1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Display gebrochen: Was für Kosten kommen auf mich zu?

Dieses Thema im Forum "Acer Liquid S100 Forum" wurde erstellt von domif, 23.05.2010.

  1. domif, 23.05.2010 #1
    domif

    domif Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.05.2010
    Hallo Leute. Habe seit Montag mein liquid. Wie es das Schicksal so will, ist es mir gestern Abend mit dem Display voran auf Asphalt runtergefallen.
    Das Display hat einem extremen Sprung, es dürfte aber nur die obere glasplatte erwischen haben, denn das Handy funktioniert noch einwandfrei. Auch das Display reagiert auf eingaben genauso präzise wie zuvor.

    Der schaden wird wohl kaum als garantiefall durchgehen, oder? Ist Acer da sehr kulant?
    ansonsten, was denkt ihr wird der tausch der glasplatte kosten?

    Einem Freund ist vor kurzem das selbe mit seinem iPhone passiert. Er hat sich dann ein repairkit gekauft und die glasplatte selbst gewechselt. Gibt es so etwas auch für das Liquid?

    Danke schon mal für die antworten. Bilder werde ich morgen Wochen paar online stellen, ich schreibe nämlich gerade vom Acer.

    Glg Dominik
     
  2. DvdRom, 24.05.2010 #2
    DvdRom

    DvdRom Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    05.03.2010
    Bei mir ist auch mal das Display gebrochen, aber nicht vom hinfallen, sondern vom einfachem in die Hosentasche stecken.

    Ich hatte aber als erstes ein Kostenvoranschlag von 187,83€ bekommen welcher sich aus
    113,68€ für das Display und 30,66€ für Arbeitszeit + MwSt. zusammensetzt.

    Du musst wohl mit diesen Kosten rechnen, ich konnte mich noch auf ein Fabrikationsfehler beziehen.
     
    domif bedankt sich.
  3. domif, 24.05.2010 #3
    domif

    domif Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.05.2010
    *Schluck*...Wow, ganz schön viel...
    War bei dir das Display kaputt oder wirklich nur das Glas?
    Denn (wie oben schon gesagt) hat ein Freund sein Iphone-Glas gewechselt und das kostete ihm ~15 Euro. Das Iphone sieht aus und funktioniert wie am ersten Tag.

    Hier 2 Bilder.

    Wenns wirklich so teuer wird, hau ich mir eine Displayfolie drüber und gut ist :D... die Kratzer sieht man zwar, aber so störend, das ich fast 190 Euro ausgebe sind sie nicht^^. Vor Allem habe ich das Geld zurzeit auch gar nicht...
     
  4. m106, 24.05.2010 #4
    m106

    m106 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    369
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Wenn das Display noch funktioniert, müsste nur das Glas gewechselt werden und das dürfte nicht so teuer werden...einfach mal bei Acer nachhören!
     
  5. domif, 24.05.2010 #5
    domif

    domif Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.05.2010
    Ja das Display funktioniert noch einwandfrei! Selbst dort wo die Sprünge sind.
    Werde noch bei Acer fragen, eh klar, aber Wochenende und Feiertag, da wird mir wohl keiner antworten.

    Lg
     
  6. DvdRom, 24.05.2010 #6
    DvdRom

    DvdRom Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    05.03.2010
    Also bei mir war das Display gebrochen, und am Glas war absolut nichts dran, also evtl. kommst du billiger davon.
    Aber evtl. will Acer das Glas nur in Verbindung mit dem Display tauschen, also frag lieber mal nach, und sie meinen Kostenvoranschlag als Maximalsumme an.
     
  7. domif, 24.05.2010 #7
    domif

    domif Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.05.2010
    Okay da beruhigt mich jetzt etwas.
    Danke für die Info.

    Wie gesagt, wenns mir zu teuer wird klatsch ich eine Displayfolie drüber und gut is :D
     
  8. modr, 25.05.2010 #8
    modr

    modr Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    443
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    07.12.2009
    Wenn Du es rausgefunden hast, dann gib bitte Bescheid. Das interessiert sicherlich mehrere hier.
     
  9. ronin, 21.08.2010 #9
    ronin

    ronin Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Moin, ich würde gerne wissen, wie die Geschichte ausgegangen ist?! Mir ist mein Handy auch runtergefallen und das Glas ist ordentlich gesprungen, an den Seiten brechen schon Teile heraus und das Innenleben kommt zum Vorschein..Es funktioniert aber noch alles. Bei 190€ würde sich ja aber auch eigentlich nur ein neues Telefon lohnen...
     
  10. dMn

    dMn Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.06.2010
    Bei mir isses passiert das irgendwie die Flüssigkeit ausgelaufen is, nachdem das Handy 30 cm von meinem Bett aufn Boden geknallt ist. Habe jetzt ein schwarzes Rechteck oben, ist zwar nicht wirklich groß (sehe jetzt die Uhr oben rechts nichtmehr) aber ich wollte mal fragen ob jemand damit Erfahrung hat wie viel das kosten würde.
     
  11. mccrain, 22.08.2010 #11
    mccrain

    mccrain Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    178
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Da manche Liquids diesen Fehler auch ohne Fremdeinwirkung schon gezeigt haben, und falls man nicht erkennen kann, das es Fremdeinwirkung war, kannst Du Glück haben, dass es über die Garantie läuft.
     
