1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Downgrade von 2.x auf 1.5

Dieses Thema im Forum "LG GW620 Forum" wurde erstellt von lumpina, 28.09.2011.

  1. lumpina, 28.09.2011 #1
    lumpina

    lumpina Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.08.2011
    Da ich nun ein neues tolle Telefon mit Android 2.3 habe, will ich mein geliebtes GW620 loswerden... Leider stürzt es mit 2.3, das wir draufgespielt haben immer wieder ab und funktioniert nicht so wie es soll... So kann ich es nicht verkaufen... Deswegen möchte ich es wieder auf den Urzustand bringen... Ist das denn möglich und wenn ja, kann mir jemand ne Anleitung (auf Deutsch) zukommen lassen? :confused2: :confused2:

    Das wär echt toll... :thumbup:

    lg lumpina
     
  2. email.filtering, 02.10.2011 #2
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Einmal davon abgesehen, dass ich mir nicht sicher bin ob man das GW620 wieder auf die 1.5er downgraden kann, stellt sich schon die Frage, warum Du als erste Massnahme nicht mal die Cache- & Datenpartition löschst, als zweite Lösung das 2.3er erneut einspielst und als letzte sinnvolle Massnahme das Gerät mit der (halb)offiziellen 2.2er von LG beglückst. Du willst das Gerät doch wohl auch zu einem halbwegs zufriedenstellenden Preis los werden!? Aber mit einem 1.5er wird das wohl mehr als unwahrscheinlich sein! ;)

    Grundsätzlich geht der Weg zurück ganz gleich wie der Weg nach vorne, nur eben umgekehrt. Also spiel ein 1.5er-Backup ein und flash' später das 1.5er-KDZ-Image erneut.
     
  3. christianf42, 17.10.2011 #3
    christianf42

    christianf42 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.04.2011
    Phone:
    LG GW620
    Es gibt ein halboffizielles 2.2 von LG? Wo findet man darüber was. Und ist das empfehlenswert gegenüber Open EVE 2.3.4?
     
  4. email.filtering, 17.10.2011 #4
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Dass LG für Korea und die USA schon vor längerem eine 2.2er fürs GW620 auf den Markt gebracht hat (die auch in drei europäischen Versionen für die Niederlande, Belgien und Frankreich erschien), ist nun wirklich nichts mehr neues. Zu finden sind die drei europäischen Versionen - wie so oft - über meinen Downloadbereich oder über die von N2k1(?) betreute Website CyanogenROMs. Ob diese gegenüber einer 2.3er einen Vorteil bietet, wage ich allerdings zu bezweifeln, denn es ist ja erst wieder eine veraltete Version mit den bekannten Android-Sicherheitslücken. Da fände ich einen Umstieg auf FireDroid 3.2 schon schlauer.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.11.2011
  5. christianf42, 18.10.2011 #5
    christianf42

    christianf42 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.04.2011
    Phone:
    LG GW620
    Aber vielleicht läuft es auf meinem Teil ja stabiler als das 2.3.4. vom Mai ...
     
  6. email.filtering, 18.10.2011 #6
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Ich weiß zwar nicht woran ihr Instabilität messt / "festmacht", aber Hänger (~Lags) haben damit erst mal gar nichts zu tun, denn gerade letztere werden durch das "Ausweichen" auf eine andere Version in aller Regel nicht weniger. Geht es also darum, muss das Problem erst mal analysiert und dann an anderen Stellen nach Lösungen gesucht werden.
     
  7. N2k1, 20.10.2011 #7
    N2k1

    N2k1 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,902
    Erhaltene Danke:
    1,705
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Die offiziellen 2.2er Versionen waren für Korea (KH5200) und Holland/Belgien (daher auch französische Sprache).
    Vorteile lagen in der Stabilität der Kamera-App und in bestimmten Fällen bei der Benutzung von BT.
    Es gibt auch MODs aus diesen ROMs. Allerdings verfolge ich diese nur halb - zu finden unter OpenEtna Forums - Index
    Auch Querentwicklungen zu WKPARKs OpenEVE sind inzwischen vorhanden.
    Die letzte Version von ihm ist die 2.3.7 (also mit CM 7.1)
    Im dortigen Forum wird "erzählt", wkpark sei ein Mitarbeiter von LG - aber ob das stimmt, will ich nicht beurteilen.
     
