1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Display defekt - was nun?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire HD Forum" wurde erstellt von CrustY, 22.08.2011.

  1. CrustY, 22.08.2011 #1
    CrustY

    CrustY Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.08.2011
    Hi Leute,
    hab mir grad vor 4 Wochen mein erstes smartphone angeschafft. Am Wochenende ist es dann Leider auf Grund Zelten und richtig fiesem Sturm anscheinend ein Wenig feucht geworden und ich werde direkt mit einem Display Defekt gestraft.
    Natürlich weiß ich das bei Feuchtigkeit keine Garantieansprüche geltend gemacht werden können aber vielleicht kann der ein oder andere ja einen Tip geben wie ich mein Problem wieder gelöst bekomme...?
    Das Handy funktioniert weiterhin einwandfrei, genau wie der Touchscreen nur das man nicht mehr alles sehen kann, was natürlich extrem nervig ist.
    Im Anhang mal ein Bild davon:
    Schon mal tausend Dank!
     

    Anhänge:

  2. HansWursT, 22.08.2011 #2
    HansWursT

    HansWursT Android-Experte

    Beiträge:
    679
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Suche mal nach "Display tauschen"(und ähnlichem) da findest du einige Threads und sogar Youtubevideos zum DHD.

    Man kann es natürlich auch machen lassen, aber in beiden Fällen bist du mindeste 100€ los. (Würde nur Display und Glas zusammen kaufen da man es sonst nicht Staubfrei hinbekommt)


    Fazit: Smartphones sind zum Zelten nix^^
     
  3. eiyiguen, 23.08.2011 #3
    eiyiguen

    eiyiguen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.05.2011
    Phone:
    HTC Desire HD
    Am besten an einem Fachhandel gehen, die Display reparieren lassen. selber einbauen ist schwer und riskant habe ich selbstmal probiert.
     
  4. Regulator, 23.08.2011 #4
    Regulator

    Regulator Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.02.2011
    Mal ausschalten, akku raus und für ein zwei tage an einen warmen und trockenen ort legen. Hat beim ds meiner schwester funktioniert, als er in den gartenteich gefallen war.
     
  5. Matz3e, 23.08.2011 #5
    Matz3e

    Matz3e Android-Experte

    Beiträge:
    615
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Ab zur Garantie (Händler) damit !

    Musst ja nicht sagen das es feucht geworden ist ... glaub mir die haben nicht die Zeit(Geld) dazu Mitarbeiter zu bezahlen die nachprüfen was die Ursache für den defekt ist.
     
  6. Steffen_21, 23.08.2011 #6
    Steffen_21

    Steffen_21 Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.08.2011
    Sonst könnte auch in Reis legen helfen, Reis zieht die Feuchtigkeit aus dem Gerät.
     
  7. HansWursT, 24.08.2011 #7
    HansWursT

    HansWursT Android-Experte

    Beiträge:
    679
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Wo hast du das denn her? Grad bei sonem Defekt schauen die nach. Bzw. tauschen das Display, man bekommt nicht direkt nen neues Gerät.
    Und im inneren sind Feuchtigkeitsindikatoren, das fällt also durchaus auf.
     
  8. kolibree, 24.08.2011 #8
    kolibree

    kolibree Android-Guru

    Beiträge:
    2,233
    Erhaltene Danke:
    200
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Phone:
    Nexus 6
    So im inneren, dass man die von Aussen nicht sieht, oder?
    Wäre interessant zu wissen, ob meins auch schon sichtbar bewässert wurde
     
  9. segelfreund, 24.08.2011 #9
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Es gibt zum Teil sichtbare Indikatoren.
    Unter anderem auch am Akku.

    Weiß jetzt aber nicht ob auch am DHD, kennen es vom MS so.
     
  10. Matz3e, 24.08.2011 #10
    Matz3e

    Matz3e Android-Experte

    Beiträge:
    615
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    06.12.2009

    Klar wenn die Feuchtigkeitsindikatoren verfärbt sind wirds schwirig mit der Garantie, aber so leicht verfärben die sich nicht von "ein wenig feuchtikeit" wie er oben schreibt.
     
  11. HansWursT, 24.08.2011 #11
    HansWursT

    HansWursT Android-Experte

    Beiträge:
    679
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Ich habe schon von Leuten gelesen des Gerät nie nass geworden ist, die es aber zum Joggen inder Hose hatten und es sich offenbar durch Schweiss (Vermutung) verfärbt hat.

    Die Dinger sind sehr empfindlich und reagieren auf der kleinsten Tropfen.
    Viel mehr müsste man hoffen das oben an der Ecke kein solcher Indikator sitzt.
     
  12. Basti3, 24.08.2011 #12
    Basti3

    Basti3 Android-Experte

    Beiträge:
    531
    Erhaltene Danke:
    63
    Registriert seit:
    10.03.2011
    Frage:
    Zur Zeit muss ich beruflich, bei den Temperaturen im schwarzen Anzug :(, auf einigen Baustellen runkrachseln und sehe danach aus als käme ich aus ddr Dusche.
    Bisher habe ich mir bzgl der Feuchtigkeit durch Schweiß, habe das DHD meist in der Hosentasche, nie Gedanken gemacht.
    Sollte man da eher vorsichtig sein, bzw anstatt der Standard-Leder-Hülle ein anderes Case verwenden?


