1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

DooMKernel bei Android 4.0.4

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Arc S Forum" wurde erstellt von georg3007, 20.07.2012.

  1. georg3007, 20.07.2012 #1
    georg3007

    georg3007 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    hallo leute,
    ich würde gern den doomkernel auf mein xperia arc s draufflashen, da das original mir zu langsam ist . doch ich hab nicht wirklich ahnung drinne und googeln hat mich auch nicht wirklich weiter gebracht. ich hab einen root und mein bootloader ist geschlossen. muss der dafür auf sein ?
     
  2. Simon 1337, 20.07.2012 #2
    Simon 1337

    Simon 1337 Android-Experte

    Beiträge:
    464
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    27.02.2012
    Ja, muss er.

    mit Eiscreme getippt
     
  3. georg3007, 20.07.2012 #3
    georg3007

    georg3007 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    das war schnell ! danke

    könnte mir bitte jemand sagen wie ich das mache ? mein englisch ist nicht gerade gut deshalb auf deutsch
     
  4. ArcS_austria, 21.07.2012 #4
    ArcS_austria

    ArcS_austria Android-Experte

    Beiträge:
    467
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    27.05.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    Google Übersetzer;)

    Mit JJHyb_v3.2 getippt
     
  5. georg3007, 21.07.2012 #5
    georg3007

    georg3007 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    ja okay aber meistens sind da dann 30 dinge dazwischen erklärt, die unwichtig sind :D
    möchte halt nur eine kurze anleitung
     
  6. ArcS_austria, 21.07.2012 #6
    ArcS_austria

    ArcS_austria Android-Experte

    Beiträge:
    467
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    27.05.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    Vorbereitung

    Flashtool für Android downloaden und entpacken. http://uploaded.to/file/m358gzxgTreiber für das Arc installieren (falls noch nicht geschehen, am besten via PDAnet in der freien Version)Die von SE bereitgestellte Webseite besuchen, um den Code zum entsperren des BL zu erhalten.Auf dieser Seite ganz unten auf "Continue >" klicken.Jetzt taucht die Haftungsausschlusserklärung auf, diese müsst ihr mit "Yes, I'm sure" beantworten! Beachtet, dass ihr damit sämtliche Garantie- und Gewährleistungsansprüche abtretet!Jetzt müsst Ihr bestätigen, dass ihr euch darüber im klaren seid, dass SE von nun an nicht mehr für Fehler im/am Handy verantwortlich gemacht werden kann, und dass ggf. eine Servicepauschale bei Reparaturen anfallen kann. In beiden Feldern einen Haken setzen, und auf "accept" klicken.Gebt nun eure IMEI Nummer, Name (irrelevant!) sowie E-Mail Adresse in die entsprechenden Felder ein. Als Name kann man auch "Mickey Mouse" eingeben (Eure IMEI Nummer seht ihr, wenn ihr bei euch auf dem Handy folgende Kombination eingebt: *#06# , es werden nur die ersten 14 Stellen abverlangt!)Im nächsten Schritt wird der Code zum entsperren angezeigt! Schreibt ihn euch auf, und verwahrt ihn an einem sicheren Ort um ihn erneut verwenden zu können, zum Beispiel nachdem man den BL wieder gesperrt hat

    Start des Entsperrvorgangs

    Akku zu 100% laden Handy ausschalten Drückt die rechte der 3 Tasten, haltet sie gedrückt und steckt euer USB-Kabel ans Handy - eure LED sollte nun blau leuchten. Die Taste wieder los lassen.Öffnet das Verzeichnis von Fastboot (Ordner wo die fastboot.exe liegt!)Haltet die Shift-Taste gedrückt, und drückt die rechte Maustaste! Wählt dort im Kontextmenu "Eingabeaufforderung hier öffnen"gebt folgenden Befehl ein: fastboot.exe -i 0x0fce oem unlock 0xENTSPERRCODE (gebt nach dem letzten 0x statt "ENTSPERRCODE" direkt euren Entsperrcode ein! Kein Freizeichen dazwischen!)Warten bis Fastboot anzeigt das alle Operationen abgeschlossen wurdenHandy anschließend neustarten.Ab jetzt ist euer BL entsperrt, und ihr könnt euch eine andere Software aufspielen, ohne den Companion von SE nutzen zu müssen.



