1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Diverse WLAN-Probleme

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Fit (S5670) Forum" wurde erstellt von mueding, 14.01.2012.

  1. mueding, 14.01.2012 #1
    mueding

    mueding Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    14.01.2012
    Bin mit dem Gerät eigentlich sehr zufrieden; es stellt für mich einen akzeptablen Kompromiss bezüglich Preis, Größe und Komfort dar.
    Leider gibt es ein großes Problem mit dem Zugriff auf mein WLAN, um den Traffic per G3 zu schonen.
    Ich habe im Hause zwei WLAN in Betrieb - ein devolon dLAN 200 AV Wireless N und einen Router TP-Link TL-WR941ND. Bei den Tests war das Smartphone jeweils der einzige WLAN-Client.
    Bei beiden Sendern ist die MAC.Adresse des Smartphones hinterlegt und bei beiden kann ich mich mit dem Smartphone auch einloggen, indem ich Wifi aktiviere.
    Allerdings hält diese Verbindung nicht lange und dann kann das Smartphone von alleine keine Verbindung wieder herstellen.
    Wenn ich Wifi deaktiviere und sofort wieder aktiviere, funktioniert es.
    Auch wenn ich im Menuepunkt WLAN-Einstellungen die Verbindung zu einem der WLAN-Sender herstelle, funktioniert dies anstandslos.
    Beide WLAN-Sender werden immer erkannt, die richtigen Passwörter sind selbstverständlich hinterlegt.
    Bezüglich des TP-Link-Router wird angezeigt "Gespeichert, gesichert mit WPA/WPA2-PSK" und die Signalstärke wird als Ausgezeichnet angegeben, sitze schließlich daneben, und die Verbindung soll mit 65 Mbps möglich sein.
    Bezüglich des devolo, ist einige Zimmer weiter weg, heißt es ebenfalls "Gespeichert, gesichert mit WPA/WPA2-PSK" und die Signalstärke wird immerhin "noch" als gut bezeichnet, als möglich Verbindungsgeschwindigkeit werden 18 Mbps angegeben.
    Trotzdem dauert es nicht lange, mitten in einem Download oder einem Seitenaufbau und die Verbindung ist weg.
    Lakonische Meldung "WLAN Nicht verbunden".
    Auch der Versuch, eine normale Fritzbox 3170 zu benutzen, hat nichts gebracht.
    Kann jemand Hinweise geben, was ich evtl. machen könnte oder was ich falsch mache?
    Danke
    mueding
     
  2. flo-95, 14.01.2012 #2
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Hi,

    funktioniert die WLAN-Verbindung mit anderen Geräten problemlos? Hast du eine aktuelle Firmware auf deinem Handy (2.3.x)?
     
  3. mueding, 14.01.2012 #3
    mueding

    mueding Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    14.01.2012
    Hi Floh,
    die WLAN-Verbindung beider Sender zu anderen Empfängern, z.B. Bluray-Player oder Laptop oder WD-Mediaplayer funktionieren seit Monaten astrein.
    Auf dem Smartphone ist Gingerbread in der Version 2.3.6 installiert.
    Also, was nun?
    Gruß
    mueding
     
  4. flo-95, 14.01.2012 #4
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Ok, besteht das Problem erst seit Kurzem oder schon immer?
     
  5. jesters.ice, 14.01.2012 #5
    jesters.ice

    jesters.ice Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    14.01.2012
    Beruhigend zu lesen, dass jemand bereits mit der W-LAN Funktion herumprobiert und die gleichen Probleme hat wie ich - wenn auch sehr ärgerlich.

    Firmware: Gingerbread 2.3.6

    Verwende hier eine Easybox 803 (Basisstation) und einen WN2000RPT von Netgear zwecks Erweiterung des Bereiches und der Anbindung von zwei Desktop-PCs.
    Die Zuweisung der lokalen IPs erfolgt via DHCP, anhand der eingetragenden MAC-Adressen der gewohnten Clients behalten diese ihre bestimmte IP-Endung bei. So auch das Galaxy Fit.
    W-LAN Verschlüsselung WPA/WPA2-PSK.

