1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Doc ADJP5 v8 vrs JPO

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von Saphirrot, 19.11.2010.

  1. Saphirrot, 19.11.2010 #1
    Saphirrot

    Saphirrot Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    26.08.2010
    Hey Leute,

    da doc heute eine neue Doc Version rausgebracht hat, würde ich gern wissen was ADJP5 v8 für eine spezielle Firmware ist. Weiss jemand genau wo die Unterschiede liegen gegenüber der JPO ?

    Habe keine nützlichen Informationen dazu finden können...
     
  2. Amandil, 19.11.2010 #2
    Amandil

    Amandil Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    445
    Erhaltene Danke:
    174
    Registriert seit:
    30.08.2010
    JP5 = Italien

    --> Regionsunterschied

    lg
     
  3. Olli.F95, 20.11.2010 #3
    Olli.F95

    Olli.F95 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.11.2010
    Aber nur für die JP5, wenn ich das richtig sehe...

    Ich habe ofiz. Froyo...muss ich den Rom nehmen, richtig???
    XXJPO: V7.6.2

    Mache gerade die ersten Stehversuche mit Roms
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2010
  4. mcogw, 20.11.2010 #4
    mcogw

    mcogw Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    20.11.2010
    Guten Morgen zusammen!

    Da muss ich Dir wiedersprechen! Das ist kein italienisches ROM sondern eine von O2 (UK) angepasste (gebrandete) Firmware-Version der XXJPO.

    Diese besteht aus folgenden Komponenten:
    PDA : I9000ADJP5
    Phone: I9000ADJP3
    CSC: I9000O2UJP3

    Zur Erklärung:
    AD = Internationaler Carrier-Code von O2 UK
    O2U = interner (Samsung) Code für O2, United Kingdom

    Doc hat diese FW als Basis gewählt da dies die derzeit aktuellste 2.2. Firmware ist. Der Unterschied zu "unserer" XXJPO ist allerdings nur seeehr minimal bzw. scheint eh die "Code-Basis" dafür zu sein.

    Ich bevorzuge aufgrund der wesentlich besseren Akkulaufzeit weiterhin die XXJPO/XXJPP/DBTJP3.

    Allerdings verwendet Doc in der V8 auch einen anderen Kernel, was vermutlich den höheren Energiebedarf dieses ROMs erklärt ;)
     
  5. Amandil, 20.11.2010 #5
    Amandil

    Amandil Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    445
    Erhaltene Danke:
    174
    Registriert seit:
    30.08.2010
  6. boardmaster2009, 20.11.2010 #6
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Hallo zusammen, habe mal eine Frage zu dem Doc ROM, da ich noch sehr neu hier bin und noch nicht wirklich alles verstanden habe...Habe JPO+root+sztupys+overkill jfs+GTG Launcher !

    Handy läuft super schnell und smooth, keine Lags, Quadrant zeigt 1950 Punkte an !

    Frage: Bringt es mir überhaupt etwas, dieses ROM zu installieren ? Oder sollte ich wenn ich mit allem zufrieden bin, es einfach lassen, um kein unnötiges Risiko einzugehen ?

    Das einzige, was ich beim lesen so festgestellt habe, ist, dass es sehr viele Themes grad bei den xdas gibt, die nur auf dem ROM laufen und nicht auf der normalen JPO...Aber nur wegen Themes das ROM flashen ? :blink:


    Was würdet ihr mir denn raten ?

    Viele Grüße
     
  7. FrankyB, 20.11.2010 #7
    FrankyB

    FrankyB Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    28.10.2010
    Hmm, Du sagst Du bist zufrieden? Dann kennst Du ja selbst schon die Antwort....!
    Klar, flashen hat was was neugierig macht, aber es ist auch immer mit Arbeit verbunden alles neu einzurichten. Das Risiko, das was daneben geht, schätze ich zwar nicht als groß ein, aber es ist definitiv da, gibt ja genügend Posts über gebrickte Geräte, falsche SalesCodes und Änderung der IMEI.
    Raten kann ich dir, lass es wenn Du zufrieden bist, entscheiden musst Du selbst. Etwas weiter einlesen kann in jedem Fall nicht schaden.

    Grüße
    Franky
     

Diese Seite empfehlen