1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Display Time Out geht nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von Deanna, 20.01.2010.

  1. Deanna, 20.01.2010 #1
    Deanna

    Deanna Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    SO, jetzt brauche ich mal eure Ideen, bzw. Vorschläge.

    Beim Nexus geht das Display seit gestern nicht mehr in den Time Out/ Lock Zustand, obwohl unter Einstellungen und auch Quick Settings jeweils ein Time-Out von 2 Minuten angegeben ist.

    Ich werde das Gefühl nicht los, das irgendeine App das verhindert, bzw. ich irgendwo einen Haken nicht oder zu viel gemacht habe. Bloß habe ich keine Ahnung WELCHE App es sein könnte oder wo ich noch einen Haken vergessen haben könnte.

    So immer an ist nämlich auch doof.... Habt ihr irgendeinen Geistesblitz? Ich stehe irgendwie auf der Leitung... :confused:
     
  2. BananaJoe, 20.01.2010 #2
    BananaJoe

    BananaJoe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    448
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.01.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Nur zum besseren Verständnis: der Automatismus geht nicht. Das manuelle Umschalten auf Standby funzt schon, oder?
     
  3. roger mexico, 20.01.2010 #3
    roger mexico

    roger mexico Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,198
    Erhaltene Danke:
    230
    Registriert seit:
    02.03.2009
    Hast Du wahrscheinlich schon gemacht, aber deinstalliere doch mal die Quicksettings-App . . . und schau, ob's daran liegt
     
  4. Deanna, 20.01.2010 #4
    Deanna

    Deanna Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Ja, ganz genau. Manuell geht, nur eben nicht das hinlegen und irgendwann gehts automatisch aus.

    @roger: Das wollte ich nachher noch machen, wenn ich zu Hause bin. Hier auf der Arbeit macht sich das immer nicht so gut, wenn ich so viel auf dem Handy rumtippe :D
    Versteh das bloß nicht, hat sonst immer spitzenmäßig funktioniert....
     
  5. roger mexico, 20.01.2010 #5
    roger mexico

    roger mexico Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,198
    Erhaltene Danke:
    230
    Registriert seit:
    02.03.2009
    Hast Du es hinbekommen?
     
  6. Deanna, 20.01.2010 #6
    Deanna

    Deanna Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Irgendwie schon, bloss hab ich gar nichts gemacht.... Ich glaube Timeriffic könnte etwas damit zu tun haben. Ich muss das mal beobachten. Denn heute nachmittag ging der Timeout wieder, ohne das ich irgendetwas verändert habe. Ich habe nicht mal neu gebootet.

    Das soll einer verstehen...
     
  7. roger mexico, 20.01.2010 #7
    roger mexico

    roger mexico Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,198
    Erhaltene Danke:
    230
    Registriert seit:
    02.03.2009
    Freut mich, dass alles wieder funzt, wie es soll.

    So Apps wie Quicksettings und Timeriffic sind sich ja schon sehr ähnlich von der Funktionsweise her. Die können dann schon mal für ein bisschen Unruhe auf dem Nexus sorgen . . .

    Aber wenn's wieder funktioniert, dann würde ich auch nicht mehr lange nachfragen :).
     

Diese Seite empfehlen