    Sowohl bei Verwendung des Repeaters als Zugangspunkt als auch bei der Basisstation gibt es in unregelmäßigen Abständen Aussetzer der W-LAN Verbindung. Das Icon in der Statusleiste verschwindet dabei und taucht manchmal kurz darauf, manchmal erst einige Sekunden später wieder auf. Seltener wird die W-LAN Verbindung garnicht mehr hergestellt, so dass ich diese wieder per Hand (im wahrsten Sinne..) unter 'Drahtlos und Netzwerke' aktivieren muss.

    Bisher konnte ich die W-LAN Funktion noch nicht bei anderen Setups ausprobieren. Sobald sich das ändert trage ich das hier natürlich nach - aber muedings Beitrag zu urteilen scheint das kein Router-spezifisches Problem zu sein :(
     
  6. mueding, 14.01.2012 #6
    mueding

    mueding Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    14.01.2012
    Nun, ich habe das Smartphone seit einer Woche und in dieser Zeit scheint es immer existiert zu haben, auch wenn ich eher weniger drauf geachtet habe.
     
  7. Kerscht, 14.01.2012 #7
    Kerscht

    Kerscht Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Fit
    Hallo hab auch ein WLAN Problem.
    Bisher haben wir im Haus kein WLAN genutzt. Da ich jetzt das Smartphone habe, habe ich nun in der Fritz Box WLAN aktiviert.
    Wenn ich jetzt aber im Handy auf WLAN-Einstellungen gehe und bei WLAN den Haken setzen will, steht da immer Fehler.
    Kann mir hier jemand helfen ??
     
  8. jesters.ice, 14.01.2012 #8
    jesters.ice

    jesters.ice Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    14.01.2012
    Hi Kerscht,

    welches Fritz Box Modell verwendest Du?
    W-LAN Verbindung verschlüsselt? Wenn ja, mit welchem Verfahren (WEP, WPA, WPA)?
    DHCP aktiviert oder werden statische IPs verwendet?
     
  9. flo-95, 14.01.2012 #9
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Bei dir ist die Lösung einfach: http://www.android-hilfe.de/samsung...lesen-die-faq-fuer-unser-ace.html#post1367554 -> 4.1
    Am Besten, du führst ein Update auf 2.3.x Gingerbread durch, damit sollte dieses Problem gelöst sein.

    Zu den anderen beiden Problemen: ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, was mit dem Handy da los ist. Könnt ihr irgendwelche Regelmäßigkeiten bei den Verbindungsabbrüchen feststellen?
     
  10. jesters.ice, 14.01.2012 #10
    jesters.ice

    jesters.ice Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    14.01.2012
    Könnt ihr irgendwelche Regelmäßigkeiten bei den Verbindungsabbrüchen feststellen?

    Leider kann ich die Abbrüche wirklich nicht auf bestimmte Anwendungsszenarien einschränken. Die Verbindung verschwindet sporadisch, bei der allgemeinen Bedienung des Handys, bei lokalen Apps als auch bei netzwerk-abhängigen Apps.
     
  11. Kerscht, 14.01.2012 #11
    Kerscht

    Kerscht Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Fit
    wpa
     
  12. jesters.ice, 16.01.2012 #12
    jesters.ice

    jesters.ice Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    14.01.2012
    Gestern konnte ich anderorts eine W-LAN Verbindung ausprobieren. Diese fand über einen D-Link DIR-615 statt und funktionierte tadellos! Identische W-LAN Verschlüsselung WPA/WPA2.

