1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Dockingstation

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone 2 Forum" wurde erstellt von bearclaw, 30.11.2010.

  1. bearclaw, 30.11.2010 #1
    bearclaw

    bearclaw Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,295
    Erhaltene Danke:
    358
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Phone:
    HTC 10, iPhone 7
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2
    Wearable:
    Garmin Forerunner 920XT
    Habe eine Frage bezüglich der Dockingstation für das Milestone 2.

    Habe mich bei Amazon umgesehen und da 2 Stationen von Motorola entdeckt. Irgendwie scheinen auch beide wohl für das Milestone 2 zu passen, sie sind aber preislich unterschiedlich. Kann mir irgendjemand bezüglich dieser Stationen Auskunft geben?
    Die erste:
    Motorola Milestone Multimedia Station Dockingstation: Amazon.de: Elektronik

    die zweite:
    Motorola Dockingstation für Milestone 2: Amazon.de: Elektronik
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2010
  2. scorp, 30.11.2010 #2
    scorp

    scorp Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    19.11.2009
    Die erste ist die für das MS1 und mein Milestone 2 passt ohne Probleme rein.
    Ich denke, die unterscheiden sich (außer im Preis) nur optisch.
     
  3. Shackablue, 02.12.2010 #3
    Shackablue

    Shackablue Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    229
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Also ich verwende die 1. Dockingstation die eigentlich für das Milestone 1 vorgesehen ist mit dem Milestone 2.
    Paßform und funktion ist alles super. Einziger unterschied ist das man die möglichkeit hat bei der Dockingstation für das Milestone 2 die Kunstoffeinlage der Dockingstation zu entfernen damit man das Telefon auch laden kann wenn es sich in einer Tasche befinden die logischerweise etwas mehr platz benötigt.
    Entschieden habe ich mich nach längerer suche für die erste aus rein preislichen gründen.

    Hier noch ein Video da sind beide Dockingstation zu sehen auch mit beiden Geräten.

    YouTube - Review: DROID 2 Multimedia Docking Station
     
    bearclaw bedankt sich.
  4. bald_rockstar, 06.12.2010 #4
    bald_rockstar

    bald_rockstar Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Ich verwende seit ca. 1 Monat mit meinem MS2 auch die Docking Station des MS1.
    Bislang war ich auch der Meinung, dass sie 100% kompatibel ist. Aber das scheint nicht wirklich der Fall zu sein. Das MS2 bekommt an den Seitenteilen langsam "Schleifspuren". Weiterhin ist die externe Tastatur eine Nuance ausgeklappt.

    Ergo, das MS2 scheint doch ein paar Milimeter länger zu sein.
     
  5. Rennert, 06.12.2010 #5
    Rennert

    Rennert Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,859
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Ich benutze die dockingstation von meinem ms1 schon seit einem monat taeglich. Schleifspuren sind nicht zu sehen und meine tastatur ist komplett geschlossen. Denke mal das es toleranzen in der verarbeitung gibt.
     
    Angelhunter bedankt sich.
  6. Skyliner, 09.12.2010 #6
    Skyliner

    Skyliner Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,646
    Erhaltene Danke:
    278
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Black
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab A6 LTE
    Wearable:
    Moto 360
    Kann man die Dockingstation für das MS2 einfach auch nur zum laden benutzen, also das dann auch das Display ausschaltet und das MS2 darin einfach nur lädt?

    In Videos habe ich bisher immer nur gesehen, wenn das MS2 auf die Station gesteckt wurde, das dann das Display aktiviert blieb mit Uhrzeit etc?
     
  7. Rennert, 09.12.2010 #7
    Rennert

    Rennert Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,859
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Geht theoretisch. Hatte den sanften wecker installiert und dann hat er mich gefragt beim einstecken was ich starten moechte. Habe das weggeklickt und beim naechsten einstecken erschien oben nur noch das symbol zur auswahl.
    aber nur zum laden kannste auch nur das kabel anstecken, dafuer braucht man nicht die station.

    Kannst ja einfach nach dem einstecken den powerknopf druecken, dann isses auch aus. Oder drueckst nach dem einstecken die back taste und bist wieder aufm homescreen.
     
  8. Rotkaeqpchen, 09.12.2010 #8
    Rotkaeqpchen

    Rotkaeqpchen Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    362
    Erhaltene Danke:
    78
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Einfach auf den Power Knopf drücken? Dann wird auch nichts angezeigt, ... Wenn man die Dock nicht will, dann einfach die Dock.apk aus /system/app/ löschen. HAb ich auch gemacht, die Mediadock Anzeige hat mich schon beim MS1 aufgeregt.
     
