1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

doch wieder rooten?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von trautna, 01.10.2010.

  1. trautna, 01.10.2010 #1
    trautna

    trautna Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    426
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    05.09.2009
    hey leute!

    es werden sich sicher noch ein paar daran erinnern, dass mein desire probleme machte (nach ca 1 monat mit root, dauernder neustart + bootloop) und ich es deswegen eingeschickt habe. anfangs dachte ich es liegt viell am uv-kernel, doch anscheinend ist es ein hardware-defekt.

    es wird so in etwa 4 wochen wieder da sein und ich wollte euch mal fragen: soll ich es nochmal rooten oder nicht?
    ich weiß ja nicht ob der root-prozess mein desire zerstört hat und da wieder neue roms am "markt" sind, würde es mich schon reizen.

    was haltet ihr davon?
     
  2. ozman, 01.10.2010 #2
    ozman

    ozman Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,218
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    25.03.2010
    ich glaube nicht dass das rooten daran schuld ist.

    man sollte generell nur rooten wenn man root auch braucht, und nicht um es einfach zu haben.

    wenn du dir eine customrom aufspielen willst, roote einfach.

    wenn du mit stock-rom gut lebst lass es.
    wie du willst.
     
  3. trautna, 01.10.2010 #3
    trautna

    trautna Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    426
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    05.09.2009
    das würd ich nicht so ganz ausschließen, da der oc kernel auf die prozessorparameter zugreift und sie ändert (bekanntlich kann das bei pc's auch schäden verursachen ;-)

    das brauchst du mir nicht zu sagen.
    ich war früher auch sehr viel in der G1-Szene unterwegs und bin kein totaler anfänger (schau auf mein profil ;-) )
     
  4. ozman, 01.10.2010 #4
    ozman

    ozman Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,218
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    25.03.2010
    was du mit deinem root anstellst hat mit dem rootvorgang an sich nichts zu tun...

    klar kannst du mit root dein system zerstören wenn du dinge tust von denen du entweder keine ahnung hast oder zu tief ins system zugreifen, aber alleine durch das rooten geht das desire nicht kaputt.
     
  5. wanschi, 01.10.2010 #5
    wanschi

    wanschi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,122
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    25.09.2009
    durch oc kann natürlich die hardware kaputt gehen. aber wie ozmann schon erwähnt hatte, hat root ja primär erstmal nichts damit zu tun. es ermöglicht zwar das einpsielen eines oc-kernels aber es sind ja 2 paar verschiedene schuhe. ich würde einfach wieder rooten und auch ruhig andere roms ausprobieren und da vielleicht aber nicht den höchsten overclock kernel mir 1300mhz ausprobieren.
     
  6. trautna, 01.10.2010 #6
    trautna

    trautna Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    426
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    05.09.2009
    stimmt :)
    aber ich finde den oc sowieso unnötig, da die 1ghz eh schon abgehn wie sau ^^
     

Diese Seite empfehlen