1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Display density ändern

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Ainol Novo 7 mit ARM-Prozessor" wurde erstellt von basian mile, 04.05.2012.

  1. basian mile, 04.05.2012 #1
    basian mile

    basian mile Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,658
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Nutze momentan ECR als Rom und frage mich ob ich in der build.prop den Wert "ro.sf.lcd_density=" zufügen kann um die Density zu ändern.

    Hat es evt. schon jemand von euch gemacht und welche Werte werden von euch genutzt?

    Original ist 160?
     
  2. LouCipher, 04.05.2012 #2
    LouCipher

    LouCipher Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,622
    Erhaltene Danke:
    1,729
    Registriert seit:
    05.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
  3. basian mile, 05.05.2012 #3
    basian mile

    basian mile Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,658
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Leider tut sich da nichts. Evt. Liegt das ja an dem Rom.
     
  4. basian mile, 06.05.2012 #4
    basian mile

    basian mile Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,658
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Ich habe das eben mal getestet in dem ich einfach den Wert "ro.sf.lcd_density=" in die build.prop gefügt habe.
    Habe 192 getestet und das war Mist.
    Aber zumindest klappt es :)
     
  5. LouCipher, 06.05.2012 #5
    LouCipher

    LouCipher Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,622
    Erhaltene Danke:
    1,729
    Registriert seit:
    05.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Mit der App klappt es nicht?
     
  6. basian mile, 06.05.2012 #6
    basian mile

    basian mile Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,658
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Nope die will nicht. Keine Ahnung warum die den Dienst verweigert.
     
  7. DroidTobi, 08.05.2012 #7
    DroidTobi

    DroidTobi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    172
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Hast du die App nochmal getestet nachdem du den density Wert in die Build.prop eingetragen hast? Normal macht die App nichts anderes als diesen Wert zu editieren!

    Probier mal eine andere "Density Changer" App aus dem Store!
     
  8. basian mile, 08.05.2012 #8
    basian mile

    basian mile Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,658
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Habe ich nicht getestet aber hat sich jetzt ja erledigt.

    Hatte mal 192 getestet. Aber das war scheußlich. Dann keine Lust mehr gehabt. Welche Werte kann man denn so nutzen die Sinnvoll sind?
     
  9. steve8x8, 16.06.2012 #9
    steve8x8

    steve8x8 Android-Experte

    Beiträge:
    847
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    14.01.2011
    Auf SlateDroid some ideas - SlateDroid.com hat jemand 120 probiert ("makes it much more manageable", was das auch heißen mag). Mit 240 kommt man wahrscheinlich wieder ins Handyfeeling zurück, soll aber zumindest beim Vorgänger funktioniert haben. 192 dürfte in jedem Fall fürchterliches Aliasing produzieren.
     
  10. Josef_o, 25.06.2012 #10
    Josef_o

    Josef_o Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    236
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    05.10.2011
    Hallo,

    ich habe von Basian den Tipp aus seinem eigenen ROM mal übernommen und die Einstellung bei meinem Aurora und Feiyu vorgenommen.
    Mein Ergebnis:
    WoW !!
    Ein "Must have" für die Meisten !!

    So war meine Vorgehensweise:
    1. vom Market den "Build.prop Editor" geladen
    2. folgenden Eintrag neu hinzugefügt
      ro.sf.lcd_density=120
    3. neu gestartet
    4. In Android bei Einstellungen > Display die Schriftgröße noch auf "groß" geändert
    5. Erlebnis genießen!!

    Ein Dankeschön an Basian für den tollen Tipp.
    (Beim Aurora II werde ich das dann auch bald ausprobieren können :rolleyes2:)

    Gruß, J_o
     
    Fleder bedankt sich.
  11. basian mile, 25.06.2012 #11
    basian mile

    basian mile Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,658
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Ist wirklich toll ne...

    Nur das Lieblingsspiel von meiner Frau will dann nicht. Das läuft dann nur auf 160.
    Aber ansonsten ist das klasse.
     
  12. Josef_o, 25.06.2012 #12
    Josef_o

    Josef_o Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    236
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    05.10.2011
    wobei 160 bei meinem Feiyu nicht funktioniert hat. Die Home-Übersicht konnte nicht geladen werden. Das liegt vermutlich am Launcher der im Feiyu eingebaut ist.

    Wie stellst Du dann das bei dem Spiel Deiner Frau an?
    Display Settings ändern, neu Booten, und dann erst spielen?
    Oder gibts da auch was Dynamisches...

    J_o
     
  13. basian mile, 25.06.2012 #13
    basian mile

    basian mile Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,658
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Genau so mache ich das.

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus
     
  14. cherrytree, 26.06.2012 #14
    cherrytree

    cherrytree Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Habe ich auf meinem Elf auch schon getestet. Hat mir auch sehr gut gefallen. Jedoch war mir beim Apex Launcher der Appdrawer zu unübersichtlich. (zu viele Apps pro Seite) Oder gibt es eine Möglichkeit die angezeigten Apps pro Seite bzw die Menge der Reihen und Spalten einzustellen? Beim Homescrenn gehts aber für denn Appdrawer hab ich nichts gefunden.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  15. Josef_o, 27.06.2012 #15
    Josef_o

    Josef_o Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    236
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    05.10.2011
    @basian

    ich bin mit den 120dpi sehr zufrieden. Der Launcher macht keine Probleme und alles scheint zu funktionieren.

    Alles außer der Play-Store:
    Der Store selber funktioniert schon doch kommt es mir so vor, als ob seit der Umstellung viele Updates oder Neuinstallationen nicht mehr funktionieren.

    Es kommt nach der Installation vielen folgende Meldung (auch ein Neustart hat nichts geholfen):
    Mit meinem Feiyu ROM 0622 gibt sich mein Aurora I als "GT-I9100" aus.

    Kann die Display density die Ursache sein?

    Gruß, J_o
     
  16. basian mile, 27.06.2012 #16
    basian mile

    basian mile Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,658
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Versuch mal die Daten vom Store zu löschen. Und die Daten von irgendeiner framework. Weiß grad net welche es genau ist.
     
  17. Josef_o, 27.06.2012 #17
    Josef_o

    Josef_o Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    236
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    05.10.2011
    Hi Basian,

    also das Löschen des Dalvik Caches hats nicht gebracht. Immer noch das gleiche Problem.
    Vielleicht kannst mir ja bei Gelegenheit noch das Framework nennen.
     
  18. FZelle, 27.06.2012 #18
    FZelle

    FZelle Android-Lexikon

    Beiträge:
    938
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    15.04.2010
    Phone:
    Sony Xperia Acro S
    Du sollst nicht den Cache löschen sondern die gespeicherten Einstellungen des Marktes ( unter Anwendungen Verwalten ).
     
  19. basian mile, 27.06.2012 #19
    basian mile

    basian mile Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,658
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Genau so ist das.

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus
     
  20. Josef_o, 27.06.2012 #20
    Josef_o

    Josef_o Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    236
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    05.10.2011
    Leider paßt das nicht mehr zum Anfangsthema, aber nun gehört es auch noch fertig "diskutiert".

    Danke, diese Holzhammermethode hat bei mir und den Apps geholfen. :thumbup:
    Trotzdem scheint da mehr falsch zu sein, da ich nun vor jedem Update die Daten erneut löschen muß. Sobald ein Update gelaufen ist funktioniert das nächst schon nicht mehr....

    Da könnte ich ich mir ja fast einen Shortcut auf den Screen legen...:ohmy:

    Gruß, J_o
     

Diese Seite empfehlen