1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Display Timeout / Screentimeout nicht einstellbar

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von peterschende, 16.04.2010.

  1. peterschende, 16.04.2010 #1
    peterschende

    peterschende Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.01.2010
    Hallo Liebe Community,

    bei meinem Stein v2.1 update1 ist das Display Timeout / Screentimeout nicht einstellbar. Zur Zeit sind es gefühlte 6 Sekunden bis zur Abschaltung.

    Habt ihr eine Idee, bin etwas ratlos


    euer peter


    Der Fehler:

    Wenn ich in den Einstellungen "Sound & Display">"Display-Timeout" den Wert ändern will wird nur ein Hinweise angezeigt:

    Sinngemäß: "Sie können kein Wert für das Display-Timeout einstellen als dem vom Adminstrator vorgegeben Höchstwert"

    Lösungsversuche:


    Hard Reset (Wipe all data) des Stein -> gleiche Meldung

    Workaround
    :

    Ich benutze die App "Keepscreen", aber das heißt immer an,
    andere Apps die ScreenToogle etc. funktierten nicht

    Details:

    Unbranded Milestone Android 2.1-update1
     
  2. peterschende, 18.04.2010 #2
    peterschende

    peterschende Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.01.2010
    *PUSH* ach wenn es nicht zum guten Ton gehört :)

    Keiner eine Idee, war an das mit dem Timeout liegen könnte?
     
  3. peterschende, 22.04.2010 #3
    peterschende

    peterschende Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.01.2010
    *Push* nach 5 tagen
     
  4. scheichuwe, 22.04.2010 #4
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,440
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...1-update-mit-oder-ohne-root-fuer-dummies.html

    Ab hier starten
    Durch das flashen einer Full SBF bekommst du ein komplett neu aufgesetzes 2.1.
    Damit sollte eigentlich alles wieder laufen.
     
  5. gokpog, 22.04.2010 #5
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Du hast das aktuelle Update drauf, einen Hardreset gemacht und das Problem wird dadurch nicht behoben. Das Problem ist so nicht bekannt und du hast schon alles gemacht, was du sonst machen kannst: neuste Firmware eingespielt + Factory Reset.

    Du kannst noch wie grad vorgeschlagen das "full sbf" einspielen, aber das macht auch nichts anderes wie ein OTA/MSU/Service SBF Update + Factory Reset. Ich nehme an, das Handy muss zur Reparatur.
     
  6. jevermeister, 22.04.2010 #6
    jevermeister

    jevermeister Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Nutzt Du einen Exchange eMail Dienst?

    Dann ist es evtl. eine Sicherheitsrichtlinie dieses Servers.
    Sowas gibts auch mit dem passwort seit 2.0.1 glaube ich.

    Soll heißen, daß der Admind es Servers drauf bestehen kann, daß sich nutzende Endgeräte nach zB. 6 Sekunden sperren.

    Ist nur so eine Idee, ich kenn das von Firmenrechnern nämlich so.

    Gruß
    Nils
     
  7. scheichuwe, 22.04.2010 #7
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,440
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    Ich weiß nur von nem Factory Reset (so hat er jedenfalls gesagt) und das ist eben nicht zu vergleichen mit nem erneuten flashen einer full sbf. Bevor man das Ding also zur Reparatur gibt sollte man das zuerst probieren.
     
  8. gokpog, 22.04.2010 #8
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Ich kenne noch keinen Milestone, der bereits mit 2.1-update1 ausgeliefert wurde. Er sagt, er hätte 2.1-update1 drauf, also bin ich davon ausgegangen, dass er das Update eingespielt hat.

    So kenne ich das: MSU/SerVice SBF + Factory Reset = Full SBF. Das Full SBF überschreibt nur zusätzlich noch /data und /cache, was ein Factory Reset auch macht.

    OTA ist aber wirklich eine andere Sache, da wird nur das ausgetauscht, was sich geändert hat.
     
  9. scheichuwe, 22.04.2010 #9
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,440
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    Einigen wir uns einfach drauf, dass noch Informationen fällig sind:)
    Den Hinweis von jevermeister sollte man auf jeden Fall beachten.
     
  10. gokpog, 22.04.2010 #10
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Können wir. :)

    Ich bin ja deiner Meinung, das "full sbf" würde ich in jedem Fall noch mal einspielen. Meine Bemerkung ging eher dahin, dass ich mir nicht die größten Hoffnungen auf eine Behebung des Problems machen würde.
     
  11. peterschende, 22.04.2010 #11
    peterschende

    peterschende Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.01.2010
    So hab mal bei Motorola angerufen, die schreiben mir erstmal eine Mail, wo ich das selbe schreiben kann, was ich gesagt hab... Toll, das ganze für €2,50

    Anyway, danke für eure Antworten:

    Ja ich habe das aktuelle Update drauf, einen Hardreset gemacht und das Problem wird dadurch nicht behoben. Das Problem ist so nicht bekannt und ich habe schon alles gemacht, was ich sonst machen kann: neuste Firmware eingespielt + Factory Reset.

    Ja ich habe ein Exchange Konto (Standard Google Apps) und ein Google Konto

    Selbst eigespieltes Update von 2.01 auf 2.1 von Motorola mit Motorola Bordmitteln ohne root und schnickschnack.

    Okay was habe ich jetzt gemacht:

    Versuche das Exchange Konto (Standard Google Apps) zu löschen
    >Problem: geht nicht zu löschen immer wieder nach Neustart da...

    Versuche alle Konten zu löschen über Datenschutschutz > Auf Werkseinstellungen

    *TADA* Display Timeout geht einzustellen!

    Handy neu eingerichtet,
    Google Apps Konto nicht als Exchange Konto eingestellt, sondern als Google Konto, scheinbar gehts.
     
  12. -2bad4u-, 29.07.2010 #12
    -2bad4u-

    -2bad4u- Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    26.07.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Hallo Androiden Gemeinde
    ich hoffe ich bin hier richtig.
    Hab 2.36 root kann das display timeout zwar einstellen, wird aber immer wieder auf 15 sec zurück gesetzt und meine sperre auch... Das kam erst mit dem update muss es dauernd wieder einschalten. Aber nach Zeit x oder reboot sind die zwei Einstellung wieder weg.

    Weiß jemand rat?
     
  13. -2bad4u-, 02.08.2010 #13
    -2bad4u-

    -2bad4u- Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    26.07.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    keiner eine Idee?
     
  14. TimeTurn, 02.08.2010 #14
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,101
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Irgendwo stand mal, das das mit dem Exchange-Konto zusammenhängt bzw. dessen Richtlinien da querschlagen, weis aber nicht mehr wo ich das gelesen hab.
     
  15. -2bad4u-, 02.08.2010 #15
    -2bad4u-

    -2bad4u- Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    26.07.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    mit der .34 ging es ohne probleme. Im Exchange existiert keine regel bzgl Timeout
     

Diese Seite empfehlen