1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Displayglas löst sich (10.1v)

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1 Forum" wurde erstellt von krausem, 26.06.2011.

  1. krausem, 26.06.2011 #1
    krausem

    krausem Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Hallo,
    bei meinem Tab löst sich die ganze untere Seite des Displayglases ! Vielleicht vom Werk zu wenig Kleber drauf gewesen. Werde morgen mal bei Vodafone anrufen, ob ich es zu denen schicken muß, oder gleich direkt zu Samsung.

    Befürchte nur, dass die ganze Aktion mindestens 2-3 Wochen dauert !

    Ist Euch Ähnliches aufgefallen?

    Gruß
    Markus
     
  2. Super-S, 27.06.2011 #2
    Super-S

    Super-S Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    225
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    05.10.2010
    oh man das ist blöd.... Ist es sehr warm bei dir in der Wohnung?

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  3. krausem, 27.06.2011 #3
    krausem

    krausem Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Hallo,
    nein...kann ich eigentlich nicht sagen. Es fing irgendwann an, als ich das Tab mal 2 Stunden im Dauergebrauch hatte. Beim Text eintippen merkte ich ein knarzen. Anfangs war es auch nur die Stelle über dem Dock Anschluß...mittlerweile betrifft es fast den ganzen unteren Rand.

    Habe heute mit Vodafone telefoniert und es zu dem Vetrieb geschickt, die für Vodafone arbeiten. Dort wird es auch direkt repariert. Was ein bischen ärgerlich ist: Jedes Gerät wird nach Eingang auf Werkseinstellung zurückgesetzt, egal welcher Schaden/Fehler aufgetreten ist.

    Habe es dann zu Hause selbst zurückgesetzt !

    Hoffentlich dauert es nicht zu lange...habe mich echt schon so an das Tab gewöhnt...mein Laptop ist momentan arbeitslos :)


    Gruß
    Markus
     
  4. Super-S, 27.06.2011 #4
    Super-S

    Super-S Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    225
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    05.10.2010
    Habe bezgl. der Wärme gefragt weil ich in der DomRep. war letztes Jahr... und einen Samsung-Mediaplayer dabei hatte. Scheinbar war die Luftfeuchtigkeit so hoch, das sich das Glas auf einer Seite komplett löste.

    Hmmm...die schicken dir hoffentlich ein komplett neues Gerät. Nicht das sich das jetzt so fortsetzt... viel Glück.
     
  5. Unix10, 27.06.2011 #5
    Unix10

    Unix10 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2011
    Hi habe mir mein 10.1v auch mal genauer angesehen und kann bestätigen das die Stelle über dem Dockbereich beim festeren drücken sich sehr nach unten mitdrückt ok weil ja die Aussparung für den Dockbereich darunter ist naja mal abwarten.

    Rücksenden will ich nicht vorher verkaufe ich es :thumbdn:
     
  6. krausem, 11.07.2011 #6
    krausem

    krausem Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Hallo,
    wollte Euch mal Folgendes berichten:

    Hatte ja mein Tab wegen einem losen Display zu Arvato eingeschickt...Freitag, also nach 2 Wochen, bekam ich es zurück !

    Es wurde nichts gemacht ! Das kann doch nicht war sein, dachte ich, und rief da gleich an. Eine Frau sagte mir, Displays fallen nicht unter die Gewährleistung/Garantie und deshalb wurde nichts gemacht. Wie bitte??? Hallo !!! Das gibts ja wohl nicht. Ich habe doch vorher extra bei denen angerufen und der Mitarbeiter sagte mir, ich solle es einschicken, es wird neu verklebt.
    Die Frau sagte mir, wenn das Gerät das Werk von Samsung verlässt, war es in Ordnung, und es müsse mir damit was passiert sein. Alles klar...wollte mit der nicht weiter diskutieren und habe gleich mal bei Vodafone angerufen. Die Dame sagte...nee Herr Krause...die müssen das reparieren ! Im ersten halben Jahr liegen die in der Beweispflicht, dass Ihnen damit was passiert ist.
    Ich also wieder bei Arvato angerufen...diese Mal ein freundlicher Herr...konnte es auch kaum glauben, was seine Kollegin da vom Stapel gelassen hat. Er sagte mir, ich soll es unfrei wieder einschicken, es wird repariert...falls ein Kostenvoranschlag kommt, solle ich ihn kontaktieren.

    Werde gleich zur Post fahren, und das Tab erneut einsenden...wieder 2 Wochen ohne...hab echt nen Hals...und hoffe, dass es dieses Mal klappt !


    Gruß
    Markus
     
  7. Super-S, 11.07.2011 #7
    Super-S

    Super-S Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    225
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    05.10.2010
    Oh man du armer... ich würde durchdrehen!

    Viel Erfolg :smile:.
     
