1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. fdbimdsb, 28.05.2012 #1
    fdbimdsb

    fdbimdsb Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo Leutz, hab seit etwa 3 Monaten mein Atrix und bin total begeistert. Nur ein stört mich seit kurzem: das Display geht von alleine für etwa 5 sec an und geht dann alleine wieder aus. Ich drücke nichts, hab auch noch keine Lösung dafür gefunden. Ich nutze den Go Launscher, kann leider zeitlich dieses Problem mit keiner Neuinstalation einer App festmachen.

    Hat einer einen Tip?
     
  2. christian7301, 29.05.2012 #2
    christian7301

    christian7301 Android-Lexikon

    Mach mal eine Sicherung des Go Launchers und deinstallier ihn dann!
    Starte das Handy neu und schau ob dann der Fehler mit Motoblur immer noch auftritt.
    Wenn der Fehler weiterhin besteht, rate ich dir einen Master-Reset durchzuführen.

    Gesendet von meinem MB860 mit der Android-Hilfe.de App
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2012
  3. fdbimdsb, 29.05.2012 #3
    fdbimdsb

    fdbimdsb Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Tut mir leid, bin da nicht so Sattelfest: Was meinst du mit Sicherung des Go Launchers? :blink: Den Rest hab ich verstanden...
     
  4. christian7301, 29.05.2012 #4
    christian7301

    christian7301 Android-Lexikon

    Naja, beim Go Launchers gibt es ja einen Menüpunkt Backup/Restore.
    Damit kannst du die Einstellungen und Homescreens des Launchers sichern.


    Gesendet von meinem MB860 mit der Android-Hilfe.de App
     
  5. fdbimdsb, 30.05.2012 #5
    fdbimdsb

    fdbimdsb Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    So, hab jetzt GoLauncher deinstalliert, dann testweise den LauncherPro installiert und dabei das gleiche Problem. Hab daraufhin deinen Tip versucht und das Atrix über die Systemsteuerung auf die Werkeinstellung resetet. Mal sehen ob das was bringt.
    Hab dann im Market Go Launcher neu geladen, aber die gesicherte Einstellung ging leider nicht, es sei keine vorhanden. Naja, ich richte es einfach neu ein.
    Lieben dank für die hilfe.
     
  6. christian7301, 30.05.2012 #6
    christian7301

    christian7301 Android-Lexikon

    Naja, nach dem Reset musst du erstmal die Apps wieder installieren.
    Funktionierts jetzt?

    Gesendet von meinem MB860 mit der Android-Hilfe.de App
     
  7. fdbimdsb, 30.05.2012 #7
    fdbimdsb

    fdbimdsb Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Na das ist mir schon klar. Geht aber troztdem nicht. Hab wohl was falsch gemacht vorher, aber so kann ich die Einstellung noch besser für mich einrichten. Danke für deine Hilfe. Hast du dir auch mal meinen neue Anfrage angesehen? Du kannst mir dabei sicher auch helfen...
     
  8. fdbimdsb, 01.06.2012 #8
    fdbimdsb

    fdbimdsb Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    So, hab nun das Reset gemacht und nun lief das auch 2 Tage gut ohne Probleme, jetzt geht es wieder los. Ich konnte aber nun darauf achten, was davor passiert. Ich habe kurz davor das Handy als USB Massenspeicher an den PC angeschlossen, und weil ich es eigig hatte, nach dem Datentransfer einfach herausgezogen ohne das "Medium sicher entfernen" zu betätigen. Ob das daran liegen kann?
    Habe schonmal was von Virenschutz gelesen, ob das ein Virus sein kann?
     
  9. christian7301, 02.06.2012 #9
    christian7301

    christian7301 Android-Lexikon

    Das Handy einfach neu starten hilft auch nicht, oder einfach wieder am USB-Port anschließen und noch einmal sicher entfernen?

    Kannst ja auch mal einen Virenscanner drüberlaufen lassen.
    Glaube aber nicht dass es sich um einen Virus handelt.

    Gesendet von meinem MB860 mit der Android-Hilfe.de App
     
  10. fdbimdsb, 02.06.2012 #10
    fdbimdsb

    fdbimdsb Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke für die Tips. Den Virenscanner versuche ich einfach mal, hab das gleiche nochmal gestern wiederholt und nun ist es scheinbar wieder ok. Kam nicht nochmal. Komisch...
     
  11. rascheu, 05.06.2012 #11
    rascheu

    rascheu Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo zusammen,

    hatte auch mal Probleme mit den USB-Ports, habe dann ein kleines aber feines Programm gefunden, welches sich nennt "USB-Fehlerbehebung" ist ein standalone Prog. für Windows-Rechner.
    Einfach mal Googlen.

    Grüße rascheu