1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Display gesplittert durch Sturz aus Hüfthöhe

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von sesselathlet, 12.12.2010.

  1. sesselathlet, 12.12.2010 #1
    sesselathlet

    sesselathlet Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.12.2010
    Moin moin aus Bremen,
    mein erstes Posting in dem Forum und dann gleich so was...
    Beim Geocachen ist mein Defy heute auf den Boden gefallen (Asphalt). Ich meinte noch zu meiner Begleitung: „Ha, macht nix! Ist ja robust und genau dafür gebaut...“ Tja, das Resultat ist ein komplett gesplittertes Display; zumindest funktioniert es noch.
    Morgen also mit der Rechnung zu O2 und mal gucken, wie kulant man dort ist. Im Zweifelsfalle eh wurscht, da das Handy nicht mir runter gefallen ist und meine Freundin versichert ist.
    Passt auf Eure Defys auf und gönnt Euch vielleicht doch eine Otterbox.


    Geknickte Grüße
    Sesselathlet
     

    Anhänge:

  2. FreddyHC, 13.12.2010 #2
    FreddyHC

    FreddyHC Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Oha, das hätte ich mal am wenigsten gedacht..
    Grade weil mir auch mal gerne mein Phone aus der hand gleitet, hab ich mir das defy besorgt..

    ich denke ich werde mir ne schicke socke holen :p
     
  3. sesselathlet, 13.12.2010 #3
    sesselathlet

    sesselathlet Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.12.2010
    Jau, besser ist das... Obwohl: Es ist ja in Gebrauch herunter gefallen; da hilft auch keine Socke. Scheiß Handschuhe :cursing:
     
  4. DennisBoe, 13.12.2010 #4
    DennisBoe

    DennisBoe Android-Experte

    Beiträge:
    752
    Erhaltene Danke:
    228
    Registriert seit:
    08.10.2010
    Na man sieht da ja die eine Stelle auf der dem USB-Anschluss gegenüberliegenden Seite, dass dort ein punktueller Schaden ist, es also wohl auf einen vergleichsweise Spitzen Gegenstand (Steinspitze oder so) gefallen sein muss.

    Bei der Otterbox wäre der Punkt in Rahmennähe wohl gerade noch geschützt, weiter innen gen Display hätte aber auch die wohl nichts genutzt.

    Und ich denke eh, dass eine solche punktuelle Belastung wohl nicht das "hinfallen" ist, gegen die das Telefon imun sein soll bzw. kann.

    Hoffe aber natürlich dennoch, dass du mit der Abwicklung (ob nun durch Provider oder durch Versicherung) nicht allzu viel Ärger haben wirst 8) .
     
  5. Andreatandroid, 13.12.2010 #5
    Andreatandroid

    Andreatandroid Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Also das DEFY ist zwar gegen Spritzwasser und Kratzer geschützt, aber gegen Herunterfallen kann man ein Display in der Größe nicht schützen. Da geben ja sogar ab und zu die Cacher Garmins den Geist auf ;-) und deren Displays sind deutlich besser geschützt.

    grüße
    André
     
  6. sesselathlet, 13.12.2010 #6
    sesselathlet

    sesselathlet Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.12.2010
    Moin moin,
    Rechnung und Karton hervorgekramt und gleich in der Mittagspause mal in den Shop. Falls es nicht auf Kulanz laufen sollte verstehe ich das auch. Trotzdem seltsam, dass ein Handy solange robust ist, wie es "richtig" fällt :)
    Naja, ansonsten war das Cachen mit c:geo und einer externen GSP-Maus eine Wonne. Hab vier Stunden durchgesucht und bin z.T. bis auf 70 cm an die Caches gelotst worden...
    Beste Grüße!
    Sesselathlet
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2010
  7. inteks, 13.12.2010 #7
    inteks

    inteks App-Anbieter (kostenlos)

    Beiträge:
    171
    Erhaltene Danke:
    113
    Registriert seit:
    14.06.2010
    zumindest sieht man jetzt deutlich das es glass ist. beim draufklopfen hört es sich eigentlich mehr nach plastik an ....
     
  8. malerherbert, 13.12.2010 #8
    malerherbert

    malerherbert Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Das ganze ist natürlich ärgerlich, aber Glas ist nun mal Glas. Und wenn Glas auf Stein fällt, dann ist ganz klar, dass es bricht.

    Mal davon abgesehen, dass ein gehärtetes Glas (so wie das Gorilla beim Defy) noch anfälliger ist, weil je härter ein Glas, desto spröder ist es, sprich es kann leichter brechen.
     
  9. bodensee8, 13.12.2010 #9
    bodensee8

    bodensee8 Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    04.11.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Da bin ich mal gespannt was die im shop dazu sagen........ weil in der werbung fällt es ja auch und bleibt ganz ;)
     
  10. mobiwan, 13.12.2010 #10
    mobiwan

    mobiwan Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Genau so sieht es aus !

    Wir mussten neulich eine Schaufensterscheibe in einer Ladenpassage (absolut Bruchsicheres Glas, 3x 4 Meter) entfernen, da dort die Fassade erneuert wurde. Wir haben vergeblich mit allem möglichen versucht die Scheibe zu zerstören, bis ein anderer Handwerker kam und einfach mit nem spitzen Hammer und ohne Kraftaufwand auf einen kleinen Punkt im unteren Bereich schlug. Die Scheibe zerplatzte sofort in 1000 Teile !
     
  11. Robomat, 13.12.2010 #11
    Robomat

    Robomat Android-Experte

    Beiträge:
    511
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    10.12.2010
    Mir wäre es lieber wenn Motorola das Outdoor Feature nicht zu sehr herauskehrte.

