1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. broiler, 23.04.2012 #1
    broiler

    broiler Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,
    Das Desire SLCD (orgi. T-Mobile-Branding) meiner Freundin hat seit gestern weise und schwarze Streifen im Display. Man erkennt nichts mehr. Hintergrundbeleuchtung geht noch an. Brüche sind keine zu sehen.
    Habe vor einiger Zeit allerdings ein gerootetes Rom von Cargo installiert.
    Komme ich irgendwie wieder auf Stock T-Mobile SLCD damit ich es einschicken kann?
    Hab das Desire bei Handyschotte gekauft. Abwicklung würde über mobile-service.net aus Dresden gehen. Hat damit schon jemand Erfahrung?
     
  2. MarcusBremen, 23.04.2012 #2
    MarcusBremen

    MarcusBremen Android-Lexikon

  3. broiler, 23.04.2012 #3
    broiler

    broiler Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hat jemand den Blindflug schon geschafft? Ich denke des wird so nix werden ohne funktionierenden Bildschirm..
    Jemand noch weitere Ideen?

    Gruß broiler
     
  4. MarcusBremen, 23.04.2012 #4
    MarcusBremen

    MarcusBremen Android-Lexikon

    leider nein mir würde dann nur einschciken einfallen, glaube nicht dass es an nem rom liegt sondern eher an dem display selber... :cool2:
     
  5. broiler, 23.04.2012 #5
    broiler

    broiler Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke für deine Antwort.
    Tja einschicken als Garantiefaal geht nicht, da gerootet...
    Da werde ich wohl in den saueren Apfel beissen müssen. Kennt jemand ein günstiges Repaircenter für Displayreparaturen?
     
  6. broiler, 24.04.2012 #6
    broiler

    broiler Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Sorry für den Doppelpost

    Hab jetzt ne Methode gefunden mir mein Display auf den PC anzeigen zu lassen. Nämlich mit Android SDK und Androidscreencast. Funktioniert auch mit CWM... Nur sehe ich den weissen Bootscreen mit dem HBoot und dem S-On/Off nicht. Es ist alles ziemlich lange her mit dem Desire. Ich weis z.B. nimmer wie ich es gerootet habe... und ob des relevant ist...

    Jetzt habe ich folgendes Problem bei der Anleitung: Revolutionary bricht nach 3-4 Minuten mit der Fehlermeldung: Failed to get root.
    Habe danach bei google gesucht und gelesen das Revolutionary wohl nicht bei gerooteten Geräten funktioniert.
    Wie bekomm ich dann S-Off?!? :confused2:
     
  7. ulixes, 24.04.2012 #7
    ulixes

    ulixes Android-Lexikon

  8. MarcusBremen, 24.04.2012 #8
    MarcusBremen

    MarcusBremen Android-Lexikon

    kurze ergänzung zu dem obigen post:
    AlphaRev 1.8 HBOOT reflash utility


    runterladen, die alpharev.iso auf cd brennen > rechner von von dieser cd booten > desire über usb verbinden > den anweisungen folgen... :thumbup:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2012
  9. broiler, 12.05.2012 #9
    broiler

    broiler Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Kurzer Nachtrag: Nachdem ich die RUU geflsht habe, konnte ich auch über Androidscreencast nichts mehr sehen, da die App USB-Debbuging benötigt. Und das Häckchen war natürlich nach einspielen der RUU weg...

    Habs dann denoch eingeschickt. Als Diagnose bekamm ich Fall/Sturzschaden als Antwort. Kosten für Displaytausch ca. 140 Euro.
    Hab dann die Diagnose angefochten und erklärt das das Smartphone nicht durch einen Sturz defekt gegangen ist, und man aufgrund des Aussehens nicht pauschal davon ausgehen kann, das das Desire einen Strurzschaden hat. Immerhin ist es ca. 1 1/2 Jahre alt und kein neues Smartphone.
    Eine Antwort habe ich nicht erhalten, weswegen ich nochmals eine Mail geschrieben habe, worin ich wieder meine Zweifel an Ihrer Diagnose geäussert hatte.
    Heute habe ich es, ohne Antwort auf meine Mails, wieder zurück bekommen. Der Fahrer wollte schon mal keine Nachnahmegebüren von mir haben. In der mitgelieferten Rechnung stand ein Mainbordwechsel ausgewiesen. Gott sei Dank auf Kulanz. Jetzt funktioniert wieder alles.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen