1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Display ist tot

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von c.stony, 17.08.2011.

  1. c.stony, 17.08.2011 #1
    c.stony

    c.stony Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2011
    Hallo Leute, hatte das Handy beim joggen dabei und leider das Display direkt am Körper. Es gab dann noch ein paar Zuckungen und dann war das Display tot.
    Ich habe noch einige Daten und Bilder auf dem Handy an die ich jetzt nicht mehr rankomme. Wenn ich das Handy einschicke wird grundsätzlich eine neue Software aufgespielt und damit alles andere gelöscht.
    Wie komme ich auch ohne Display an die Daten des Handy´s?? Hat jemand eine Idee?
     
  2. keiyuu, 17.08.2011 #2
    keiyuu

    keiyuu Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,460
    Erhaltene Danke:
    230
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Häng es an den PC. Dann hast du alle Dateien zurück und die Daten kannst du mit Kies sichern

    Gruß Martin

    Gesendet von meinem Galaxy S2.
     
  3. boshot, 17.08.2011 #3
    boshot

    boshot Android-Guru

    Beiträge:
    3,462
    Erhaltene Danke:
    997
    Registriert seit:
    22.12.2010
    Muss man sein S2 nicht in einen bestimmten Modus versetzen damit Kies drauf zugreifen kann?
    Also z.B Notificationbar runterziehen und was bestätigen..oder so ähnlich.

    Bin mir fast sicher das es so nen Thread mit Display tot und Datenrettung scho mal gab, aber ich find ihn grad nicht..
     
  4. BlackCorsa, 17.08.2011 #4
    BlackCorsa

    BlackCorsa Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,965
    Erhaltene Danke:
    567
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Phone:
    LG G4
    Nein braucht man nicht.
    Einfach anstöpseln, dann ist automatisch der "laden Modus" aktiviert.
    Dann erkennt Kies es auch sofort
     
  5. boshot, 17.08.2011 #5
    boshot

    boshot Android-Guru

    Beiträge:
    3,462
    Erhaltene Danke:
    997
    Registriert seit:
    22.12.2010
    Ok, man sieht ich bin ein Kies noob :)
     
  6. AkyOne, 17.08.2011 #6
    AkyOne

    AkyOne Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    10.07.2011
    Nein boshot :D Bist du nicht ;)
    Das was du meinst ist nur der Fall, wenn man USB Debugging aktiviert hast :p
     
  7. modr, 18.08.2011 #7
    modr

    modr Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    443
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    07.12.2009
    Exakt!
    Ohne USB-Debug: Kies meldet sich automatisch und der OP kann seine Daten holen.

    Mit: Der Pc erkennt das tel als externen Datenträger, kann allerdings nicht verbinden, ohne das der Anwender über das Display dies frei gibt.

    Also, hat der OP vor dem Joggen Debug eingeschaltet, oder nicht?


    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  8. Punisher, 18.08.2011 #8
    Punisher

    Punisher Android-Experte

    Beiträge:
    869
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    24.03.2011
    Das hört so sich so an wie es mir die Tage mit dem SGS2 ergangen ist. Hatte es auch normal in der Hosentasche und da ist mein Display gebrochen. Ich bin der Meinung das es einfach zu instabil ist und sich viel zu leicht verbiegt was dann zu einen Display-Schaden führt. Geht auch net auf Garantie und ich darf 180 Euro löhnen. -.-

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  9. LX1, 18.08.2011 #9
    LX1

    LX1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Ich finde es mittlerweile erschreckend wieviele Leute doch Probleme mit dem Display haben. Bei einem 500,- teuren Gerät darf sowas auf gar keinen Fall passieren.
     
  10. Punisher, 18.08.2011 #10
    Punisher

    Punisher Android-Experte

    Beiträge:
    869
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    24.03.2011
    Ja, ich finds auch sehr arm das bei so einem Gerät das Display so leicht bricht. Hab schon an Samsung geschrieben aber keine Antwort bekommen. Ich bleib aber dran und ruf den Support die Tage mal direkt an. Vielleicht sollte ich mal nen neuen thread aufmachen wegen diesem Punkt. Is hier ja ein wenig offtopic.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  11. boardmaster2009, 18.08.2011 #11
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Leute, ihr könnt mir doch nicht erzählen, dass das Display einfach mal so bricht ? :huh:

    Meins ist mir letztens aus knapp 2 Metern mit dem Display zuerst nach unten voll auf den Fliesenboden geknallt, Akku+Akkudeckel flogen durch die Gegend und ich dachte, das wäre das Ende...Gerät umgedreht, Display angeschaut ---> Nichts !
     
