1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Display kalibrieren möglich/ nötig/ unnötig?

Dieses Thema im Forum "LG Optimus One (P500) Forum" wurde erstellt von androstarter, 17.11.2010.

  1. androstarter, 17.11.2010 #1
    androstarter

    androstarter Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    15.11.2010
    Bevor ich mir das P500 gekauft ahbe, habe ich im Mediamarkt auch mal auf einem LG GT540 herumgespielt. Bei dem konnte man das Display kalibrieren, indem man vordefinierte Punkte ansteuerte. Ich vermute mal, dass hierbei der "individuelle Fehlgriff" (z.B. immer etwas zu hoch) registriert und softwaretechnisch ausgeglichen wurde.

    Bei dem P500 finde ich solch eine Funktion nicht.
    Gibt es die dort nun nicht oder ist eine solche Funktion ob des nun kapazitiven Displays etwa unnötig oder unmöglich?
     
  2. michi224, 17.11.2010 #2
    michi224

    michi224 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    04.10.2010
    Phone:
    bq Aquaris X5 Plus 32GB Android
    Hallo,

    kapazitive Displays braucht man aufgrund ihrer Technik nicht zu kalibrieren.
    Resistive schon..

    VG
     
  3. egon-olsen, 18.11.2010 #3
    egon-olsen

    egon-olsen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Also bei meinem Notebook mit kapazitiven Touchscreen lässt sich das Display kalibrieren. Die Kalibrierung wirkt sich auch sehr auf die anschließende Bedienung aus. Somit müsste es schon möglich sein diese auch zu kalibrieren.

    Ein HTC HD2 hat auch einen kapazitiven Bildschirm, welcher sich kalibrieren lässt.

    Vielleicht sind die Kalibrierungsdaten der Android Handys schon fest in der Firmware gespeichert um es dem Nutzer zu erleichtern.
     

Diese Seite empfehlen