  9. Rumor, 06.01.2011 #9
    Rumor

    Rumor Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Motorola Milestone 2
    Moin Community,
    ich möchte euch die mir zur Verfügung stehenden Informationen und meine ersten Eindrücke zur Dockingstation für das Milestone 2 geben.

    Zuerst mal meine Meinung zu dem was ich sehen und fühlen kann.
    Die Optik der Ladestation finde sehr ansprechend und passend zum Design des MS2. Schön anzusehen ist auch die glänzend schwarze Oberfläche und das dezente Motorola-Logo.
    Die Station hat ein ausreichendes Gewicht und rutschfeste Flächen auf der Unterseite, um dem ganzen entsprechenden Halt, auf nahezu jedem Untergrund zu geben. Die herausnehmbare "Einlage" bietet auch Steinen, welche sich in Taschen befinden, genügend Platz (sh. Foto)

    2011-01-06_17-44-10_886.jpg 2011-01-06_18-22-16_17.jpg

    Von der Funktion der Station muss ich mich erst noch selbst überzeugen. Auf den ersten Blick scheint alles ok. Was mir jedoch nach dem ersten herausnehmen des Droiden aus der Station übel aufgestoßen ist, war das der Dockingmodus scheinbar ein paar meiner Programmverknüpfungen gelöscht hat. Nicht nur auf meinem Hauptscreen habe ich dieses Problem, sondern auch ungefähr 50% der Verknüpfungen in meinen Ordnern sind verschwunden. Ich werde die Verschollenen umgehend wieder herstellen und hoffen das dies ein einmaliger Vorfall war.

    EDIT: Jetzt 10min später ist alles wieder beim Alten. Alle Verknüpfungen sind wieder aus ihren Verstecken aufgetaucht. Warum? Keine Ahnung.

    Zum Schluss möchte ich noch auf ein bekanntes Problem mit der Spannungsversorgung der Station und der Bedienbarkeit des Displays eingehen.
    Im Zuge meiner Bestellung bei Amazon habe ich aus Unsicherheit (Netzkabel dabei oder nicht?) zusätzlich ein Ladekabel bestellt. Mit diesem habe ich zuerst die Dockingstation ans Netz angeschlossen, weil es etwas länger war als die von Motorola beigelegte Variante. Beim ersten Start des Dockingbildschirms hatte ich, dass in einem vorherigen Thema dargestellte Problem mit einem fehlerhaftem Widget. Der Versuch dieses in den Papierkorb zu manövrieren, scheiterte kläglich. Es war nich möglich das Widget zu packen. Immer wieder schliderte ich von einem Icon zum anderen.Die Navigation im unteren Bereich des Bildschirms war unmöglich. Das Anschliessen des in der Packung beiliegenden Netzteils löste das Problem. Ich habe die auf die Stecker gedruckten Daten verglichen und folgende Unterschiede entdeckt:

    Netzteil mit fester Verbindung:
    Input: 0.15A
    Output: 5.0V Gleichspannung 550mA

    Netzteil mit USB-Verbindung:
    Input: 0.2A
    Output: 5.1V Gleichspannung 850mA

    2011-01-06_17-42-37_795.jpg

    Wie schwerwiegend diese Unterschiede in der Leistungsaufnahme und -abgabe sind, kann ich nicht beurteilen.
    Offensichtlich ist jedoch, dass die Dockingstation und der Stein wesentlich zufriedener mit der USB-Variante sind. Nur damit ist scheinbar die volle Funktion gewährleistet.

    Zusammenfassend bin ich glücklich dieses gut aussehende und auch praktische Zubehörteil, erworben zu haben. Jedoch darf ich es wegen der auftretenden Schwierigkeiten nicht zu sehr loben.

    Achtet auf passende Spannungs- und Stromversorgung!
    (Nehmt das beiliegende Kabel)

    PS: Dies ist mein erster Beitrag im Forum und ich bitte um Rücksicht, falls der Post trotz angewandter Suchfunktion im falschen Thread geladet ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2011
  10. borizb, 06.01.2011 #10
    borizb

    borizb Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    196
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Mal ganz ehrlich, 25-30€ + USB Kabel nur damits steht und nicht liegt?
    Das Ding kann ja nicht mal was. Es ist nur ein Stück Plastik mit USB Anschluss.
    Ohne Zubehör, kein Kabel, keine CD mit Software, gar nix.

