1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Dock für das X3?

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Huawei Ideos X3" wurde erstellt von Eyjafjallajökull, 17.09.2011.

  1. Eyjafjallajökull, 17.09.2011 #1
    Eyjafjallajökull

    Eyjafjallajökull Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    403
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Hallo,
    hat jemand schon ein brauchbares Dock für das Handy gefunden?

    Da ich eines für mein MS 2 habe will ich da nicht ungerecht sein. ;)
     
  2. Eyjafjallajökull, 17.09.2011 #2
    Eyjafjallajökull

    Eyjafjallajökull Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    403
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Ok,

    habe jetzt mal den Anfang gemacht.

    Bei meinpaket.de gibt es die Tischladestation für Huawei Ideos X3



    Mit Gutscheincode MP27RABATT zahlt man dann nur 11,90€.

    Werde berichten.

    Gut finde ich schon einmal, dass das Teil ein separates Netzteil hat. Hat Motorola beim Dock für das MS verpennt.
     
  3. ActionMad, 18.09.2011 #3
    ActionMad

    ActionMad Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    02.07.2011
  4. Falkinius, 20.09.2011 #4
    Falkinius

    Falkinius Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.09.2011
    Ich habe die o.g. Dockingstation seit über 2 Wochen im Einsatz. Finktioniert soweit gut. Sieht schick aus. Zu beachten: die Dockingstation nutzt einen anderen USB-Anschluss, als das Huawei an sich (Mini/Makro-USB). Es ist daher nicht möglich, einfach das Kabel von der Station abzuziehen und das Handy direkt aufzuladen. macht zwar nichts aus, sollte aber erwähnt werden.
     
  5. Gigagott, 24.09.2011 #5
    Gigagott

    Gigagott Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    24.07.2011
    Ahoi,

    ein "Einfachst-Dock", um das X3 z.B. als Digitaluhr auf dem Schreib- oder Nachttisch zu betreiben und dabei zu laden, kann man sich schnell und vor allem auch noch völlig kostenlos selber bauen:

    Man nehme dazu einfach das Innenleben aus Pappe, in dem das X3 lag, aus der Originalverpackung. Nun faltet man die beiden Seitenteile soweit zusammen, dass man sie mit Tesafilm zusammenkleben kann und viola: Fertig ist das "Dock"!

    Ausserdem kann man an den entsprechenden Stellen auch noch Aussparungen für Ladekabel und Headset anbringen und zur Verbesserung der Standfestigkeit auf der Unterseite noch eine möglichst schwere Platte (z.B. aus Metall) drunterkleben.

    Mit einer schwarzen Lackierung dürfte das Ganze dann auch schon fast ein bischen edel aussehen ...

    Bastelnde Grüsse
    Tom
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2011
    judokus bedankt sich.
  6. judokus, 24.09.2011 #6
    judokus

    judokus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    253
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Jetzt brauch ich nur noch die Uhranzeige ^^

    Tolle Idee, hat was!
     
  7. Gigagott, 25.09.2011 #7
    Gigagott

    Gigagott Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    24.07.2011
    Danke, die Uhr-App nennt sich übrigens "NightClock".

    Lötende Grüsse
    Tom
     
    jkwak bedankt sich.
  8. swert, 25.09.2011 #8
    swert

    swert Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.09.2011
    Noch einfacher ist es im Hochformat, da steht die Pappe nämlich auch ganz ohne irgendwelche Veränderungen :D
     
  9. Gigagott, 25.09.2011 #9
    Gigagott

    Gigagott Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    24.07.2011
    Ahoi,

    aus der Pappe habe ich jetzt ein richtig standsicheres Hochformat-Einfachst-Dock gebaut. Der Vorteil dabei ist, dass der Ein-/Ausschalter und die Lautstärkewippe auch im Dock bedienbar bleiben. Der einzige Nachteil ist dass man die Pappe zerschneiden muss ...

    Heimwerkende Grüsse
    Tom
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2011
  10. Eyjafjallajökull, 26.09.2011 #10
    Eyjafjallajökull

    Eyjafjallajökull Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    403
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Das Dock ist nicht wirklich zu empfehlen..