  8. sumsum83, 25.10.2011 #8
    sumsum83

    sumsum83 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2011
    Hallo, ich bin neu hier und hoffe das ich hier richtig bin. Also ich habe ein LG GW620 gebraucht bekommen und es ist 2.1 installiert. Das Problem ist, ich kann zwar anrufen aber es kommen keine eingehenden Anrufe an, noch dazu kommt oft eine Fehlermeldung "der Prozess com. android calendar wurde unerwartet beendet" (bei anderen Programmen so ähnlich) bei der ich dann nur noch auf "schließung erzwingen" drücken kann. Wenn ich a drücke kommt q und umgekehrt, das gleiche bei w und z. Desweiteren kommt auch oftmals die Meldung das keine Sim eingelegt ist obwohl sie drin ist. Deshalb möchte ich das Handy auf Originalzustand bringen, wenn das denn möglich ist!? Oder gibt es eine andere Möglichkeit die Probleme zu beheben? :confused2: Ich habe wirklich keine Ahnung davon und hoffe das mir hier irgendwie jemand helfen kann.
     
  9. Astron, 26.10.2011 #9
    Astron

    Astron Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Also, wenn Du das Gerät nicht einschicken willst um evtl. Garantieansprüche geltend zu machen, würde ich Dir vom Downgrade auf das alte 1.5 abraten!
    Viele Apps werden nicht mehr für die Androidversion 1.5 aktualisiert. z.B. Google Maps.

    Versuch lieber Dir eine aktuelle Rom aufzuspielen. Damit hast Du auf jeden Fall merh Spaß! Wenn Du Dir die Arbeit des flashens eh schon machst, dann nimm eine aktuelle Version! Die wird hier im Forum von vielen verwendet und die ist auch sehr stabil.

    Hier gibt es den Thread dazu.
    http://www.android-hilfe.de/lg-gw620/93907-android-2-3-x-aufs-gw620-55.html

    Hier ist das wesenliche auch nochmal in einem "etwas" kürzeren Thread:
    http://www.android-hilfe.de/lg-gw620/157814-update-yes-we-cant.html

    (Dein aktuelles Problem mit den Tasten müsstest Du meiner Meinung nach in den Einstellungen beheben können. Tastatur auf QWERTZ einstellen.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2011
  10. sumsum83, 26.10.2011 #10
    sumsum83

    sumsum83 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2011
    Danke für die schnelle Antwort, Mein Gerät hat eine azerty Tastatur und das mit dem Umstellen haut nicht wirklich hin. Und wegen einem Update habe ich auch schon viel rumgeschaut aber für mich klingt das alles etwas verwirrend da ich sowas noch nie gemacht habe. Ich bin mir immernoch nicht sicher was genau ich dafür runterladen muss und wie ich dann schritt für schritt vorgehen muss.
     
  11. Astron, 26.10.2011 #11
    Astron

    Astron Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Down- und Upgrade sind ja vom Aufwand gleich.

    Winflasher runterladen:
    Open Etna Winflasher - Guimmers Home

    Hier bei Roms->Openeve eine der letzten Versionen runterladen. Ich benutze GB-237-20111010.

    cyanogenroms.com/gw_620

    Mit Winflasher system- und boot.img flashen.

    Dazu Akku raus, via USB-Kabel mit PC verbinden und wenn das Display anspringt Leertaste gedrückt halten bis der Fastboot-Modus geladen wird.
    Jetzt mit Winflasher vom PC aus flashen. Dateien vorher umbenennen z.B. in boot.x.img und system.x.img.

