1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Dockingstation

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy S Plus" wurde erstellt von jeti, 22.12.2011.

  1. jeti, 22.12.2011 #1
    jeti

    jeti Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    ich bin auf der Suche nach einer geeigneten Dockingstation fürs S plus - die Originale scheint ja nicht zu laden, was sehr schade ist ...

    So eine, oder ähnliche wäre optimal ...
     
  2. Rhonin, 28.12.2011 #2
    Rhonin

    Rhonin Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,996
    Erhaltene Danke:
    1,246
    Registriert seit:
    28.09.2011
    Phone:
    XPeria Z3c
    Hi Jeti,

    also als ich noch die Version 2.3.3 auf meinem Handy hatte, konnte ich mein SGS+ in der Galaxy S Schale, die im Aldi-Paket mit ausgeliefert wurde, laden.

    Nur seit ich die 2.3.6 mittlerweile drauf habe, klappt es nicht mehr :cursing: . Bin mittlerweile aber schon auf der Suche nach einer Lösung. Das Problem scheint in der Belegung der Micro-USB Schnittstelle der Schale zu liegen. Ich würde sie ja gerne auseinander nehmen, aber dann gehen bestimmt sämtliche Plastikteile kaputt..... Es sei denn, jemand hat da einen Tipp...

    Werde weiter forschen
     
  3. jeti, 28.12.2011 #3
    jeti

    jeti Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    das ist ja seltsam, wäre ja schön, wenn die Updates sowas dann ausmerzen, in einer nächsten Version. Dann würde ich gerne zur Originalen greifen...
     
  4. Steiner0815, 29.12.2011 #4
    Steiner0815

    Steiner0815 Android-Experte

    Beiträge:
    482
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    23.08.2011
    Hast du den die 2.3.6 Stock drauf oder irgendeinen Mod installiert?
    Bei mir funktionierte die Dockingstation auch nicht mehr, da ich nach dem Update auf 2.3.6 sofort den Fea-Mod installiert habe. Das Probelm ist das der Kernel, der dabei mitgeflasht wird, die Dockingstation nicht erkennt.
    Ich bin nun wieder bei 2.3.6 Stock.

    Gruß
    Steiner
     
  5. Rhonin, 29.12.2011 #5
    Rhonin

    Rhonin Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,996
    Erhaltene Danke:
    1,246
    Registriert seit:
    28.09.2011
    Phone:
    XPeria Z3c

    Scheint wohl ein Problem des Kernels zu sein, denn ich vermute auch, dass es daran liegt. Im Thread von Cynob http://www.android-hilfe.de/root-ha...s-plus/178687-mod-2-3-6-ready2flash-odin.html hatte ein User ähnliches berichtet. Schade ....

    Dann müssen wir wohl mal manveru0 ansprechen, ob er eine Idee hat ?

    Edit: Habe ihm gerade eine Nachricht auf seinem Profil hinterlassen

    Campai Rhonin
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2011
  6. jeti, 02.01.2012 #6
    jeti

    jeti Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Ich habe mir die Dockingstation gestern aufgrund einiger Rezensionen bei Amazon gekauft, wo berichtet wurde, dass die Dockingstation mittlerweile auch mit dem GS+ funktioniert: ich werde berichten!
     
  7. Rhonin, 02.01.2012 #7
    Rhonin

    Rhonin Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,996
    Erhaltene Danke:
    1,246
    Registriert seit:
    28.09.2011
    Phone:
    XPeria Z3c
    Also die Ladeschale für's Auto funzt mit der 2.3.6 original... :cool2:

    Viel Erfolg :thumbup:
     
  8. jeti, 04.01.2012 #8
    jeti

    jeti Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Sie funktioniert bei mir - allerdings ist mein 9001 auch auf Stand 2.3.3 - scheint also kein Wunder zu sein.

    Hab ich das jetzt richtig verstanden: die 2.3.6 funktioniert nur nicht, wenn dort eine Fremdherstellerversion genutzt wird??

    Die Desk Home App habe ich leider auch nicht gefunden - weder im Market, noch in den Samsung Apps :cursing:
     
  9. Steiner0815, 04.01.2012 #9
    Steiner0815

    Steiner0815 Android-Experte

    Beiträge:
    482
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    23.08.2011
    Das ist richtig, mit der 2.3.6 Stock funktioniert die Dockingstation, zumindest das Laden. Der Kopfhörerausgang funktioniert immer noch nicht.