    Ich glaub das durftest du verstehen ;)

    Mit JJHyb_v3.2 getippt
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2012
    georg3007 bedankt sich.
  7. Kapu, 21.07.2012 #7
    Kapu

    Kapu Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.07.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    das mit shift+rechte maustaste geht nur bei windoof 7 ... bei XP funktioniert es nicht ;) wenn du mal wieder ne anleitung brauchst dann schau mal hier vorbei: Anleitungen für das Sony Ericsson Xperia Arc auf Android-Hilfe.de
    sind zwar anleitungen für das arc ist aber net weiter schlimm ;) musst halt nur die dateien für das arc s benützen !!

    EDIT: die anleitungen findest du im arc forum unter "Root/Hacking/Modding ..." :)
     
  8. georg3007, 21.07.2012 #8
    georg3007

    georg3007 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    dankeschön :))
    ich versuch es jetzt einfach mal
     
  9. ArcS_austria, 21.07.2012 #9
    ArcS_austria

    ArcS_austria Android-Experte

    Beiträge:
    467
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    27.05.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    Bei funkts bei XP?

    Mit JJHyb_v3.2 getippt
     
  10. georg3007, 21.07.2012 #10
    georg3007

    georg3007 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    Also bis jetzt hab ich noch nicht den doomkernel drauf. Ich werde ja den Prozessor übertakten können und mehr RAM haben stimmt's ? Bleibt alles dann so wie es ist, wird nichts zurück gesetzt ?

    Gesendet von meinem LT18i mit der Android-Hilfe.de App
     
  11. ArcS_austria, 21.07.2012 #11
    ArcS_austria

    ArcS_austria Android-Experte

    Beiträge:
    467
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    27.05.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    ja übertakten kannst du.
    Mehr RAM nicht. Der Arbeitsspeicher bleibt der gleiche.

    Beim entsperren des BL wird automatisch ein full wipe durchgefuhrt .

    Mit JJHyb_v3.2 getippt
     
    georg3007 bedankt sich.
  12. w3nZ, 21.07.2012 #12
    w3nZ

    w3nZ Android-Guru

    Beiträge:
    2,221
    Erhaltene Danke:
    385
    Registriert seit:
    15.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Doch, es steht mehr Ram zur Verfügung. Kommt aber auf den Kernel an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2012
  13. ArcS_austria, 21.07.2012 #13
    ArcS_austria

    ArcS_austria Android-Experte

    Beiträge:
    467
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    27.05.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    Ah okay mein Fehler. Man lernt immer dazu ;)

    Mit JJHyb_v3.2 getippt
     
  14. georg3007, 21.07.2012 #14
    georg3007

    georg3007 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    Okay danke für die Hilfe :)
    Also hauptsächlich brauch ich mehr RAM und beim doomkernel hat man ja mehr zu Verfügung.
    Eins Frage ich mich immer noch : Bleibt der root oder wird dieser auch weggewipt ?

    Gesendet von meinem LT18i mit der Android-Hilfe.de App
     
  15. Slimmer2, 21.07.2012 #15
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
    Root hat man beim Doomkernel.

    Der ursprüngliche Beitrag von 14:13 Uhr wurde um 14:15 Uhr ergänzt:

    Das mit dem RAM ist so das ARC hat 512mb das System hat einen bestimmten reservierten Wert. Im Doomkernel ist dieser Wert geringer deswegen hat man mehr RAM für andere Apps
     
    georg3007 bedankt sich.

Diese Seite empfehlen