1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Diverse WLAN-Probleme

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Y Duos (S6102) Forum" wurde erstellt von FranzBauer, 05.08.2012.

  1. FranzBauer, 05.08.2012 #1
    FranzBauer

    FranzBauer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.07.2012
    Hey Leute,

    ich hab ein Problem. Mein WLAN am Mobilteil verliert entweder zwischendrin die Verbindung zum Router, stellt sie dann wieder her, oder "schaltet sich von selbst ab". Bei den Einstellungen hab ich die "WLAN-Schlafrichtl." auf "Niemals" gesetzt. Das ganze passiert nur bei aktiver und dauerhafter Nutzung, sprich surfen oder Download. Aber eben auch nicht immer. Manchmal passiert es auch gar nicht. Aber es passiert unabhängig von der Akkuladung (sprich bei 100%, bei 50% oder 10%)...

    Habt ihr das gleiche Problem? Gibt es eine Lösung dafür?

    LG
    FranzBauer
     
  2. email.filtering, 05.08.2012 #2
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Bei WLAN-Problemen muss man immer ein und die selbe Liste der "üblichen Verdächtigen" abarbeiten.
     
  3. FranzBauer, 11.08.2012 #3
    FranzBauer

    FranzBauer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.07.2012
    1. SSID ist sichtbar
    2. SSID ist Fritz!Box WLAN 3270 (Name vom Router)
    3. MAC-Filtering? Davon weiß ich allgemein nix...
    4. DHCP ist angeschaltet
    5. Sorry, aber was ist das?
    6. Kann ich keine Angabe dazu machen... Ich glaube aber, der Modus sucht sich der Router selbst (sprich wenn n verfügbar, wird n genutzt)
    7. WPA2+AES ist eingestellt. Verbinden kann ich ja mit dem Router...
    8. Die Fritz!Box sucht sich (soweit ich das in Erinnerung hab mit den Einstellungen) selbst den besten Kanal
    9. Zur Firmware des Routers kann ich keine Angabe machen - Firmware auf dem Handy ist die aktuellste...

    Wie gesagt: Die Verbindung zum Router klappt problemlos, auch Internetzugriff habe ich. Das WLAN-Symbol verschwindet aus der Statusleiste ja ganz (obwohl WLAN eingeschaltet ist) wenn ich viel Datenverkehr erzeuge (sprich Download). Selten klappt es auch und ich kann problemlos zum Beispiel das KERUK herunterladen. Es ist egal, wie groß die Datei ist. Das Problem tritt bei 5 MB sowie 500MB gleich auf.
     
  4. voom, 13.08.2012 #4
    voom

    voom Android-Experte

    Beiträge:
    792
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    04.01.2011
  5. FranzBauer, 16.08.2012 #5
    FranzBauer

    FranzBauer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.07.2012
    Muss ich mal meinen Vater fragen, ob man (um genau zu sein er) das ändern kann. Er hat die Fritz!Box mit einem Passwort gesichert...

    Vielen Dank schon einmal für den Lösungsansatz!
     
  6. canocons, 08.02.2013 #6
    canocons

    canocons Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.02.2013
    Erst muss ich für mein Deutsch entschuldigen, ich bin Ausländer un seit wenige Monate hier in Deutschland.

    Hier ist mein Problem:
    Wenn ich mein Galaxy Y Duos zu hause benutzte kriege ich keine Internet verbindung durch WIFI trotz eine Verbingung zum WLAN.

    Ich habe ein Speedport router. Ich habe in ein andere Thread diese Information gelesen, meine Antworten stehen in blau:

    Zitat von email.filtering [​IMG]



    Es sind (fast) immer die selben Stolpersteine die sich die werten WLAN-Normalos zu 99% selbst in den Weg legen:
    1. <LI itxtNodeId="292" itxtHarvested="0">Unsichtbare SSID (nicht der Fall)
    2. Nicht "erlaubte" Zeichen in der SSID und / oder im Passwort (lediglich das englische Alphabet, die Zahlen sowie der Binde- und Unterstrich sind sinnvoll / erlaubt / genormt) SSID: WLAN-64DXXX, passwort nur nummer. Ist der Lange des SSID ein Problem?
    3. Sinnloses MAC-Filtering- Keine MAC-Filtering aktiviert<LI itxtNodeId="289" itxtHarvested="0">
    4. Abgeschaltener DHCP-Server - DHCP-Server ist angeschaltet
    5. Unendliche Lease-Zeiten statt einer fixen Dauer - Hatte der Dauer von 3 Woche zu einem tag gestellt (als Troubleshooting)
    6. Falsche oder ungeschickte Betriebsprotokolleinstellungen am Router (wie z.B. "b/g" statt "n only") Kann nur b/g oder b/g/n oder a/n wahlen. In meinem Router kann ich nicht nur 'n' oder nur 'g' wahlen.
    7. Verschlüsselungsprotokolle die der Client nicht beherrscht (wie z.B. WPA2+AES statt WPA2+TKIP) Muss bestätigen wleche protokolle ich habe eingestellt. Aber es sollte WPA/WPA2-PSK sein.
    8. Falsche Landeseinstellungen bzw. Kanalwahl Speedrouter such sicht der beste Kanal automatisch (soll ich dass fest stellen?)
    9. Unaktuelle Software auf beiden Seiten der Verbindung Beide aktualisiert
    10. ...
    All die hier angesprochenen Dinge sind nicht "verboten", aber wenn man nicht weiß was man damit genau macht und wie man damit umgeht, braucht man sich auch nicht darüber wundern, wenn dann das WLAN "plötzlich" nicht mehr geht. Überschätzt Euch also bitte nicht; schließlich ist Netzwerktechnik kein Himbeersaft!


