1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Diverse Fragen

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Gio (S5660) Forum" wurde erstellt von korkenzieher, 17.04.2011.

  1. korkenzieher, 17.04.2011 #1
    korkenzieher

    korkenzieher Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Tach Leute,

    tut mir leid dass ich hier in den Galaxy Ace Bereich poste obwohl ich das Gio habe. Hab den Gio Bereich nicht gefunden, kann ja später verschoben werden.

    Habe jedenfalls das Handy gestern bekommen und bin bis jetzt NUR enttäuscht.
    Folgende Probleme:

    1. Wlan Verbindungsabbrüche. Ich bin nicht im Stande eine stabile Verbindung über Wlan aufzubauen. Das Handy schafft es mit viel Glück mal eine Seite halbwegs aufzubauen, danach ist wieder Ende obwohl das Wlan Symbol voller Verbindung zeigt. Wenn ich dann Wlan trenne und neu verbinde geht es wieder für eine halbe Minute, aber nicht länger mit der Begründung: "Webseite nicht verfügbar". An meinem Internet kanns nicht liegen, meine Schwester kommt mit ihrem Galaxy S einwandfrei rein.

    2. Keine Verbindung zum PC ohne Kies. Die Option ob man per Massenspeicher oder Kies verbinden will fehlt völlig. Wenn ich das Ding an den PC stecke ohne Kies installiert zu haben sagt Win7 nur "Treiber nicht erkannt" und das wars.
    Habe bisher noch keinen Weg gefunden Kies zu umgehen.

    Ist das alles so gewollt oder mache ich was falsch? Wenn ich schlechte Verbindung und Softwareabhängigkeit haben will greife ich zum iPhone4 aber doch nicht zu Samsung. Bin Alles in Allem schwer enttäuscht, auch wenn das Handy nur 160€ gekostet hat.

    Wisst ihr Android Experten vielleicht wie man die Probleme in den Griff bekommt? Bin echt ratlos.

    MfG Markus
     
  2. korkenzieher, 17.04.2011 #2
    korkenzieher

    korkenzieher Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.04.2011
    P.S.: Sagt bescheid wenn ihr Interesse an einem kleinen Erfahrungsbericht habt. Ich scheine ja einer der Ersten zu sein die dieses Handy in den Händen halten.
     
  3. amoone, 17.04.2011 #3
    amoone

    amoone Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2011
    Mich würde ein Erfahrungsbericht sehr interessieren.

    Bin nämlich auch am überlegen, ob ich mir das Handy zulege.
     
  4. korkenzieher, 20.04.2011 #4
    korkenzieher

    korkenzieher Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Gut leider hab ich das Handy nun schon wieder zurück geschickt aber ich versuch mich mal so an die Eckpunkte zu erinnern :biggrin:

    ....

    ....

    Ok ich muss einfach mit dem Negativen anfangen:
    -Wlan hat bei mir nicht funktioniert
    -Konnte nur über Kies, nicht als Massenspeicher mit dem PC verbinden.
    -Die Soundqualität mit angestecktem (hochwertigem) In-Ear-Kopfhörer war maßlos schlecht. Vielleicht kennt ihr dieses typische Rauschen von onboardSound oder billigMP3playern, das ist NICHTS im vergleich zu dem s5660 Rauschen. Es ist wirklich verdammt schlecht.
    -Die zwei Sensortasten links und rechts vom HomeButton sind leicht pink. Am Tageslicht sieht man es fast nicht. Je dunkler die Umgebung desto pinker die Farbe. Ist mir schon beim i9000 aufgefallen, nur nicht so stark. Die Ace Besitzer scheinen wohl das selbe Problem zu haben.

    Positive Punkte kassiert das Gio ganz klar beim Preis und auch bei der Geschwindigkeit. Ich dachte erst für so wenig Geld ruckeln dann die Menüs und es dauert alles ewig aber dem war nicht so. Groß was geladen habe ich nicht. Der subjektive Eindruck von der Geschwindigkeit war aber zufriedenstellend.

