1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Displayverklebung am Lautstärkeregler mangelhaft - Standard oder Ausnahme?

Dieses Thema im Forum "Asus Transformer Pad TF300 Forum" wurde erstellt von oese, 27.05.2012.

  1. oese, 27.05.2012 #1
    oese

    oese Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Hi,

    seit gestern teste ich auch ein TF300T und bin soweit zufrieden. Allerdings sind Plastikrahmen und Display über dem Lautstärkeregler nicht verklebt, so dass das Plastik dort deutlich absteht. Ich überlege, das Gerät zu tauschen - oder ist das normal und bei euch auch so?

    oese

    Gesendet von meinem ASUS Transformer Pad TF300T mit Tapatalk 2
     
  2. ozman, 27.05.2012 #2
    ozman

    ozman Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,218
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    25.03.2010
    Bei mir klebt alles ;-)
     
  3. Winterland, 27.05.2012 #3
    Winterland

    Winterland Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    01.01.2012
    Hallo bei meinem 1. war das Display leider auch nicht gut verklebt.
    Habe getauscht und beim 2. besonders darauf geachtet.

    Dieses Problem hatten hier schon einige.
     
  4. hohen1, 27.05.2012 #4
    hohen1

    hohen1 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.05.2012
    Hallo, bei meinem klebt alles. Am linken oberen Rand knarzt die Rückseite. Aber ich habe auch ein Problem, die linke Seite von Bildschirm ist nicht bündig, man sieht einen ca. 2-3 mm breiten schwarzen Streifen. Ich wollte fragen ob das normal ist. Danke.
     

    Anhänge:

  5. oese, 27.05.2012 #5
    oese

    oese Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Hi,

    danke für die Antworten - dann werde ich mal schauen, ob ich ein besser verklebtes Gerät ergattern kann.

    @mod: Vielleicht sollte man den Threadtitel ändern in "Fragen zu Verarbeitungsmängeln" oder so ähnlich?

    oese

    Gesendet von meinem ASUS Transformer Pad TF300T mit Tapatalk 2
     
  6. hohen1, 27.05.2012 #6
    hohen1

    hohen1 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.05.2012
    Hallo @oese, was ist mit dem schwarzen Streifen, hast du den auch?
     
  7. ozman, 27.05.2012 #7
    ozman

    ozman Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,218
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    25.03.2010
    Bei mir ist links auch ein schwarzer Streifen, jedoch sieht es bei mir nicht annähernd so breit aus. Ich weiss nicht ob es bei dir wirklich so breit ist, oder das nur wegen dem Bild täuscht...
     
    hohen1 bedankt sich.
  8. oese, 27.05.2012 #8
    oese

    oese Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Hi,

    das Display hat zum schwarzen Rand bei mir rundumlaufend ungefähr den selben Abstand, wen man genau hinsieht, links vielleicht einen Tick mehr, aber das ist zu vernachlässigen.

    oese

    Gesendet von meinem ASUS Transformer Pad TF300T mit Tapatalk 2
     
    ozman und hohen1 haben sich bedankt.
  9. AndroidBeginner, 01.06.2012 #9
    AndroidBeginner

    AndroidBeginner Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.07.2011
    So langsam frage ich mich, ob das TF300 die richtige Wahl war. Nach nicht ganz 4 Wochen Nutzung fällt mir nun auf, dass sich das Display an einigen Stellen am Rand eindrücken lässt bzw. relativ zum Rahmen verschiebt. Besonders stark scheint das im Bereich des Lautsprechers ausgeprägt zu sein.
    Wie sieht das bei euch Nutzern aus? Sitzt das Display bombenstraff drin oder gibt es nach hinten nach wenn man am Rand draufdrückt?
     