    Und Postings ohne zweckdienliche Hinweise (ein "das Passwort ist sicher richtig" ist eindeutig zu wenig; schließlich kann ich auch den richtigen Zündschlüssel ins Auto stecken und es fährt dennoch nicht!) bringen Euch nicht weiter!
    (ENDE ZITAT)

    Als Extra Information: ich habe 4 geräte mit dem Router verbunden, inkl my Galaxy Y Duos (zwei Laptops und ein S3), der einzige mit Probleme ist mein Galaxy Y Duos.
    Das Problem kommt ab und zu, aber mein Wifi funktioniert nie zwei tag in folge.
    Ich habe schon versucht das WLAN zu vergessen und noch mal zu installieren, das Handy aus und an zu machen, ein festes IP zu stellen, und nichts funktioniert. Habe auch diese Wifi Fixer app zu nutzen mit keiner Erfolg.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2013
  7. Hanseatix, 08.02.2013 #7
    Hanseatix

    Hanseatix Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,403
    Erhaltene Danke:
    282
    Registriert seit:
    14.02.2011
    Wow, das nenne ich mal eine Fehlerbeschreibung, und dazu noch in einer Fremdsprach. Respekt!

    Auf den ersten Blick sieht alles gut aus. Kannst Du Dich denn mit anderen WLAN-Netzen bzw. Routern, z. B. Firma oder Uni oder McDonalds usw. verbinden?
     
  8. hokal, 24.02.2013 #8
    hokal

    hokal Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.02.2013
    Hallo Android Freunde!
    Ich habe mich gerade angemeldet, weil ich denke, dass ich vielleicht einen entscheidenen Tip bekommen kann zu meinem WIFI Problem (GT-S6102). Ich habe ein ähnliches Problem wie FransBauer.

    Das Problem liegt meiner Meinung nach NICHT an meinem Access Point, da alle anderen Samsung Handys (S1 und S3) perfekt funktionieren. Ich habe bereits unterschiedliche ROMs (Stock und Custom) ausprobiert, alle allerdings basierend auf Kernel 2.6.35.7 !
    Wifi Schlafstand auf: "NIE" !

    Das Problem:
    Wifi schaltet sich ungefähr 60-180 Sekunden (unterschiedliche Zeiten!) nach dem Bildschirm-StdBy aus. Ich bekommen dann natürlich keine Emails, WhatsApp oder Skype Nachrichten mehr. Auch TuneIn-Radio fällt natürlich aus.
    Sobald ich auf den Home Knopf drücke, schaltet sich der Bildschirm ein und ich sehe wie sich nach 1-2 Sekunden das WLAN Netz wieder zurückmeldet.
    Im Netz finde ich zu diesem Thema überhaupt nichts und verzweifel. Wenn kein anderer Nutzer das Problem hat, könnte es doch nur an der Hardware liegen, was ich mir allerdings nicht vorstellen kann. Wer von euch Experten hat die entscheidene Idee ?

    Vielen Dank im Vorraus!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2013
  9. Hanseatix, 24.02.2013 #9
    Hanseatix

    Hanseatix Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,403
    Erhaltene Danke:
    282
    Registriert seit:
    14.02.2011
    Kannst Du Dich denn mit anderen WLAN-Netzen bzw. Routern, z. B. Firma oder Uni oder McDonalds usw. dauerhaft verbinden?
     
  10. hokal, 27.02.2013 #10
    hokal

    hokal Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.02.2013
    Vielen Dank Hanseatic!

    Ich muss meine Meinung revidieren. Da alle anderen Telefone kein Problem mit meinem AP haben, war ich "felsenfest" davon überzeugt, dass mein AP nicht das Problem ist. Ich habe das Telefon (GT-S6102) heute an einem AP (D-Link) in der Firma ausprobiert, und siehe da es funktioniert. Dann habe ich einen "Billig-AP" von TP-Link aufgesetzt, welcher mein WLAN im Telefon zu Absturz gebracht hat. Kein WiFi, noch nichtmal das Icon. Nach Reboot hat es wieder funktioniert.

    Das Problem bei diesem Telefon, (und NUR diesem Telefon!) ist also das Zusammenspiel mit meiner Vodafone Easysbox 602 (AP1) sowie meinem Devolo WLAN (AP2). Beide haben die Abbrüche. Werde heute Abend mal neu konfigurieren und dann berichten.
     
