.06.2012 #6
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Nun, Kontakte und Termine hast du hoffentlich mit Google synchronisiert (oder sonst manuell auf SD-Karte oder My Phone Explorer verwendet). Für SMS/Call-Log hätte es zahlreiche Apps im Play Stgore gegeben.

    Ohne Root hast du es schwer, da du a) nicht an alle Daten herankommst und b) keine der Backup-Apps sich per Terminal/ADB bedienen lässt.

    Wenn du USB-Debugging aktiviert hattest, dann wäre meine Idee, ein Custom-Recovery zu verwenden (falls nicht vorhanden, dann eben flashen - z.B. mit Revolutionary) und dort dann per Skriptbefehl ein Nandroid-Backup machen.
     

Diese Seite empfehlen