Downgrade ohne Route

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum" wurde erstellt von data1010, 01.11.2011.

  1. data1010, 01.11.2011 #1
    data1010

    data1010 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2011
    Hallo,

    ich hab eine Transformer mit 3.2.1 und würde gerne auf eine Version ohne Akku-Bug etc. downgraden jedoch OHNE Route (am besten 3.2 ?!) .

    Daher die Frage an die Profis:
    - Ist dies prinzipiell möglich ?
    - Woher bekomme ich die originale Firmware (auf Asus wird ja nur die aktuelle angeboten) ?

    Das Forum hab ich schon durchsucht und auch schon gegoogelt, hab jedoch nur möglichkeiten mit Route gefunden.

    Danke für die Hilfe, bin noch Android-Newbie

    Gruß
     
  2. mickdry, 01.11.2011 #2
    mickdry

    mickdry Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    12.06.2011
  3. CrackX, 01.11.2011 #3
    CrackX

    CrackX Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.11.2011
    Hi,

    was ist mit Akku-Bug gemeint? Bin neu, sorry :( Habe gerade erst bei der Asuspage die neue Version geholt und geupdatet. Was das ein Fehler??

    lg :)
     
  4. data1010, 01.11.2011 #4
    data1010

    data1010 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2011
    @mickdry
    super danke,
    schau ich gleich mal rein !

    @CrackX
    offenbar gibts mit der aktuellen Firm einen Bug dass das Powermanagement nicht mehr so toll funktioniert und im Deep-Standby das WLan an dem Akku saugt.
    Ich hab auch schon von USB-Probs gelesen, jedoch selber noch nicht gehabt.

    Gruß
     
  5. Quirin, 01.11.2011 #5
    Quirin

    Quirin Android-Lexikon

    Beiträge:
    905
    Erhaltene Danke:
    482
    Registriert seit:
    07.01.2011

    Dazu am besten meine Antwort hier beachten: http://www.android-hilfe.de/asus-ee...35-transformer-mit-dock-akku.html#post2195248
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2011

Diese Seite empfehlen