    Wäre natürlich trotzdem dankbar für Lösungsvorschläge mit meiner Easybox :)

    Nachtrag: Manchmal hilft es wohl auch mal einen Blick in ein Unterforum für ein anderes Modell zu werfen. So gibt es beim Galaxy S Plus wohl ein vergleichbares Problem. Schuld an den ständigen Verbindungsabbrüchen soll die sogenannte Lease-Time, zu deutsch: Gültigkeit der IP-Adresszuordnung. Bei meiner Easybox 803 stand diese auf "Immer". Eine Umstellung auf "Zwei Wochen" hat das Problem scheinbar gelöst.

    @mueding: Du solltest eine derartige Option auch vorfinden können.

    Hier noch ein allgemeiner Thread über generelle W-LAN Probleme und Vorgehensweisen: WLAN Probleme mit Android?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2012
  13. mueding, 19.01.2012 #13
    mueding

    mueding Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    14.01.2012
    Danke, hat teilweise geholfen die Standard-Leasetime mal zu verändern - nun bricht die Verbindung zwar immer noch nach rund 2 Minuten weg, aber das Galaxy Fit kann sich nun wenigstens schon eigenständig wieder einloggen, auch wenns einen Moment dauert.
    Danke für die Hilfe - vielleicht bekommen wir den Rest ja auch noch hin.
     
  14. mueding, 19.01.2012 #14
    mueding

    mueding Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    14.01.2012
    So, nun habe ich es wohl. Seit rund einer viertel Stunde besteht eine konstante Verbindung zum WLAN-RouterTL-WR941ND. :love:
    Habe alles wieder auf Ausgangswerte gestellt - aber die DHCP-Adressreservierung für das Smartphone gelöscht. Das Smartphone fordert nun eine der freien IP ab und rennt und rennt und rennt .......
    :thumbsup:
     
  15. AndroidGirl85, 31.03.2012 #15
    AndroidGirl85

    AndroidGirl85 Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.01.2012
    Hallo ihr lieben

    Habe ein Samsung Galaxy fit. Heute Morgen schlug mir das Gerät ein offizielles Software Update vor...Hab ich gemacht, aber das hat sich aufgehängt. Konnte es dann erst gar nicht mehr starten. Hab dann fragt mich nicht wie, per Odin eine Firmware aufgespielt. Ins Kies komme ich zwar aber die firmware die ich habe wird nicht unterstützt. Nun ist aber leider mein Wlan weg...es steht zwar immer da IP adresse wird abgerufen, macht er aber nicht...es passiert einfach nichts... alles andere geht soweit ich das bis jetzt sehen kann gut....
    Auch wenn der Market anders aussieht...*heul* hoffentlich ist nix verloren
    Bitte helft mir!
    LG Verena
     
  16. AndroidGirl85, 01.04.2012 #16
    AndroidGirl85

    AndroidGirl85 Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.01.2012
    So Frau hat fähigen Mann gefunden *lol* Hab das ganze mit Odin und Android 2.3.6 geflasht und jetzt gehts. Falls Jemand das gleiche Problem hat und Hilfe braucht, bin bereit zu helfen....PM reicht!

    LG Verena
     
  17. froggar, 23.04.2012 #17
    froggar

    froggar Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.04.2012
    Ich hab Probleme mit dem WLAN. Wenn ich mit einem offenen Netzwerk verbinden will kann ich das zwar und es wird mir auch als verbunden angezeigt, Internetverbindung hab ich dann aber keine.

    Wie oben geschrieben, nutze ich ein GT-S5670 (fit) mit Android 2.3.6, und zu Hause kann ich z.B. zum mit WPA2 verschlüsselten WLAN meines Nachbarn auch verbinden und surfen. Die Netze von denen ich rede sind keine Hotspots die noch zusätzlich was kosten (wie z.B. die von der Telekom), daran habe ich auch schon dran gedacht.

    Hat jemand eine Idee woran das liegen kann?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.04.2012
  18. strippenzieher, 01.02.2013 #18
    strippenzieher

    strippenzieher Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2013
    Phone:
    Umi ZERO
    Ich grüße hier als newbie alle Leser und muss von meinen Galaxy-Fit-WLAN-Problemen berichten.

