1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

DLNA Problem

Dieses Thema im Forum "HTC Evo 3D Forum" wurde erstellt von toffifee, 12.05.2012.

  1. toffifee, 12.05.2012 #1
    toffifee

    toffifee Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    19.05.2011
    Phone:
    LG G2 (rooted)
    Hallo,
    Die SuFu hat mir leider nicht weiter geholfen.
    Mein Problem ist, dass mein Tv mit DLNA das EVO nicht als Medienserver erkennen will, und umgekehrt das EVO den Tv nicht als Player ("Verbunderer Medienplayer" erkennt nur das EVO selbst als DLNA Player). Router ist eine Easybox 802 mit DLNA-Firmware.
    TV findet nur die Easybox als Server und zeigt Medien vom dortigen Stick an. Soweit ok. Aber ich möchte eigentlich gerne Fotos und Videos direkt vom Handy auf dem TV abspielen, ohne erst auf den Stick kopieren zu müssen. Das müsste doch möglich sein, oder?

    EDIT: Ich hab inzwischen rausgefunden, dass die Formate, die über DLNA abgespielt werden können, eh zu begrenzt sind (Video z.B. nur MPEG1/2), als dass sich das Feature lohnt. Also doch das EVO als USB Massenspeicher anschließen, da geht mehr. Schade, wäre komfortabel gewesen :(


    Gesendet von meinem HTC EVO 3D X515m mit Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2012
  2. toffifee, 29.05.2012 #2
    toffifee

    toffifee Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    19.05.2011
    Phone:
    LG G2 (rooted)
    Es geht doch:
    Mit der App iMediashare wird das EVO zum DLNA Server und vom Tv erkannt. Auch mp4 können abgespielt werden.

    Gesendet von meinem HTC EVO 3D mit Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen