1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Soeltjer, 09.12.2011 #1
    Soeltjer

    Soeltjer Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Forum,

    ich bin seit gestern nun auch absoluter Android- und Tabletneuling. Das, was ich ich gestern sehen und ausprobieren konnte, gefiel allerdings recht gut.

    Der Anschluß an meinen Flachbildfernseher via HDMI gestaltete sich als sehr einfach und das übertragene Bild war sehr gut!

    Nun zu meiner Frage:
    Bei Windowsgeräten, wie zB meinem Netbook kann ich bei Darstellung auf einem externen Monitor das Gerätedisplay abschalten. Ist sowas (zwecks Energierersparnis) auch beim Lifetab möglich?
    Da ja nun HDMI Anschluß und Ladefunktion nicht zeitgleich genutzt werden können (ist ja nunmal der gleiche Anschluß :() halte ich das schon für ziemlich wichtig!
    Kann mir jemand weiter helfen ?

    Gruß
    Soeltjer
     
  2. Soeltjer, 12.12.2011 #2
    Soeltjer

    Soeltjer Threadstarter Neuer Benutzer

    Hmmm... hat noch niemand seinen Lifetab an den Fernseher angeschlossen??
     
  3. dabistduja, 12.12.2011 #3
    dabistduja

    dabistduja Fortgeschrittenes Mitglied

    Das schon, aber ..
    wie willst du das Teil bedienen, wenn dein Fernseher kein Touchscreen hat ???
    Das Pad-Display geht nach eingestellter Zeit (2 -oder 5 Minuten)aus.
     
  4. Katanka, 18.07.2013 #4
    Katanka

    Katanka Junior Mitglied

Diese Seite empfehlen