  11. Hanseatix, 27.02.2013 #11
    Hanseatix

    Hanseatix Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,403
    Erhaltene Danke:
    282
    Registriert seit:
    14.02.2011
    Gucke doch mal bei den Herstellern Deiner Geräte ob es dort eine Update für die Firmware gibt.
     
  12. email.filtering, 27.02.2013 #12
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Alleine wenn ich von einer EasyBox, die in Wirklichkeit wegen ihrer zahlreichen Macken wohl ehrlicherweise besser HeavyBox heißen sollte, etwas lese, rollen sich bei mir und vielen anderen leidgeprüften und zwangsbeglückten Usern dieser Dinger schon die Zehennägel auf / ein!
     
  13. canocons, 11.03.2013 #13
    canocons

    canocons Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.02.2013
    Ja, kann ich. Aber zum gluck habe ich das Probleme gelöscht. Ich habe ein app fur fest-IP untergeladet und nun alles funktioniert. Komisch war dass als ich das selbe (ohne app) probiert habe, hat es nicht geklappt.
     
  14. Julchen2212, 22.05.2013 #14
    Julchen2212

    Julchen2212 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2013
    Hallo :smile:

    Ich habe seit etwa einem Jahr mein Samsung Galaxy Y Duos und habe da auch immer das W-Lan Netz von der Fritzbox in unserem Haus genutzt.
    Leider funktioniert das seit zwei Tagen nicht mehr :unsure:
    Ich habe nichts heruntergeladen oder neu eingestellt, es ist plötzlich weg gewesen. Immer wenn ich jetzt versuche, das WLAN anzuschalten sagt es mir "Verbindung wird hergestellt... Getrennt...Scannen...Verbindung wir hergestellt..." usw.
    Netzwerk entfernt hab ich schon, so wie neugestartet. Am Pc funktioniert alles. Eine Sache ist aber merkwürdig, und zwar, dass der PC dauernd sagt, wenn ich mit dem Smartphone ins WLAN möchte, dass die Verbindung fehlgeschlagen ist, weil die maximale Anzahl an verfügbaren Nutzern belegt ist. Das kann doch eigentlich nicht sein! Wir sind hier nur zu dritt, die das WLAN nutzen.
    Danke im Voraus! :biggrin:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.05.2013
  15. nk8215, 29.07.2013 #15
    nk8215

    nk8215 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,018
    Erhaltene Danke:
    1,142
    Registriert seit:
    12.11.2012
    Tablet:
    Surftab Breeze 7.0
    Hallo an alle,

    ich habe schon seit mehreren Monaten Probleme bei der WLAN-Verbindung. Das Spezifische dran ist, dass ich keinen Hardware-Router habe, sondern Connectify (unter Windows) bzw. ein Netzwerkverbindung-Freigabeskript (unter Linux) nutze.
    Unter Windows haben die Abbrüche mit dem letzten Treiberupdate der WLAN-Karte aufgehört, unter Linux halten sie allerdings bis jetzt an.
    Bei einem Linux-Expertenforum hätte man von meiner Erwähnung von Windows-Treiberupdate beinahe einen Wutanfall gekriegt:rolleyes2: und hatte mir dann nach dem Einreichen aller notwendigen Skript- und Kommando-Ausgaben gesagt, das Problem könnte sowohl dazugehörigen Kernelmodul (rt2800pci) als auch eben am Handy liegen. Habe zwar auch eine Ausgabe vom CatLog nachgereicht, bei den Linuxern konnte allerdings keiner was damit anfangen.
    Deswegen schicke ich sie nun euch, Android-Spezialisten - vielleicht wird endlich klar, wo die Ursache steckt. Danke im Voraus.:smile:
    MfG
    nk8215
     

    Anhänge:

  16. FranzBauer, 08.08.2013 #16
    FranzBauer

    FranzBauer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.07.2012
    Sorry wenn ich mich erst jetzt wieder melde... Aber folgendes ist mir aufgefallen:
    Bei uns waren bis jetzt alle Geräte mit dem n-Standard gelaufen. Plötzlich sind enorme Probleme bei allen Geräten aufgetreten. Habe nun im Router einen festen Kanal sowie "b + g" ausgewählt. Seitdem funktioniert hier eigentlich alles tadellos, auch mit dem S6102. Wobei hier auch schon genannte Probleme auftreten, dass sich das WLAN trotz entsprechender Einstellung ausschaltet. Sobald ich dann das Handy wieder aus dem "Stand-by" zurückhole, bekomme ich plötzlich Whatsapp-Nachrichten usw. Seitdem bin ich eigentlich nur noch im mobilen Datennetz unterwegs, da WLAN nur sehr suboptimal funktioniert. Aber das Problem liegt eben eindeutig am Handy - das passiert nämlich letzten Endes bei allen Routern (Standard-Telekom, Fritz!Box, d-link usw.).

    LG
     

Diese Seite empfehlen