    Zum einen passt der usb-stecker nicht wirklich gut, so dass ein wenig kraft von noeten ist um das handy zu (ent-)docken, zum anderen ist es nicht speziell fuer das handy, so dass die halterung zu grosse ist. Ausserdem ist es, wie bereits gesagt, eine mini-usb-kabel (nicht micro!) das das dock speist und ein separates netzteil ist auch nicht dabei, sondern ein einfacher steckdose-usb-adapter...

    Die bastellösung find ich klasse!

    Vielleicht fertige ich mir bei zeiten mal eines aus wurzelholz ;)




    Gesendet von meinem A953 mit der Android-Hilfe.de-App
     
  11. ActionMad, 27.09.2011 #11
    ActionMad

    ActionMad Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    02.07.2011
  12. Eyjafjallajökull, 27.09.2011 #12
    Eyjafjallajökull

    Eyjafjallajökull Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    403
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Ist die denn passgenau für das Telefon? Separates Netzteil? Lieferumfang? ;)

    Dann schicke ich meine zurück.



    Gesendet von meinem A953 mit der Android-Hilfe.de-App
     
  13. chris2401, 28.09.2011 #13
    chris2401

    chris2401 Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.09.2011
    ich hab mir bei meinpaket mit dem gutscheincode diese docking station gekauft:
    https://www.meinpaket.de/de/technik...fuer-huawei-ideos-x3_77390386/highlights.html

    wirklich passen tuts aber nicht, alles bisschen wackelig und die ganze last hängt an der buchse.

    in der front ist rechts eine rote LED drin, ich dachte die könnte anzeigen, ob das handy aufläd oder schon voll ist, pustekuchen. die rote LED leuchtet immer, wenn das USB-Kabel am PC oder an der Steckdose (mit dem Stromadapter) hängt.
     
  14. Eyjafjallajökull, 28.09.2011 #14
    Eyjafjallajökull

    Eyjafjallajökull Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    403
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Nach der Kontaktaufnahme zwecks Widerruf mit Trendline24 haben Sie nun gesagt, dass eine Falschlieferung die Ursache für die Probleme ist und mir Ersatz angeboten.

    Finde ich schonmal super. Werde berichten.


     
  15. jkwak, 01.10.2011 #15
    jkwak

    jkwak Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    271
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    07.09.2011
    war so klar das ich nicht der erste bin der aus der schachtel ein dock macht
    hab das ganze aber etwas ander gelöst
    stelle morgen mal ein par bilder rein
     
  16. Gigagott, 10.10.2011 #16
    Gigagott

    Gigagott Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    24.07.2011
    Ahoi,

    die Standard-Docks, bei denen das Smartphone nur unten durch den dafür eigentlich nicht gedachten USB-Stecker gehalten wird, würde ich nur mit Vorsicht geniessen: Durch die fehlende mechanische Stabilisierung des Gerätes im Dock kann man die filigrane Buchse ramponieren oder es kann sogar das ganze Gerät wegen Leitungs- bzw. Platinenriss beschädigt werden!

    In meinem Bastel-Dock steht das Ideos X3 jedenfalls wesentlich sicherer:

    [​IMG]

    Lötende Grüsse
    Tom
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2011
  17. becks76, 16.10.2011 #17
    becks76

    becks76 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    267
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    28.09.2011
  18. TSC Yoda, 16.10.2011 #18
    TSC Yoda

    TSC Yoda Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,940
    Erhaltene Danke:
    20,412
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    11.90 ist nicht die Welt...wenns passt.



    Gruß
    Markus
     
  19. becks76, 17.10.2011 #19
    becks76

    becks76 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    267
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    28.09.2011
     
  20. TSC Yoda, 17.10.2011 #20
    TSC Yoda

    TSC Yoda Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,940
    Erhaltene Danke:
    20,412
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Werde kommenden Monat vll. mal testen, Essen is ja nich grad ne Weltreise;)



    Gruß
    Markus
     

Diese Seite empfehlen