1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. gergab, 05.01.2010 #1
    gergab

    gergab Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo Leute!

    Ich habe heute die oa Software um $9,99 auf der Homepage gekauft. Das Angebot gilt bis 14.1., der Normalpreis ist $29,99.

    Obwohl ich momentan nicht registrieren kann (freies Gerät von Amazon) habe ich mir mal einen Schlüssel gekauft!

    Documents To Go for Android Purchase and Trial Options

    Good luck, gergab
     
  2. Feinbein, 08.01.2010 #2
    Feinbein

    Feinbein Junior Mitglied

    Heißer Tipp, vielen Dank!!

    Hat funktioniert, zuerst wurde ein Preis von 15$ angezeigt, an der Kasse waren's dann aber 9,99$.
    Ich weiß zwar noch nicht, wie viel ich damit mache, aber zu diesem Preis ....
     
  3. Oliver Beyer, 08.01.2010 #3
    Oliver Beyer

    Oliver Beyer Android-Lexikon

    Braucht man das, wenn schon Quickoffice auf dem Gerät ist? Ich meine, ist es dennoch sinnvoll?
     
  4. jonasm, 10.01.2010 #4
    jonasm

    jonasm Neuer Benutzer

    Mittlerweile kostet es 14,99$, die 9,99$ waren wohl ein Fehler.
     
  5. Feinbein, 12.01.2010 #5
    Feinbein

    Feinbein Junior Mitglied

    die 14,99 wurden mir auch zuerst angezeigt. Als ich beim Kauf weiterging wurden dann aber 1 oder 2 Seiten weiter doch nur 9,99 angezeigt und auch berechnet.
     
  6. derHaifisch, 12.01.2010 #6
    derHaifisch

    derHaifisch Android-Lexikon

    QuickOffice ist soweit ich weiß nur ein Fileviewer.
    Mit Documents to go kannst Du auch Dateien erstellen und bearbeiten.
    Zumindest mit der Version die etwas kostet. Die kostenlose ist auch nur ein Viewer.
     
  7. jonasm, 12.01.2010 #7
    jonasm

    jonasm Neuer Benutzer

    Bei mir auch, nur wurden bis zum Schluss 14,99$ angezeigt. So stehts ja auch auf der HP. Egal ist für gut 10€ super!
     
  8. Oliver Beyer, 13.01.2010 #8
    Oliver Beyer

    Oliver Beyer Android-Lexikon

    Weiß ich. Aber macht man das wirklich? Ich bekomme gelegentlich auch mal ne doc oder xls oder pdf gemailt von Kollegen und dank dem QuickOffice-Viewer kann ich die gut ansehen auf dem Weg von oder zur Arbeit. Aber bearbeitet ihr wirklich Office-Dokumente auf dem Smartphone? Ich kann mir das für mich nicht vorstellen, zu klein der Bildschirm und zu fummelig die Bedienung. Für sowas hab ich mein Subnotebook. Documents2Go ist sicher zur Zeit recht günstig. Aber die Frage nach dem Sinn stellt sich trotzdem.
     

Diese Seite empfehlen