1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Dock Akku lädt nicht

Dieses Thema im Forum "Dock für Asus Eee Pad Transformer Prime" wurde erstellt von Gr0mit, 25.04.2012.

  1. Gr0mit, 25.04.2012 #1
    Gr0mit

    Gr0mit Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.05.2011
    Hallo,
    gestern kam mein Transformer Prime an. Nach dem ersten Hochfahren war der Dock Akku irgendwo bei 30% und der im Tablet bei 80, welcher dann auch vom Dock geladen wurde. Irgendwann war der Dock Akku leer und dann habe ich mal das Netzteil angeschlossen. Der Dock Akku blieb nun trotzdem leer und nur das Tablet wurde geladen. Wenn dieses voll war, zeigte sich zwar auch ein "Ladeblitz" beim Dock Akku, dieser blieb aber bei 0%. Die ganze Nacht am Netz hat auch nichts geändert.

    Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?


    Gruß
    Gr0mit
     
  2. Trollhammar, 25.04.2012 #2
    Trollhammar

    Trollhammar Android-Guru

    Beiträge:
    2,379
    Erhaltene Danke:
    575
    Registriert seit:
    06.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Jo hi, wir haben einen ganzen Unterbereich fürs Dock. Stelle bitte die Thread dazu in Zukunft auch im passenden Bereich.

    Zu deinem Problem: Gab es hier schon mal, wie ich mich erinnern kann hat Derjenige das Dock eingeschickt.
     
  3. Gr0mit, 25.04.2012 #3
    Gr0mit

    Gr0mit Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.05.2011
  4. Trollhammar, 25.04.2012 #4
    Trollhammar

    Trollhammar Android-Guru

    Beiträge:
    2,379
    Erhaltene Danke:
    575
    Registriert seit:
    06.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ja was sollen sie dir denn auch sagen, da wissen wir hier im Forum meistens mehr. Bei diesem Fall gab es jedoch keine Lösungsansätze, weil man dafür das Dock auseinandernehmen müsste und das will keiner, solange die Garantie greift.

    Wenn du mir ein Dock zur Verfügung stellst für eine Analyse, baue ich das Ding auseinander und finde sicherlich wo der Fehler liegt. Mein eigenes funktionierendes Dock werde ich jedoch nicht auseinanderschrauben ;)

    Also, einschicken.
     
  5. Gr0mit, 25.04.2012 #5
    Gr0mit

    Gr0mit Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.05.2011
    Das ist mir schon klar. Trotzdem ist es bei einem nigel nagel neuen Gerät natürlich ärgerlich.
     

Diese Seite empfehlen