  12. Zidaneplaya, 24.08.2010 #12
    Zidaneplaya

    Zidaneplaya Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Was ist denn jetzt mit dem Handy passiert?
    Irgendeine Lösung gefunden....?
    Denn ich habe seit 2 Monaten ebenfalls GENAU das gleiche Problem:D

    lg Denis
     
  13. Taphor, 24.08.2010 #13
    Taphor

    Taphor Android-Experte

    Beiträge:
    660
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    01.03.2010
    Was heißt Lösung! Man muss das Handy halt einschicken! Wenn das Display bzw. die Glasscheibe davor gebrochen ist wird es wohl kein Garantiefall werden und man muss die Reperatur selbst bezahlen. Wenn nur die Flüssigkeit ausgelaufen ist würde ich nicht erwähnen, dass es runter gefallen ist, da dieser Effekt auch so hin und wieder auftritt. Das schwarze Feld wird sich sehr wahrscheinlich mit der Zeit immer weiter ausdehnen...
     
  14. Zidaneplaya, 24.08.2010 #14
    Zidaneplaya

    Zidaneplaya Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.03.2010
    bei mir ist ja nichts ausgelaufen es ist noch alles tip top, es ist nur das glas kaputt.
    Und bei Acer habe ich schon angerufen sie sagtne ich müsste es einschicken, und die würden mir dann einen Kostenvorschlag machen.
    Das wiederrum kostet schonmal 29,90€.
    Im Internet gibt es nur das Glas mit einem neuen Lcd das aber ca. 80€ kostet aber die scheibe selber würde ja eigentlich nur um die 20€ MAXIMAL kosten.

    Lg Denis
     
  15. Dirk, 24.08.2010 #15
    Dirk

    Dirk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,270
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Nun ist zu spät, aber ich schließe bei JEDEM Handykauf eine Zusatzgarantie ab. Das geht meist total unproblematisch beim Handykauf gleich mit. Zumindest bei o2 ist das problemlos möglich (damals war es noch wertgarantie.de, keine Ahnung, ob das inzwischen anders ist). Das kostet dann im ersten Jahr 5 Euro im Monat, und in/ab dem zweiten Jahr 8 Euro im Monat – und deckt unter anderem auch Sturz- und Wasserschäden ab. Außerdem zahlen die nach zwei Jahren, wenn du es nicht genutzt hast, 150 Euro für ein neues Handy aus (jedenfalls war das damals noch so, als ich’s gemacht habe).

    Und mal ehrlich: Wenn ich mir ein mobiles Gerät für fast 500 Euro kaufen kann, dann habe ich doch wohl auch die 5 Euro für die Garantie übrig, oder? :)

    Zum Thema: Ein KVA sollte eigentlich kostenlos für dich sein. Was natürlich sein kann, ist, dass sie das Handy weiterschicken, etc. Frag’ doch einfach mal, an welchen autorisierten Reparaturdienstleister in deiner Gegend +50km du dich wenden kannst. Wenn du Glück hast, sieht der Mitarbeiter dort es schon sofort auf den ersten Blick, und kann dir sagen, was das kostet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2010
  16. domif, 24.08.2010 #16
    domif

    domif Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.05.2010
    Mein Liquid ist jetzt seit 28. Juli bei Acer (hab mir ein wenig zeit gelassen weil ich es gebraucht hab) und bis heute ist es noch nicht zurück.

    Nervt langsam...
     
  17. ronin, 29.08.2010 #17
    ronin

    ronin Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    20.12.2009
  18. Skizzi, 01.09.2010 #18
    Skizzi

    Skizzi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    25.05.2010

    Ich habe exatkt dasselbe problem....kann mich auch erinnern das ich das hierreingeschrieben habe:huh:
     
  19. genuede, 08.12.2010 #19
    genuede

    genuede Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2010
    Hallo Liquid-Freunde,
    mein Liquid hat zwei feine Risse unter der Glasscheibe, Tochscreen reagiert nicht mehr oder nur an völlig anderen Stellen.
    Gerät über Acer-RMA eingeschickt, nach wenigen Tagen einen Kostenvorschlag über 252,67 Eu bekommen (Display 160,24 Eu, Waranty Label 1,79 Eu sowie 2 x 0,25 h =43,80 + Märchensteuer).
    Das Gerät ist absolut neuwertig und wurde von mir in der Hemdtasche getragen. Kann mich an keinen Schlag oder irgendwas erinnern. War aber bei Herausziehen defekt.
    Gruß Genuede
     
  20. Acall, 09.12.2010 #20
    Acall

    Acall Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.05.2010
    Ist bei mit ebenso (Ich nehme mal an, du hast es ebenfalls zu Bitronic gesendet). Ich werde das allerdings auf keinen Fall bezahlen, und finde es auch eine Frechheit, dass sie für das bloße Rücksenden bereits 30€ berechnen. Ich denke, ich werde es mir zurücksenden lassen und auf die neuen Androids (LG Star, Motorola Olympus, vielleicht Dell Thunder) warten, um dann ein etwas stabileres Handy zu kaufen. Auch habe ich keine Lust, es privat zu reparieren um dann noch einmal rund 70€ für ein Ersatzdisplay hinzublättern und die Garantie dann komplett zu verlieren. Acer werde ich mir auf jeden Fall nicht mehr kaufen.
     

Diese Seite empfehlen