    Da bekomm ich nicht übel Lust ein USB Kabel in ein Stück Holz zu stecken und
    mein MS2 einfach draufzustellen. Oder es danach für 29,99 an euch zu verkaufen.
    Sagt Bescheid wer eins will! :D
     
  11. ToenS, 07.01.2011 #11
    ToenS

    ToenS Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Phone:
    Motorola Milestone 2
    ja naja.. was soll ne dockingstation auch anderes machen, wenn ich fragen darf? n spiegelei braten? ^^ andere dockingstations bieten nicht mal einen speziellen modus, wie es motorola tut.. sie sind einfach nur da, um das gerät easy andocken zu können.. ob an strom, oder an den computer :flapper: und dass kein zubehör dabei ist stimmt auch nicht! bei der dockingstation ist definitiv ein usb-kabel + stecker für die steckdose dabei! und cd? wozu brauchst du ne cd? welche software? bevor ich eine veraltete version von zB Moto Media Link auf nem überflüssigen silberling geliefert bekomme, lade ich mir die aktuellste version lieber aus dem netz. im internetzeitalter sollte das ja wohl wirklich kein problem mehr sein ^^

    @Rumor: naja da das thema schon existiert hat, war es jetzt nicht direkt n falscher thread.. aber es gibt eine unterkategorie hier "Zubehör".. da gibts n thema: http://www.android-hilfe.de/zubehoe...orola-multimedia-docking-station-unboxed.html

    ich muss dir übrigens widersprechen mit den spannungen / der funktionalität.. ich habe ab und zu genau das gleiche problem, dass das teil quasi unbedienbar ist, was die verknüpfungen unten betrifft.. ich wollte auch mal eine verknüpfung löschen.. hat mich fast in den wahnsinn getrieben!! wie gesagt.. gleiches problem, wie bei dir.. und ich habe das original ladekabel benutzt, welches dabei ist...
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2011
  12. ChrisH, 07.01.2011 #12
    ChrisH

    ChrisH Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    277
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Phone:
    Motorola Milestone 2
    Bastel noch einen kleinen Magneten mit rein, dann hast du auch die Funktionalität mit abgedeckt ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2011
  13. Hoffi84, 07.01.2011 #13
    Hoffi84

    Hoffi84 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    22.06.2010
    Dass das Display rumspinnt, wenn es an die Steckdose angeschlossen ist, ist bei mir auch so. Sowohl mit dem Kabel das beim ms2 dabei war als auch bei dem von der station. Bekomme das Problem sogar wenn ich ohne Station direkt an die Steckdose gehe.
     
  14. borizb, 07.01.2011 #14
    borizb

    borizb Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    196
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Find ich ehrlich gesagt nicht so mega lustig.
    Gib mal Iphone Dockingstation ein bei der Googlebildersuche und du weißt
    was ich meine. Es gibt warscheinlich 20 unterschiedliche Sachen die man in
    eine Dockingstation einbauen kann, für den Ipod gibts ja sogar Turntables.
    Du tust grad so als ob mein Konzept

    [​IMG]

    das einzige wär was man mit sowas machen könnte, und das stimmt einfach
    nicht. Was ist zum Beispiel mit nem Anschluss an die Stereoanlage oder an
    den Fernseher? Oder dass sie noch zusätzliche USB Anschlüsse bietet oder
    einen Kartenleser? Vielleicht einen HDMI Anschluss oder VGA für nen Beamer?
    Was ist mit ner simplen Wandhalterung weil aum Schreibtisch der Platz fehlt?
    Ist das deine Definition von Spiegeleierbraten? Ist das soooo abwegig? :blink:

    Und mit der Software mein ich sowas wie die Software die beim Handy dabei
    war zum synchronisieren, aber dieses mal bitte eine brauchbare. Und zwar
    so automatisiert wenn wenn ich das Handy einstecke geht ein Fenster auf
    Synchro Ja / Nein und das wars.

    Ich wollte einfach nur darauf hinaus, dass niemand 30€ für ein simples Stück
    Plastik mit einem USB Anschluss bezahlen sollte. Entweder weniger Geld oder
    mehr Funktionalität. Ist ja nur meine Meinung, wenn das jemand anders
    sieht, fein, kein Schmerz damit. :smile:

    edit: grad bei Amazon gesehn: Dockingstation Nachbau 14,99
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2011
    a-n-d-r-o-i-d bedankt sich.
  15. SuScrib3, 28.02.2013 #15
    SuScrib3

    SuScrib3 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.02.2013
    Phone:
    Motorola Milestone 2
    10 euro mit seperatem ladesschacht
     

Diese Seite empfehlen