    Gruß
    Steiner
     
  10. jeti, 04.01.2012 #10
    jeti

    jeti Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Ich habe jetzt endlich nach langem googlen die "Schreibtisch Privat" oder auch "Desk home app" als apk-Date gefunden und über den Filemanager geöffnet, die Installation startet und anschliessend bekomme ich die Nachricht, dass das Programm nicht installiert wurde... Brauche ich dafür root-Zugriff??

    Die Auto App lässt sich ohne Weiteres installieren...
     
  11. Andre-Acer, 23.01.2012 #11
    Andre-Acer

    Andre-Acer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.11.2011
    Gibts hierzu eigentlich schon Neuigkeiten? Vielleicht über fremde Firmwares oder so?

    Mir wäre es echt ein Anliegen, wenn der Klinkeausgang an der Docking endlich funktionieren würde...
     
  12. Rhonin, 23.01.2012 #12
    Rhonin

    Rhonin Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,996
    Erhaltene Danke:
    1,246
    Registriert seit:
    28.09.2011
    Phone:
    XPeria Z3c
    Ich hatte die Problematik mal in einem anderen Thread aufgenommen, da die Autoladeschale das gleiche Problem hat. Guckst Du hier: http://www.android-hilfe.de/zubehoe...nfos-rund-um-die-original-autoladeschale.html

    Dort findest Du auch einen Link, der Dir bzgl. Freischaltung der Audiobuchse ein paar Infos, wenn auch nicht unbedingt die Lösung, liefert.

    Cheers
     
  13. Little-J, 29.01.2012 #13
    Little-J

    Little-J Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    139
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    06.01.2012

    Wenn es sich um die Dockingstation ECR-D968BEG handelt, dann ist hierzu erst einmal anzumerken, dass diese nicht für das Galaxy S Plus gedacht ist.
    Diese Dockingstation funktioniert nur mit dem Galaxy S (i9000) und dem Galaxy ACE (i9003) ohne Einschränkung.

    Das Galaxy S Plus (i9001) passt zwar in die Halterung, wird aber standardmäßig nicht voll unterstützt.

    Dennoch kann diese Dockingstation (mit Einschränkungen) als reine Ladestation genutzt werden.
    Hierzu ist folgendes zu beachten:

    1. Firmware Update:
    Sollte noch die Firmware Version 2.3.3 auf dem Gerät installiert sein, muss über Kies! oder Odin ein Update auf die aktuelle Firmware Version 2.3.6 durchgeführt werden. Alternativ kann auch ein CustomROM auf Basis des 2.3.6 oder höher installiert werden.

    2. Kernel (Prozessortreiber)
    Diese Ladestation wird nur mit dem original Kernel von Samsung erkannt.
    Andere Kernels wie z.B. Phoenix, oder auch übertacktete Kernels werden (zur Zeit) nicht unterstützt.

    Unter Menu -> Einstellungen -> Telefoninfo sollte in der Kernel-Version folgende Angabe stehen:
    2.6.35.7-perf
    root@DELL143#1


    Sollte dies nicht der Fall sein, muss der Kernel gewechselt werden! (Anleitung je nach verwendetem CustomROM)
    3. Software
    Die Original Software Samsung Home Desk wird leider nicht mehr im Market angeboten. Allerdings ist sie noch in verschiedenen Foren zum Download verfügbar.

    Alternativ kann jedoch auch die App Alarm Clock Plus* verwendet werden, die ähnliche Funktionen aufweist und mit eingebundenen Widget individuell angepasst werden kann. Diese steht kostenlos im Market zum download bereit.
    Nach der ersten manuellen Aktivierung, startet diese App automatisch sobald das Handy in die Ladestation eingesteckt wird.

    4. Einschränkung Lautsprecherbuchse
    Die in der Ladestation befindliche Lautsprächerbuchse (Klinkenanschluß) kann leider nicht genutzt werden. Dies liegt an der Tatsache, dass diese Dockingstation nicht für das SGS+ konzipiert wurde. Softwarelösungen sind zur Zeit leider nicht verfügbar.
    Die Tonausgabe muss über den integrierten Handylautsprecher erfolgen. Die eingearbeitete Vertiefung der Ladestation ermöglicht jedoch eine gute Wahrnehmung des Klangs.


    Noch Fragen?
    :thumbup:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015

Diese Seite empfehlen