Dns Server umstellen

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von Soynon, 19.08.2010.

  1. Soynon, 19.08.2010 #1
    Soynon

    Soynon Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    27.05.2010
    Gibt es irgendeinen Weg eigene DNS server so einzustellen das sie immer genommen werden?

    Also bei jeder Verbindung, sei es ein APN oder via Wlan das alles per DHCP zuweist?


    Den weg ne Feste IP über Wlan einzustellen kenne ich aber das ist aufgrund vieler netzwerke die ich nutze einfach nicht praktikabel :/
     
  2. Biketrialer, 19.08.2010 #2
    Biketrialer

    Biketrialer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Ohne dies jetzt ausprobiert zu haben, unter Linux kann man Nameserver in der /etc/hosts eintragen.
     
  3. Lubomir, 20.08.2010 #3
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Ähm, ne, eigentlich gehören die in die /etc/resolv.conf . Diese wird aber vom Networkmanager immer automatisch überschrieben.

    Ich sehe auf mein Milestone aber gerade, dass es diese Datei gar nicht gibt. Vielleicht ist die /etc/dhcpcd/dhcpcd-hooks/20-dns.conf interessant...

    Jetzt hast du auch mein Interesse geweckt :rolleyes: Wollte vor bestimmte Zeit eh mein DNS auf 8.8.8.8 und 8.8.4.4 umstelle so wie ich das bereits in alle Netzwerke am laufen habe...

    EDIT:
    Hm, http://osdir.com/ml/android-porting/2009-08/msg00240.html
    geht wohl nicht so einfach...
    http://android.modaco.com/content/g...ttings-after-establishing-openvpn-connection/
    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=450807
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2010
    Soynon bedankt sich.
  4. -FuFu-, 20.08.2010 #4
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    Soynon und Lubomir haben sich bedankt.
  5. Biketrialer, 20.08.2010 #5
    Biketrialer

    Biketrialer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Du hast so recht. Sorry an den TE.

    @Lubomir Ich habe die resolv.conf (CM5-Rom G1) da stehen die von dir gennaten Google DNS-Server drin. Mit getprop|grep dns kommen aber die vom Netzbetreiber. In der .../dhcpcd-hooks/20-dns.conf werden die Werte aber auch mit setprop direkt eingetragen. Auf einem "normalen" System kann man in der dhcpd.conf auch das Pollen nach Nameserver verbieten. Der Eintrag ist sogar hier drin. Vielleicht hilft es sich ein eigenes Script zu basteln das mit Hilfe von setprop einfach die gewünschten Nameserver hart setzt. Müsste dann auch in den Ordner /etc/dhcpd/dhcpd-hooks/.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2010
    Soynon bedankt sich.
  6. Lubomir, 20.08.2010 #6
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Soynon bedankt sich.
  7. -FuFu-, 20.08.2010 #7
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    naja, ich hab ja nen surfstick :D
    und meistens lass ich alles wie es ist, auch wenns nicht optimal ist :D muß mein windows eh mal wieder neu machen :D
     
  8. Soynon, 20.08.2010 #8
    Soynon

    Soynon Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    27.05.2010
    Mir gehts eher um weiterreichende Sachen, wie die möglichkeit überwachen zu können was aufgerufen wurde im Hintergrund. Verschiedene Sachen einfach zu sperren und Fake domains für mich selber nutzen zu können.

    Also alles in Verbindung mit meinen eigenen Nameservern


    @-FuFu-
    Danke, das sieht doch schon sehr gut aus, probiere ich heute abend gleich mal aus
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2010

Diese Seite empfehlen