    Mein altes normales Handy rutschte mir beim Radfahren aus der Tasche und knallte auf den Asphalt. Nach Stürzen beim Radfahren musste ich eine Weile herumsuchen bis ich das Handy manchmal in ordentlicher Entfernung wiederfand. Ein paar minimale Dellen im Gehäuse waren alles was an Kampfspuren übrig blieb.

    Beim Defy traue ich mich aber nicht mal auf eine Tischkante zu lehnen wenn es in der Brusttasche steckt.
     
  12. SirMossi, 13.12.2010 #12
    SirMossi

    SirMossi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    23.09.2010
    Diese ganze unkaputtbar-Werbung stammt meines Wissens nicht von Motorola, sondern kommt immer nur von diversen Händlern. Motorola schreibt in der Werbung lediglich, dass das Display bestens durch Corning Gorilla Glas geschützt ist. Hat sich in diesem Fall anscheinend ja auch bewiesen, da das Display selbst ja noch funktioniert.
    Dennoch hoffe ich für dich, dass vielleicht etwas auf Kulanz geht. Immerhin sollte ja ein solcher Sturz dennoch nichts bei Gorilla Glas ausmachen, es sei denn, man tritt dann auch noch darauf rum.
     
  13. Skyliner, 13.12.2010 #13
    Skyliner

    Skyliner Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,646
    Erhaltene Danke:
    278
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Black
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab A6 LTE
    Wearable:
    Moto 360
    Selber editiert --> habe mich selber zu sehr zu provokationen verleiten lassen.

    Sorry für OT

    Wünsche ebenfalls viel Glück und keine Probleme bei der Reklamation:thumbup:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2010
  14. Benz-Driver, 13.12.2010 #14
    Benz-Driver

    Benz-Driver Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,252
    Erhaltene Danke:
    157
    Registriert seit:
    24.11.2010
    IP67 bedeutet ja meines Wissens nicht "bruchfest", sondern staubdicht, wasserresistent und halbwegs kratzfest. Daß das Glas nicht kaputt gehen kann, ist nie irgendwo gestanden.
     
  15. machero, 13.12.2010 #15
    machero

    machero Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    168
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Richtig.
    Und wenn ein Handy runterfällt, ist das leider nie gut!
    Man kann 10x Glück haben, und es fällt z.B. auf einen Teppich oder schlägt möglichst optimal auf dem Boden auf und nix passiert.

    Und dann hat man 1x Pech und es kommt ungünstig auf... und schon ist es hin. Das ist bei jedem Hersteller so.
    Selbst wenn das Glas nicht kaputt gegangen wäre.... die ganze Elektronik in so einem Handy verträgt das halt nicht.
    Ist leider so - aber ist auch normal !
     
  16. Skyliner, 13.12.2010 #16
    Skyliner

    Skyliner Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,646
    Erhaltene Danke:
    278
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Black
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab A6 LTE
    Wearable:
    Moto 360
    Die Elektronik des Defy hat den Sturz ja wohl schon überstanden, sesselathlet schreibt ja das es trotzdem weiter funktioniert...
     
  17. machero, 13.12.2010 #17
    machero

    machero Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    168
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    08.11.2010
    .
     
  18. sesselathlet, 13.12.2010 #18
    sesselathlet

    sesselathlet Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.12.2010
    Moin moin!
    Irgendwie scheint die rechte Hand nicht zu wissen, was die Linke macht :confused:
    Meine heutige Pause:
    1. O2 Shop:
    Bedauerlich und dürfte ja eigentlich nicht vorkommen bei „Outdoorhandy“. O2 kann/will da nichts machen. Könnte für einen Kostenvoranschlag eingesendet werden. Allein dies Kostet 20 € . Dann die Nummer der Motorola-Kundenhotline erhalten und tschüss
    2. Telefonat mit Hotline:
    Schadensnummer bekommen. Frage, wann das Gerät gekauft wurde. 01.12.2010 – ahhhh, dann gibt es ja noch die Gewährleistungspflicht. O2 muss sofort tauschen ohne zu Fragen (O-Ton Hotline)
    3. Mit der Info in den O2-Shop:
    Nee, tauschen ist nicht. Nur bei Fernabsatzgeschäft... Auf das Telefonat mit Hotline hingewiesen - War egal. Also Telefon da gelassen, absolutes Gammelhandy als Tauschgerät und tschüss. Mir die Durchwahl vom Shop geben lassen
    4. Telefonat mit Hotline:
    Durch Zufall die selbe Ansprechpartnerin. Nee, O2 irrt sich. Die sollen das tauschen. Durchwahl vom Shop mit der Bitte um Klärung angegeben. Heute wäre der letzte Tag der Gewährleistungsfrist. Chef der Hotline will sich nach seiner Pause darum kümmern. Bisher nix gehört.

    To be continued...

    Gruß Sesselathlet
     
  19. Oeffi, 13.12.2010 #19
    Oeffi

    Oeffi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    220
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Sorry, mal eine andere Frage. Du hast was von externer GPS.-Maus geschrieben, kannst du mir dazu Daten nennen?

    Thx
     
  20. sesselathlet, 13.12.2010 #20
    sesselathlet

    sesselathlet Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.12.2010
    Klaro! Ich war zunächst mit dem iPod cachen und der hat keinen GPS-Empfänger... also musste Zubehör her:
    GNS kündigt Bluetooth GPS-Empfänger für iPhone / iPod Touch an | pocketnavigation.de

    Nun kann ich die Maus an beiden Geräten betreiben. Mann gut, dass ich zwei Geräte habe, da mein Defy ja nun eingeschickt und sicher ein paar Wochen weg sein wird.
    Sollten wir weiter übers GPS reden wollen, könnten wir ja einen neuen Fred eröffnen.

    Beste Grüße
    Sesselathlet
     

Diese Seite empfehlen