1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

div. Fragen Portal/Zwecks Entwicklung eines GPS gestützten Fahrradcomputers mSIM/LED

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von bianchifan, 05.12.2011.

  1. bianchifan, 05.12.2011 #1
    bianchifan

    bianchifan Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    04.12.2011
    Zwecks Entwicklung eines GPS gestützten Fahrradcomputers mit Offroad Navigation habe ich mir fürs erste zwei defekte Defys bei ebay ergattert.

    Da ich zwar technisch versiert bin, mobilkommunikationsmaßig aber absoluter Laie (Siemens M55, nur Sprache, max. 2 SMS/Jahr), habe ich null Ahnung von Smartphones und deren Bedienung.
    Daher erlaube ich mir hier einige Fragen zu stellen, obwohl sie wahrscheinlich mit einer Ausnahme völlig unabhängig vom Defy sind.

    Defy 1 hatte ein Bootproblem nach angeblicher Displayreparatur, tatsächlich war der Touchscreen unsachgemäß getauscht worden mit Beschädigung von leiterbahnen.
    Defy 2 hatte einen Totalausfall, lt. Kartonage von 10/2011, äußerlich top, beim Anschluss an einen Rechner leutete ein weißer Punkt oben links.
    Aufgrund der Verfärbungen und der teilweisen Korrosion mit hoher Wahrscheinlichkeit Wasserschaden, sprich Schleudergang in der Waschmaschine..
    Nach Akkuregenaration und Displaytausch wars wieder einsatzbereit.

    Defy 1 sollte einen Lebkuchen installiert haben, k.A. welche Version genau, jedenfalls eine mit vertikalem Launcher.
    Ich bin damit erstmal zu ner Nachbarin mit HTC DHD, weil ich das Teil ermal überhaupt nicht anbekam ;)
    Die diese meinte, da müsse zunächst eine SIM-Karte hinein, habe ich eine mehrere Jahre alte Aldi-eplus erstmals aktiviert und installiert.
    Nach diversen Spielereien hatte diese Karte dann von ursprünglich 10 Eur Startguthaben nur noch knappe 8 Eur, ohne ein einziges Telefonat, soll nur aussagen, sie hat anfangs gefunzt.
    Nach diesem Crashkurs habe ich das Defy an meinen PC geklemmt und die Moto KommunikationsSW installiert, sie vermisste zwar den IE, auf einem geliehenen NB (mit IE) hat dann allesgeklappt.
    Jedenfalls habe ich dann das Defy rerootet und die Pikachu Edition drauf gehaun.
    Irgendwie hat die Multicolor-LED oben links in allen Farben gleichzeitig geleuchtet, und das permanent, da hab ich dann andere durchprobiert und bin letztlich bei der Galnet-MIUI gelandet.

    Defy 2 begrüßte mit einer freundlichen Aufforderung, doch zunächst ein Motoblur-Konto anzulegen...mit Hilfe dieses Forums ist es mir gelungen, den Debugmodus zu starten und ebenfalls Galnet-MIUI in den Flash zu zwängen.

    1. Wie auch immer, auf keinem der beiden Defys läuft das Portal, Win7 scheitert an der Treiberinstallation.
    Lt. meiner Recherche soll der Fehler im Juli mal bei CM7 aufgetreten aber inzwischen behoben worden sein.

    2. Die Aldi-eplus-prepaid funzt net mi. Defy 2 habe ich sogar komplett gelöscht und neu augezogen..nix. Bei Vorhandensein dieser Karte sind die Geräte blockiert und lassen nur noch Notrufe zu.
    Desgleichen in zwei weiteren Leihgeräten von LG. In einem weiteren LG und einem Ericsson tut sie's dagegen.
    Wie kann es passieren, dass eine SIM in einem Gerät funzt, in einem anderen nicht?
    Wieso wird bei nicht korrekt erkannter Karte das Defy komplett gesperrt, während es ohne Karte einen prima PDA abgibt (mit MIUI, nicht! mit Motoblur)?

    3. Bei DEFY 1 leuchtet der Multicolorpunkt während des Bootvorgangs zeitweise grün, zeitweise blau, ansonsten bleibt er dunkel.
    Bei Defy 2 leuchtet er permanent grün, während des Bootens wird er mal heller und mal kurz bläulich.
    Da Defy 2 außerdem den Akku auch im ausgeschalteten Zustand binnen 24 völlig leer saugt vermute ich einen weiteren Feuchtschaden.

    Welche Farben sollte dieser Punkt "normalerweise" aufweisen, sofern nicht in MIUI abgeändert?

    1. weiß - wenn am USB-Port das Gerät nicht erkannt wird, Akku defekt bzw.tiefentladen..?
    2. rot - Wenn am Ladegerät der Akku eine zu geringe Spannungs aufweist und nicht geladen werden kann..?
    3. blau - Signal für Bootloader?
    4. grün - Ladevorgang bzw. frei konfig. ?
    5. gelb - frei konifg. ?
    6. orange - frei konfig ?
    7. violett - frei konfig ?
     
  2. tadzio, 05.12.2011 #2
    tadzio

    tadzio Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    27.12.2009
    Phone:
    LG G3
    Zur Frage 1 kann ich nur indirekt was sagen: ich glaube nicht, dass Du für das, was Du vorhast, das Portal brauchst. Ein Defy meldet sich beim Computer (auch) als Mass Storage Device an, und das genügt, um Daten hin- und herzukopieren. Falls Du irgendwas synchronisieren willst (Kontakte, Kalender etc), geht das über einen Google-Account sowieso viel einfacher - aber ich denke, dass Du auch das für eine GPS-App nicht brauchst.

    Aber erzähl doch mal, was Du so entwicklen willst. Gerade in diesem Bereich gibt's nämlich schon massenweise fertige Apps. Kennst Du z.B. Locus?

    Cheers
    tadzio

    PS: Ich bin mit dem Defy als einzigem Navigationshilfsmittel von München nach Paris geradelt. Google Maps hat mir dafür gereicht.
     
  3. bianchifan, 05.12.2011 #3
    bianchifan

    bianchifan Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    04.12.2011
    Da hast Du selbstverständlich recht, mit dem jetzigen System kann ich den USB Port so konfigurieren.
    Mir geht es nur um das Verständnis, das Portal hatte funktioniert und nun eben nicht mehr.

    Installiert habe ich OruxMaps, Locus, OsmAnd und OziExplorer.
    Z.Zt. favorisiere ich Orux, allerdings ist der Kartenwechsel bei einigen Zoomstufen noch nicht optimal.
    Locus macht einen guten Eindruck und wird mit Sicherheit auch noch intensiv getestet werden.
    Google Maps ist fürs Gelände bei weitem nicht ausreichend und nur für befestigte Wege bzw. Strassen zu verwenden.
     

Diese Seite empfehlen