    HTC Desire HD - Android-Hilfe.de App
     
  13. HansWursT, 24.08.2011 #13
    HansWursT

    HansWursT Android-Experte

    Beiträge:
    679
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Wie gesagt ich kenne keine Belege dafür das er Schweiß schuld war.
    Aber das DHD in ne Handysocke packen die es trocken hält schadet vielleicht nicht.
     
  14. Modmaker, 22.10.2011 #14
    Modmaker

    Modmaker Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.02.2011
    Nabend, oder besser gesagte Nacht...

    Vor gut einer Stunde ist es passiert, nach 8 Monaten reibungslosen Besitz des DHD, eine bekannte Person hat es leicht aus der Hand geschlagen... War defenitiv keine Absicht, aber ja, das Display sieht jetzt aus wie 20x drauf getreten... Meine Fresse, ich bekomme gerade das große Kotzen !!

    Inhaltlich funktioniert noch alles, ich kann noch alles antippen.
    Was mache ich nun?

    Das Display hast gefühlte 10000 Splitterungen, aber ich kann noch alles steuern und machen. zZ mache ich gerade eine Sicherung des ROMS (ARHD 5.2)
    Was wäre jetzt das sinnvollste?
    Auf den ersten Blick scheint nur das Display im Eimer zu sein. Ich habe bei Saturn im Februar so einen 2-Jahres-Schutz abgeschlossen, weiß jemand, ob der wirklch wirkt und taugt in meinem Fall?

    Was würde ein Display-Austausch kosten??
    Was wäre jetzt das sinnvollste für mich?

    Ein toller Freitag-Abend war das heute...

    Trotzdem
    LG Mod
     
  15. Creep, 22.10.2011 #15
    Creep

    Creep Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    12.11.2010
    Zur Versicherung kann ich leider nichts sagen.

    Der Austausch des Displays hat mich ca 130 € gekostet . Falls du ein paar Tage ohne das Handy auskommen kannst, such dir nen günstigen Anbieter im Internet.
    Ich konnte nicht abwarten und hab mir deshalb den günstigsten in der Nähe gesucht.

    Seit dem Displayschaden haust mein HD übrigens in einer schönen casemate Hülle ^^

    Sent from my HTC Desire HD using Tapatalk
     
  16. TimeTurn, 22.10.2011 #16
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,111
    Erhaltene Danke:
    2,892
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Habe Deinen Beitrag mal in einen bestehenden Beitrag zum Thema defektes Display verschoben.

    Wenn der Bekannte ne Haftpflichtversicherung hat, kann die das übernehmen, zu der Handyversicherung kann man ohne den Vertrag zu kennen nichts sagen.

    Einen KVA kann Arvato machen:
    http://www.android-hilfe.de/htc-des...nem-dhd-einschicken-aber-wie.html#post2149096

    EDIT: Hier ist zum Beispiel ein Anbieter, der das für 130 Flocken repariert:
    http://www.ebay.de/itm/HTC-Desire-H...zer_Ersatzteile_Werkzeuge&hash=item2a1496218f
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2011
  17. neandertaler19, 22.10.2011 #17
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,929
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Naja, wenns der Bekannte dir aus der Hand geschlagen hat aus Versehen und er eine Haftpflicht hat, müsste es damit gedeckt sein. Das wäre dann auch vermutlich die einfachste Wahl, denk ich mal.
     
  18. Modmaker, 22.10.2011 #18
    Modmaker

    Modmaker Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.02.2011
    Danke erstmal für die Antwort. :)

    @Creep: Weißt du welchen Shop du denn genommen hast? Sind die auch seröus? (wirklich original Display, kein Staub nachher unter dem Glas, etc..)

    Ich habe diese Saturn PLUS Garantie:

    Es sind genau diese AGBs !! ->
    http://bestellservice.saturn.de/ass..._plus_garantie/pdf/VersBed_C_Saturn300908.pdf(Seite 3 und 4 hauptsächlich)

    Könnt Ihr mir helfen und sagen, ob die greifen würde? Bin da leider nicht wirklich juristisch bewandert... :confused2:

    Wie gesagt, das Handy ist im Februar gekauft worden und es funktioniert noch alles, nur das Glas ist halt kaputt. Gibt es denn nur diesen Austausch als Ganze Einheit (LCD+Touch+Glas)? Weil anscheinend ist ja nur eins kaputt ?!


    Es wäre wirklich schön, wenn das Innenleben, also Software nicht gelöscht wird, sprich einfach nur das Glas neu eingesetzt wird und fertig. Ich weiß ja auch nicht wie Saturn darauf reagiert, wenn die ein gefllashtes Gerät bekommen. Aber das ist ja auch nicht kaputt..

    @TimeTurn: Kannst du deinen Shop empfehlen? ist Aravato auch ein privater Shop?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2011
  19. TimeTurn, 22.10.2011 #19
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,111
    Erhaltene Danke:
    2,892
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Den Shop habe ich nur mal schnell bei eBay rausgesucht - ob die was taugen kann ich daher nicht sagen. Die Beschreibung klingt jedenfalls ordentlich.

    Ich bin zwar auch kein Jurist, aber das sieht soweit ich das beurteilen kann gut aus:

    Da dürfte "Unfall" reinpassen, denn es war ja ein "plötzliches, unvorhersehbares Ereignis".

    Allerdings könnten die sich auf das hier rausreden:

     
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2011
  20. neandertaler19, 22.10.2011 #20
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,929
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Rein rechtlich fällts vermutlich nach §4c dieser AGB unter die Haftpflicht eines Dritten also deines Freundes.
     

Diese Seite empfehlen