  10. Major_Carstoph, 01.06.2012 #10
    Major_Carstoph

    Major_Carstoph Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    03.05.2012
    Also bei mir sitzt das Display (fast) perfekt. Es lässt sich nirgendswo eindrücken und steht auch nicht hervor.
    Das einzigste was ich gefunden hab ist das, wenn man von der Rechten Seite nach Links auf den Displayrand schaut sehe ich die Displaybeleuchtung durchscheinen. Diesen kleineren Fehler kann ich noch verschmerzen, wenn ich da sehe wie das bei euch aussieht.
     
  11. valentin1509, 01.06.2012 #11
    valentin1509

    valentin1509 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    30.11.2011
    Bei mir sitzt das Display auch nicht prima, vorallem links unten, und das verführt dann beim Tablet-Halten dazu, dass man da die ganze Zeit rumdrückt -> wirkt nicht sonderlich hochwertig. Hab jetzt aber eine Tasche für mein Tablet, wo es die meiste Zeit drin ist, dann störts mich weniger :-D
    Hat jemand Erfahrung, wie gut Asus da mit dem umtauschen ist? Hab mein Tablet bei MediaMarkt vor ca. 1 Monat gekauft; wenn ich tauschen wollte, dann eher über MediaMarkt oder direkt über Asus? Hab halt auch Angst dass ich dann eins mit Pixelfehlern, Kratzern, etc bekomme oder werden Tablets bei Asus repariert und nicht getauscht?? Fragen über Fragen...
    Danke für eure Hilfe!
     
  12. Winterland, 03.06.2012 #12
    Winterland

    Winterland Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    01.01.2012
    @valentin1509 ich habe mein TF300T direkt beim MediaMarkt getauscht. Der Verkäufer hat es sich genau angeschaut und dann sofort getauscht. Ich hatte sehr viel Glück, da sie nur noch eins auf Lager hatten. Dies habe ich mir mit dem Vekäufer natürlich dann besonders genau angeschaut.:)
     
  13. AndroidBeginner, 20.06.2012 #13
    AndroidBeginner

    AndroidBeginner Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.07.2011
    So schicke meins morgen zu Asus, wegen Knarzen und losem Displayrand... Hoffentlich wissen die Jungs und Mädels vom Asus Service was sie tun und machen nicht noch mehr kaputt... Ich habe mir das Tablet noch aus allen Richtungen abgelichtet - lieber auf Nummer Sicher gehen... :unsure: Schade dass solche Mängel bei einem 500 € Gerät auftreten.

    Ergebnis poste ich dann hier.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2012
  14. Trollhammar, 20.06.2012 #14
    Trollhammar

    Trollhammar Android-Guru

    Beiträge:
    2,379
    Erhaltene Danke:
    575
    Registriert seit:
    06.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Scheint wohl ein bekanntes Problem zu sein, werde ich auch ins FAQ einfügen.
     
  15. AndroidBeginner, 29.06.2012 #15
    AndroidBeginner

    AndroidBeginner Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.07.2011
    *freu* hab Grad die Nachricht bekommen dass mein tf300 heute bei mir mit der Post eingetrudelt ist. einschicken und Reparatur war somit ziemlich unproblematisch. Ich aktualisier nachher dem Beitrag und Berichte mal ob das Knarzen verschwunden ist und ob das Display nun besser sitzt :)

    UPDATE: Also großes Lob an den Asus Support!!! Mit UPS Express hin mit DHL Express zurück.. Super schnell!!! Die Haptik hat sich wesentlich verbessert. Ich habe nicht mehr das Gefühl ein wackeliges Plastik Tab in den Händen zu halten. Kein Knarzen und nur ein minimales Eindrücken, was aber auf Grund der großen Kunststofffläche nicht zu verhindern ist. Das Gerät kam auch gleich mit Update auf .30. Root lief einwandfrei mit bewährter Methode. Spiele grad das Titanium Backup ein und dann ist die kleine Technikwelt wieder in Ordnung :)

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2012
  16. peppi1986, 29.06.2012 #16
    peppi1986

    peppi1986 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    22.06.2010
    ich hab gsd ein gutes Gerät erwischt, auch wenn es wohl bald dem 700er weichen muss :D
     

Diese Seite empfehlen