  8. black83, 11.07.2011 #8
    black83

    black83 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    11.09.2010
    Also mit Arvato habe ich 1A Erfahrungen gemacht. Sie sind zwar langsam, aber als ich mein Galaxy S gebrickt hatte und mein download mode gesperrt war, habe ich auf einen Zettel geschrieben sie sollen doch den download mode wieder öffnen, da ich nur deswegen überhaupt einen Service Fall hätte.

    Und siehe da, Handy gefixt und download mode geht *g*
    Aber das mit dem Display ist bei den Samsungs öfter mal ein Problem. Sowohl beim 10.1v als auch beim 10.1 IO
     
  9. psytec, 01.08.2011 #9
    psytec

    psytec Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    289
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    04.06.2011
    Ich will das Thema nochmal hochholen. Krausem was hast du nun wegen des Display unternommen?

    Ich will morgen nach Thailand fliegen und eigentlich das Tab mitnehmen. Nur ist in Thailand gerade Monsunzeit also eine extrem hohe Luftfeuchtigkeit. Ich werde zwar das Tab wasserdicht verpacken, aber bei Nutzung ists ja dann trotzdem der feuchten Luft ausgesetzt. Nun würde mich interessieren ob Avarto nun Dein Tab repariert hat oder nicht. Denn falls meins bei der feuchten Luft nen Schaden nimmt will ich das auch gern über Garantie laufen lassen. Steht ja auch nichts in der Anleitung in welchen Gebieten ich das Ding nutzen kann und in welchen nicht.

    Sent from my GT-P7100 using Tapatalk
     
  10. krausem, 01.08.2011 #10
    krausem

    krausem Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Hallo,
    habe das Tab seit letzter Woche wieder zurück. Was soll ich sagen? Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich sagen, es ist ein Neues. Die Verpackung war zwar offen aber das Zubehör War wieder original verschweißt. Laut Beizettel wurde die gesamte Platine getauscht. Gibt es wohl nur als Einheit. Glas ist auf jeden Fall richtig fest. Lediglich oben rechts gibt es bei Druck etwas nach. Bin super glücklich. Das gleiten über dem Display geht komischerweise auch viel weicher. Hat also insgesamt gute 4 Wochen gedauert.

    Gruß
    Markus
     
    psytec bedankt sich.
  11. psytec, 01.08.2011 #11
    psytec

    psytec Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    289
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    04.06.2011
    Also hat Arvato dann doch richtig reagiert und innerhalb der Gewährleistung gehandelt. Musstest Du explizit auf die Gewährleistungspflicht hinweisen?

    Werde dann wohl mein Tab mitnehmen und mal schauen wie es wird. Habe bisher ja keine Displayprobleme gehabt mal sehen wie dem Tab Thailand bekommt.
     
  12. Unix10, 01.08.2011 #12
    Unix10

    Unix10 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2011
    Hmm habe ja auch das Problem das es sich unten rechts leicht löst, nen Tutorial für ein DIY Reparaturversuch wären mal interesant keine Lust das Tab einzusenden.

    Hmm :glare:
     
  13. bedor, 01.08.2011 #13
    bedor

    bedor Android-Experte

    Beiträge:
    562
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    24.08.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    @ psytech: kleiner tipp... BLOS NICHT WASSERDICHT VERPACKEN!!!!
    so ätzend das auch ist.. aber einmal aus der hülle geholt und wieder reingesteckt, setzt sich das "kondenswasser" ab. zack wasserschaden. (schlimmstenfalls). am besten ist es immer, das gerät bei genau der luftfeuchtigkeit zu halten, wie es ist. also entweder nur mit hülle oder komplett ohne.

    grüße.
     
  14. krausem, 01.08.2011 #14
    krausem

    krausem Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Hallo,
    also auf die Gewährleistung habe ich nicht direkt hingewiesen. Was mir noch aufgefallen ist : Beim booten sehe ich jetzt überhaupt kein Schloß mehr. Hatte vorher ein offenes Schloß als Symbol.

    Gruß
    Markus
     
  15. psytec, 01.08.2011 #15
    psytec

    psytec Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    289
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    04.06.2011
    Hm klingt schon plausibel. Also nur im "normalen Transportcase" halten und dann der Luftfeuchtigkeit durch Geduld anpassen....

    Habe es jetzt Wasserdicht verpackt, werde dann behutsam sein wenn ich es dem Thailändischen Klima aussetze...

    Sent from my GT-P7100 using Tapatalk
     
  16. psytec, 24.08.2011 #16
    psytec

    psytec Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    289
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    04.06.2011
    Um mal hier wieder ein Feedback zu geben. Mein Tab hat den Thailandaufenthalt ohne Probleme gut überstanden. Trotz Luftfeuchtigkeit nahe der 95% ist alles schick bei mir.

    Sent from my GT-P7100 using Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. samsung tab 4 digitizer klebt nicht