  12. Punisher, 18.08.2011 #12
    Punisher

    Punisher Android-Experte

    Beiträge:
    869
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    24.03.2011
    Was soll ich sagen außer das es so war? Handy in die Hosentasche und 10 min mitm Auto nach hause. Hier muss es sich so verbogen haben das sich das Display verabschiedet hat. Probier doch mal selber wie leicht sich das SGS biegen lässt aber übertreibs net ^^ Ich red auch vom Display und nicht vom Displayglas. Hatte es in einer stoffhülle und werden jetzt wohl ein hardcase kaufen um das biegen zu verhindern -.-

    Edit: Hab leider kein Bild gemacht aber der Schaden im display war genau in der Mitte was für die Theorie spricht das es sich gebogen hat.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  13. Fuzzy-79, 18.08.2011 #13
    Fuzzy-79

    Fuzzy-79 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    235
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    24.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge gold rooted
    Sorry wenn ich das mal so sage, ein Gerät wie z.B. das Galaxy gehört nicht in die Hosentasche. Das sagt mir doch schon mein Kopf, Gerät dünn, doch etwas leicht zu beschädigen. Das ist genau das gleiche wie man öfter liest, Gerät mit Schlüssel usw. in einer Tasche und das Display zerkratzt. Dann wird die Schuld immer auf die Hersteller geschoben ohne sich vorher mal zu überlegen ob man nicht selbst was falsch gemacht hat.

    Ich will keinen angreifen oder kritisieren, aber meine Geräte sind immer in der Gürteltasche und hatten bisher keine Schäden. Nicht mal Kratzer.

    Es muss jeder selbst wissen was er macht, das is meine Meinung.

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2011
  14. LX1

    LX1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Sorry, aber das ist der größte Blödsinn den ich ja jemals gelesen habe! :scared: Ein Handy gehört nicht in die Hosentasche? Ich behaupte jetzt mal einfach das 99% aller Handybesitzer ihr Handy in der Hosentasche transportieren. Und egal wie dünn ein Handy ist, es ist immer noch ein Gebrauchsgegenstand der beim Transportieren in der Hosentasche einfach keinen Schaden nehmen darf. Punkt, Aus, Ende.
     
    DirtyIdiot und Blame! haben sich bedankt.
  15. Punisher, 18.08.2011 #15
    Punisher

    Punisher Android-Experte

    Beiträge:
    869
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    24.03.2011
    Naja, erstens hat sich mein Desire, Nexus S und Optimus Speed nie beschwerd in der Hosentasche untergebracht zu werden. Waren auch immer allein und in einer Schutzhülle. Das man ein Handy nicht so in der Hosentasche tragen darf halt ich jetzt mal für ein Witz. Das sollte es schon abkönnen. Ansonsten sollte Samsung seine immer dünner und leichter Politik mal überdenken...

    Nichts gegen dich aber ich trage mein Handy ganz bestimmt nicht mit so einer schwulen Gürteltasche in der Gegend rum.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    DirtyIdiot bedankt sich.
  16. LX1

    LX1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    07.06.2011

    :thumbup::laugh:

    Dem ist nichts hinzuzufügen!
     
  17. boshot, 18.08.2011 #17
    boshot

    boshot Android-Guru

    Beiträge:
    3,462
    Erhaltene Danke:
    997
    Registriert seit:
    22.12.2010
    Richtig, ein Handy gehört in die Hosentasche und so trage ich mein S2 jetzt auch schon seit Ende Mai.
    Natürlich nicht in einer der A****hosentaschen, da is die Gefahr das was passiert natürlich groß.
    So ne Gürteltasche ist ein No Go für mich, ist aber Geschmacksache.

    Und jetz mal die Sache mit den Displaybrüchen nicht zu hoch kochen..wieviel Fälle sind jetzt bekannt? Sinds 5 Stück, weniger/mehr?
    Ich glaube jedem der sagt es ist einfach so passiert, das sei mal vorweg gesagt, aber ich kann es mir einfach schwer vorstellen.
     
  18. Kjetal, 18.08.2011 #18
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010

    Auch Gesäßtasche genannt :smile:
     
  19. boshot, 18.08.2011 #19
    boshot

    boshot Android-Guru

    Beiträge:
    3,462
    Erhaltene Danke:
    997
    Registriert seit:
    22.12.2010
    Das wort is mir nich eingefallen, da hab ich halt das zensierte "schmutzige" Wort genommen :)
     
  20. Sakaschi, 18.08.2011 #20
    Sakaschi

    Sakaschi Android-Ikone

    Beiträge:
    7,008
    Erhaltene Danke:
    4,098
    Registriert seit:
    24.04.2010

    ihr vergisst alle das gorillaglas kein panzerglas ist,
    wenn man wirklich richtig mit dem gerät umgeht wie ich.
    Dann passiert auch nichts, ich habs immer dabei egal ob auf der arbeit (techniker für automaten, und da gehts schon schmutzig bei zu und mit spitzen gegenständen) oder in der freizeit, ich habe noch kein kratzer drinne.
    Bin total zufrieden mit dem gerät.

    Aber wer denkt das ist ja gorilla glas das hält sehr viel aus, der hat pech gehabt.

    Es stimmt Gorilla glas ist das stärkste glas für smartphones, aber eben noch kein PANZERGLAS!!!
     

Diese Seite empfehlen