    Dann über ClockWorkMod (CWM) zwei zip-Dateinen von der SD-Karte installieren.

    wieder Fastbootmodus starten, wie eben.
    Dann aber bei Winflasher Schaltfläche ADB-shell auswählen und " fastboot.exe boot gb-recovery.img " eintippen.
    Warten bis Handy CWM geladen hat und dann 2 .zip-datein flashen (backup mit gefixtem WLAN und google Apps).

    Fertig.

    Muss dich maln bisschen einlesen (hab Dir ja die Links gegeben) und ggf. hier fragen.
     
  12. sumsum83, 27.10.2011 #12
    sumsum83

    sumsum83 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2011
    Also ich habe es jetzt probiert, allerdings steht bei mir zum Schluss 2048 ***Error... please review the error and restart flashing ***. Wenn ich das Gerät einschalte steht dann nur OpenEve und dann tut sich auch nichts mehr. Und bei der anderen Version Das gleiche, zeigt also Vodafone an und das wars. Keine Ahnung was da falsch ist und nun weiß ich auch nicht weiter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2011
  13. Astron, 27.10.2011 #13
    Astron

    Astron Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Du musst, wenn Du Winflasher erneut verwendest, vorher die zuvor geflashten boot- und system-Dateien (Datenträgerabbild) aus dem Installationsverzeiches des Programms auf dem PC entfernen. Die werden beim flaschen nämlich da reinkopiert.

    Bei mir ist der Pfad:
    C:\Program Files (x86)\OpenEtna WinFlasher\android-sdk-windows\tools
    Vorher kannst Du mit Winflasher nicht neu flashen!

    Genau dieser Fehler wird auch schon im einem anderen Thread beschrieben:
    http://www.android-hilfe.de/lg-gw620/157814-update-yes-we-cant.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2011
  14. sumsum83, 27.10.2011 #14
    sumsum83

    sumsum83 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2011
    Habe ich gemacht aber jetzt kommt immer waiting for device... Also wird das Gerät im Fastboot Modus nicht erkannt? Am Gerät selber erscheint ja nach dem einschalten auch nur noch das Logo. Kann ich da überhaupt noch was machen oder ist das Teil ein Fall für den Müll?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2011
  15. N2k1, 27.10.2011 #15
    N2k1

    N2k1 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,902
    Erhaltene Danke:
    1,705
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Aber die Userdaten hast Du jedes mal gelöscht?
    Wenn nicht, dann ist das der Fehler.
    Der erste Start dauert übrigens gern mal 10 Minuten auf manchen Geräten.
     
  16. sumsum83, 28.10.2011 #16
    sumsum83

    sumsum83 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2011
    Ja ich denke schon, nach dem einschalten hatte sich allerdings nach einer halben stunden immernoch nix getan aber ich habe es jetzt mit der Notfall Wiederherstellung geschafft. Es hatte zwar immer bei 4 % gestoppt aber als ich es dann im Emergency Modus eingeschaltet habe hat alles durchweg geladen. Und jetzt ist die Originalfirmeware drauf? Als startlogo kommt jetzt Bouygoes Telecom, ist dann sicher kein deutsches Gerät aber es funktioniert wenigstens erstmal wieder.
     
  17. Astron, 28.10.2011 #17
    Astron

    Astron Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Also Du hast vorm flashen der boot- und system.img-Dateien einen "wipe" durchgeführt?
    War das Gerät denn vorher auch so gebrandet mit dem französichen Mobilfunkanbieter?
     
  18. sumsum83, 28.10.2011 #18
    sumsum83

    sumsum83 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2011
    Nein ein wipe habe ich eigentlich nicht durchgeführt. Vorher war das Branding nicht drauf, allerdings habe ich das Teil ja schon mit 2.1 bekommen und weiß daher auch nicht wie es original war.
     
  19. N2k1, 28.10.2011 #19
    N2k1

    N2k1 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,902
    Erhaltene Danke:
    1,705
    Registriert seit:
    17.02.2011
  20. sumsum83, 28.10.2011 #20
    sumsum83

    sumsum83 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2011
    Da steht was von V10f und die hab ich auch drauf.
     

Diese Seite empfehlen