1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Dockingstation alle gleich? Empfehlungen? Unterschiede?

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Motorola Milestone" wurde erstellt von Tobias Claren, 28.07.2010.

  1. Tobias Claren, 28.07.2010 #1
    Tobias Claren

    Tobias Claren Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    195
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.07.2010
    Hallo.

    Ich suche eine Dockingstation für ein Milestone.
    Gibt es da in der Funktion verschiedene Modelle?
    Ich meine nicht nur mit oder ohne extra Akkuladefach, sondern durch die Basis gelieferte Funktionen.

    In irgendeiner Beschreibung stand sogar etwas von einer Temperaturanzeige usw..
    "Die Multimedia-Station erlaubt es Ihnen, Bilder und Filme anzuzeigen, Musik zu spielen, die aktuelle Temperatur und Uhrzeit anzuzeigen und verfügt darüber hinaus über eine Weckfunktion. Sie können Ihre Multimedia-Dateien über ein USB-Kabel (nicht mitgeliefert) mit Ihrem PC synchronisieren"

    Wenn das nicht im Mobiltelefon drin ist (da ist ja "nicht mal" ein Radio drin, ein Thermometer?), dann muss es ja in dem Dock drin sein.
    Eine Fernbedienung wäre evtl. noch ein Gimmick.

    Und der Rest klingt eher wie normale Softwarefunktionen. Einen Wecker hat wohl jedes Mobiltelefon.

    Zur Info: Vorhanden ist ein Onkyo 7.1-Receiver. Der hat eine iPhone-Schnittstelle. Es gibt nicht zufällig eine Basis die das Milestone an einen Surround-Receiver anbindet? Jetzt nicht speziell ein Onkyo, evtl. wird eh noch mal gewechselt (der Receiver).
     
  2. g-man, 29.07.2010 #2
    g-man

    g-man Android-Experte

    Beiträge:
    546
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.02.2009
    Die Funktionen sind schöngeredete Funktionen des Handys. Wird das Milestone in eine Dockingstation gestellt zeigt es einen alternativen Homescreen mit Uhrzeit, Wettervorhersage (übers Inet) an und bietet Shortlinks zu Medingallerie und Musikapp.

    Das wird durch einen Magneten am Rücken des Milestone ausgelößt, dieser muss in dem Dock eingebaut sein (bzw sein Gegenstück) du kannst diese Fkt ja mal ansehen, die App "Dock Simulator" aus dem Market simuliert das Einstecken in ein Dock

    so on
    g-man
     
  3. Tobias Claren, 29.07.2010 #3
    Tobias Claren

    Tobias Claren Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    195
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.07.2010
    Es gibt als nur reine Halterungen zum laden? Gehört zum Originalen kein Datenkabel?
    "Sie können Ihre Multimedia-Dateien über ein USB-Kabel (nicht mitgeliefert) mit Ihrem PC synchronisieren"

    Ist das ein Mini-USB-Kabel (von Dock zu PC)?
    Gibt es also nur optische Unterschiede, bzw. ob alle Kabel dabei sind?

    Zum ausprobieren müsste auch ein Magnet reichen, oder?
     
  4. g-man, 29.07.2010 #4
    g-man

    g-man Android-Experte

    Beiträge:
    546
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.02.2009
    Es ist ein Micro-USB Kabel,... wenn das eine Ende am PC hängt werden Daten getauscht, ist das eine Ende eine Steckdose, wird nur geladen.


    Jau ein Magnet reicht auch - ABER EIN SCHWACHER! sonst machts SIPP und alles is kaputt

    Magnet an der Rückseite unten (Da wo der USB Port ist) halten und ein wenig hin und her.

    Wenn vorhanden, einfach auf einen Nintendo DS legen, der Magnet bringt den gewünschten effekt.

    so on
    g-man
     
  5. Tobias Claren, 29.07.2010 #5
    Tobias Claren

    Tobias Claren Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    195
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.07.2010
    Warum sollte ein Magnet ihn beschädigen?
    Sollte man ja auch so Wissen, hier liegt schon mal ein Magnet auf dem Tisch wo auch der MS liegt.

    Da ist ja keine Festplatte drin, und nicht mal einer Festplatte schadet ein Magnet.
    EDIT: Wenn der Magnet extrem stark ist und durch ihn der Lesekopf angezogen wird, kann das den Schaden verursachen. Aber er löscht keine Daten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2010
  6. g-man, 29.07.2010 #6
    g-man

    g-man Android-Experte

    Beiträge:
    546
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.02.2009
    ich hab mir mit so nem killermagneten mal nen mp3 player kaputt gemacht,... wenn da iwas drin is was durch den magneten verschoben wird isses schon doof, stimmt aber, normal sollte nix passieren

    so on
    g-man
     

Diese Seite empfehlen