    Das Gerät selber ist jetzt ca. 3/4 Jahr alt, ursprünglich bei Aldi Süd gekauft.
    Nach einem Displaybruch eingeschickt aber unrepariert zurück bekommen. Habe dann selber für wenig Geld das Display getauscht.
    Nach der eigen-Reparatur das Gerät ins Heimnetz eingebaut (fritzbox 7270) und WLAN ging super, GPS ging sauber und man konnte sogar Telefonieren (mit der FritzFon-App auch über die Festnetznummer)
    Alles super bis vor ein paar Tagen auf einmal kein WLAN mehr ging. Bei "Drahtlos" wurde kein Netzwerk mehr angezeigt und beim Drücken des WLAN-einschalten-Buttons kam nur lapidar "Fehler".
    Das roch nach dem WLAN-Bug. Zunächst den Router aus- und wieder eingesteckt. Dann erst an den Einstellungen am Fit gedreht - nix mehr ging mit dem WLAN. Auch die MAC-Adresse wurde nicht mehr angezeigt.
    Dann hier im Forum gute Tipps bekommen (Checkliste abgearbeitet), die Info mit dem Treiberupdate gefunden, das ging leider nicht ("unsuccessfull").
    Natürlich auch diese 100 Seiten durchgearbeitet (na ja, vielleicht waren es doch nur 50, aber auch das hat lange genug gedauert).
    Und da immer noch nichts half angefangen zu flashen: erst eine indonesische Version mit KT7, auch nichts geholfen, dann die sammobile Version aktuell für Germany (KIES hat mir vorher schon gesagt ich habe die neueste Version drauf).
    Was war ursprünglich drauf:
    PDA: S5670XWKT5
    Phone: S5670XWKT3
    CSC: S5670XEGKT2
    Versionsnummer: 2.5.1.12123_2

    Jetzt ist drauf:
    PDA: S5670XWKT1
    Phone: S5670XWKT6
    CSC: S5670DBTKT1

    ... und noch immer wird kein WLAN erkannt.

    Auch scannen ist nicht möglich, keine MAC-Adresse für das WLAN wird angezeigt.


    Wer kann, soll mir HILFE senden. Vielen Dank schon mal fürs hirnen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2013
  19. email.filtering, 02.02.2013 #19
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Du solltest mal nach dieser Checkliste vorgegangen um die möglichen Fehlerquellen einzugrenzen:
    Darüber hinaus kann sich ein Blick in die zahlreichen Threads zum selben Thema lohnen. Einige davon werden Dir links unten angezeigt.
     
  20. strippenzieher, 02.02.2013 #20
    strippenzieher

    strippenzieher Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2013
    Phone:
    Umi ZERO
    zur Checkliste:
    SSID (sichtbar und ohne Sonderzeichen, also nur die Zahlen, Binde- und Unterstrich sowie das englische Alphabet) - ist in Ordnung
    Verschlüsselungspasswort (selber Zeichensatz wie bei der SSID; am besten nur PSK2-AES) - ist in Ordnung
    Kanalwahl (möglichst keine Überlappungen mit anderen Netzen) - ist in Ordnung
    Verbindungsprotokoll (möglichst nur eines, z.B. 802.11n) - werde ich jetzt probieren
    IP-Zuweisung (am besten dynamisch statt statisch, eventuell pseudostatisch) - ist in Ordnung
    Lease-Time möglichst auf einen fixen Wert (z.B. 86.400 für einen Tag) und nicht auf unbegrenzt - passt
    MAC-Filterung - nicht aktiv
    aktuelle Firmware des Routers - ganz aktuell
    aktuelle (Gesamt)Software am Androiden - ist ganz aktuell

    Kann die WLAN-Antenne einen Schuss haben? (hardware am A...)
     

Diese Seite empfehlen