    Mehr fällt mir momentan nicht ein. Wenn noch jemand was wissen will -> einfach fragen.
     
  5. toka1965, 29.04.2011 #5
    toka1965

    toka1965 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Ich habe das Gio nun seit ein paar Wochen im Einsatz und denke, ich kann schon ein wenig über das Fon berichten.
    (Leider kommen oft Berichte von Usern, die das Gerät erst wenige Stunden oder vielleicht Tagen nutzen und somit noch garnicht alle Vor- und Nachteile erfasst haben können. Solche Berichte sind dann meist geprägt von anfänglicher Ich-habe-ein-neues-Spielzeug-Stimmung ;) )
    Einsatzzweck:
    Das Gio sollte eigentlich nur ein Zweitfon zu meinem iPhone 3GS werden und nur eingesetzt werden an Orten, wo ein Fon gerne mal den Besitzer wechselt (Fussballstadion, Stadtfeste, Konzerte etc.)
    Die Entscheidung für das Gio fiel vor allem wegen dem Preis. Auch das Angebot an eingebauten Features hat mich umgehauen.
    Ausstattung:
    Display:
    Das Gio verfügt über einen Touchscreen der super empfindlich ist. Die Reaktion des Screens ist zum Beispiel deutlich schneller als beim iPhone.
    Manchmal habe ich das Gefühl, der Screen reagiert schon auf Annäherung und wartet erst garnicht auf die Berührung ;)
    Grafik:
    Die Auflösung ist nicht so prickend, reicht aber aus.
    Der Bildaufbau ist sehr schnell und auch die Animationen beim Screenwechsel laufen sehr flüssig.
    Ich weigere mich hartnäckig, mir auf dem Briefmarkenscreen einen Film anzusehen, YouTube Videos laufen aber ohne Probleme ab.
    Bluetooth:
    Funktioniert absolut problemlos, sodass ein Datentausch mit anderen Geräten gut gelingt.
    WLAN:
    Läuft bei meinem Gio auch absolut stressfrei. Einmal die Zugangsdaten eingegeben verbindet sich das Fon artig sofort mit meinem WLAN, sobald ich in die Reichweite komme.
    Zur Reichweite kann ich nur sagen, dass das Gio in meiner ganzen Wohnung immer guten Empfang hat und zieht so subjektiv mit dem iPhone gleich.
    GPS:
    Navigation auf einem so kleinen Display macht keinen Spass!
    Funktionieren tut es allerdings. Mir ist es nur zu lästig beim Autofahren immer erst die Lupe zur Hand nehmen zu müssen um die Karte auf dem Display lesen zu können :p
    Sound:
    Die Sprachqualität des Gio bleibt deutlich hinter dem iPhone zurück ist aber durchaus akzeptabel.
    Musik über den eingebauten Lautsprecher zu hören grenzt an akkustischer Umweltverschmutzung. Aber das gilt ja für die meisten Mobile Devices...
    Über Kopfhörer ist der Klang ausreichend. Wer hier den absolut guten Klang einer 5000€ Musikanlage fürs Wohnzimmer erwartet soll einfach mal überlegen, was er hier in Händen hält.
    In der Bahn oder im Bus, beim Warten auf die modische Entscheidung der Freundin im Shop leistet das Gio gute Dienste.
    Abmessungen und Gewicht:
    Das Gio fällt durch seine angenehme Formgebung und sein geringes Gewicht auf.
    Trotzdem macht das Gio durch die von Samsung gewohnte gute Verarbeitung einen durchaus wertigen Eindruck.
    Fazit:
    Das Gio wandert immer öfter statt des iPhones in meine Gürteltasche und verrichtet gute Arbeit.
    Den Kauf habe ich nicht bereut und bin mir sicher, dass das Gio einen guten Einstieg in die Welt der Androiden ermöglicht.

    (Der Text muss sicher noch hier und da erweitert werden, aber ich hoffe, er ermöglicht Interessierten zumindest einen ersten Eindruck)

    LG
    Tom
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2011

Diese Seite empfehlen