1. ensoniq2k, 12.11.2011 #1
    ensoniq2k

    ensoniq2k Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hi Leute,

    hab soeben meine bestellten 2,4 mm Hohlstecker bekommen und siehe da, sie passen. Jetzt gilt er nur noch heraus zu finden, wie rum das Teil gepolt werden muss. Ich werd mich gleich mal ran machen.


    Hab sie hier her, superschnell geliefert und der Versand ist mit knapp unter 3 € auch in Ordnung:

    Hohlstecker 2,4 mm DC-Stecker lötbar - Willkommen bei adapterwelt.net
     
  2. Gnibbel2000, 12.11.2011 #2
    Gnibbel2000

    Gnibbel2000 Android-Experte

    Innenkontakt Plus, Aussenkontakt Minus/Masse, grade gemessen
    9V Gleichspannung!
     
  3. Steiner0815, 12.11.2011 #3
    Steiner0815

    Steiner0815 Android-Experte

    Die 9V sind aber Leerlaufspannung, oder? Auf dem Netzteil steht was von 5V/2A.


    @ensoniq2k

    Das ist gut zu wissen, dann werde ich mir auch mal 2 bestellen. Als Steckernetzteil habe ich mit schon folgendes rausgesucht: http://www.voelkner.de/products/155607/Stecker-Netzteil-Dehner-Sys-1381-1005-Festspannung.html.

    Fürs Auto wollte ich meinen alten Adapter vom Medion Navi umlöten. Der hat zwar nur 1A, sollte aber für den Betrieb reichen.

    Gruß
    Steiner
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2011
  4. Gnibbel2000, 12.11.2011 #4
    Gnibbel2000

    Gnibbel2000 Android-Experte

    Auf meinem originalen netzteil steht ganz klar 9 volt.... mot sowas sollte man nicht spielen......

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  5. ensoniq2k, 12.11.2011 #5
    ensoniq2k

    ensoniq2k Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Auf meinem originalen steht auch 5V 2A.

    Das aufladen funktioniert mit meinem Hama Picolino Netzteil soweit. Allerdings ist der Stecker zwar fest aber wohl nicht 100% anliegend, so dass je nach Position der Ladestrom unterbrochen wird. Das teil liegt jetzt ganz ruhig da und lässt sich so auch laden.

    Hab hier noch ein nicht gerade kompaktes Universalnetzteil, das kann auch 5V.

    Ich habe leider keinen 2,5 mm Stecker gefunden, der die richtigen Innenmaße verwendet, vielleicht passt notfalls auch ein 2,6 mm Stecker. Schade dass das Teil nicht immer ganz genau sitzt. Es rastet aber auf jeden Fall ein und fällt nicht heraus.
     
  6. satwilli, 12.11.2011 #6
    satwilli

    satwilli Erfahrener Benutzer

    Auf meinen steht 5V/2,0A,gemessen 4,9V.
    @ensoniq2k danke für den Tipp,gleich mal bestellen.
    Dann kann ich mein Powerpack 8V anschliessen,dürfte dann für einen 14 Stunden Flug reichen.:)
     
  7. Gnibbel2000, 12.11.2011 #7
    Gnibbel2000

    Gnibbel2000 Android-Experte

    Ich habe ein xpress, liegt es daran?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  8. TSC Yoda, 12.11.2011 #8
    TSC Yoda

    TSC Yoda Ehrenmitglied

    Jupp, das kann sein.

    Das Loox hat nen 3,6V-Akku wies beim Xpress ist weiss ich nicht.



    Gruß
    Markus
     
  9. ensoniq2k, 12.11.2011 #9
    ensoniq2k

    ensoniq2k Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Erster Ladevorgang erfolgreich. Trotz der 800 mAh die mein USB-Netzteil liefert wurde das Teil recht ordentlich geladen. Dauert nur eben etwas länger. Bei anderen Geräte habe ich schon gehört, dass die erst bei 1A aufwärts überhaupt anfangen aufzuladen und dann auch nur sehr langsam.
     
  10. andi_fb, 17.11.2011 #10
    andi_fb

    andi_fb Fortgeschrittenes Mitglied

    moin,

    mal ne ganz blöde Frage von einem Nichtelektriker. Das Netzteil vom Xpress paßt für das Loox nicht, oder ?.

    Gruß
    Andreas
     
  11. ensoniq2k, 17.11.2011 #11
    ensoniq2k

    ensoniq2k Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Auf keinen Fall! Den letzten Beiträgen nach, unterscheidet sich die Spannung (Volt) deutlich. Du würdest also mit dem XPress-Netzteil das Loox grillen. Auch wenn der Stecker möglicherweise rein passt.
     
  12. andi_fb, 18.11.2011 #12
    andi_fb

    andi_fb Fortgeschrittenes Mitglied

    ah ok. Heißt also ich darf nicht über eine Outputspannung von 5 Volt und 2 A kommen ?
     
  13. ensoniq2k, 18.11.2011 #13
    ensoniq2k

    ensoniq2k Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Was die Spannung angeht, sollte sie nicht über 5 V kommen (wahrscheinlich wären 5,5 auch noch OK, verkürzen aber die Lebensdauer und ich übernehme keine Garantie). Den Stromfluss reguliert das Tablet in der Regel selbst, von daher dürften es auch 1A oder 3A sein, das Gerät sorgt dafür, dass nur eine bestimmte Menge durch geht.
     
  14. andi_fb, 18.11.2011 #14
    andi_fb

    andi_fb Fortgeschrittenes Mitglied

    jetzt hab ichs auch kapiert , vielen Dank :)
     
  15. deedmr, 14.01.2012 #15
    deedmr

    deedmr Neuer Benutzer

    wusel und Oma7144 haben sich bedankt.
  16. Oma7144, 14.01.2012 #16
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru