Drahtlose Medienwiedergabe...

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Neo / Neo V Forum" wurde erstellt von Andigo, 13.10.2011.

  1. Andigo, 13.10.2011 #1
    Andigo

    Andigo Threadstarter Gast

    Hi Forum!

    Ich wollte eben eine drahtlose Medienübertragung mit meinem PC starten. Ich hab alles wie im Online Benutzerhandbuch beschrieben gemacht aber nun steht da schon seit einer halben Stunde "Verbindung wird hergestellt". Woran könnte das liegen????


    Andigo
     
  2. Andigo, 22.10.2011 #2
    Andigo

    Andigo Threadstarter Gast

    so Leute habs geschafft!! :cool2:
    hier die Anleitung:

    1. Unter Einstellungen ->Sony Ericsson ->Konnektivität ->USB Verbindungsmodus ->Mediendateiübertragungsmodus wählen

    2. Handy mit USB verbinden

    3. Win7: Computer ->Xperia neo ->Rechtsklick ->Netzwerkkonfiguraion
    dann den Schritten folgen

    4. USB trennen WLAN einschalten

    5. Einstellungen ->Sony Ericsson -> Konnektivität -> euren PC wählen -> Verbinden

    6. Win7: Computer -> Netzwerk da sollte dann das Neo erscheinen

    (Vllt solltet ihr bei der Windows Firewall Drahtlosgeräte zulassen)
     
  3. minidiegi, 24.10.2011 #3
    minidiegi

    minidiegi Android-Experte

    Beiträge:
    587
    Erhaltene Danke:
    114
    Registriert seit:
    05.03.2011
    Phone:
    LG Flex 2
    Tablet:
    Amazon Fire 8
    Hi,
    das müsste aber einfacher gehen.
    Ich habe zwar kein SE und kein Windows (Pardus Linux) aber das dürfte egal sein.

    Zur drahtlosen Datenübertragung nutze ich die App SwiFTP

    Hier bekommt dein Smartphone eine IP, du vergibst einen Benutzernamen und ein PW. Danach öffnest du den Totalcommander/Filezilla und gibst dort die Daten ein und verbindest dich - fertig.
    Jetzt kannst du per Drag und Drop Daten verschieben oder kopieren.
     
  4. maex-la, 24.10.2011 #4
    maex-la

    maex-la Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Neo
    Ich würde das gern auch für Bilder nutzen:

    Kann mir jemand einen Client für XP nennen, mit dem ich simple JPEG's vom Neo ansehen kann?

    Videos funktionieren komischerweise mit VLC und dem Nero DLNA-Client (wie heißt der noch gleich?), JPEG's aber nicht. :confused2:

    Danke!

    Mäx
     
  5. minidiegi, 24.10.2011 #5
    minidiegi

    minidiegi Android-Experte

    Beiträge:
    587
    Erhaltene Danke:
    114
    Registriert seit:
    05.03.2011
    Phone:
    LG Flex 2
    Tablet:
    Amazon Fire 8
    Die Frage verstehe ich nicht...
    Per Kabel am PC anschließen, USB auf "An" und schon hast du Zugriff auf deine Fotos.
     
  6. hektor, 24.10.2011 #6
    hektor

    hektor Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.09.2011
    probier mal samba filesharing als app und dann einfach per normalen xp-bordmitteln die fotos anschauen
     
  7. maex-la, 25.10.2011 #7
    maex-la

    maex-la Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Neo
    Sehr sinnvoller Beitrag auf meine Frage! Herzlichen Dank! :bored:

    Mäx
     
  8. minidiegi, 25.10.2011 #8
    minidiegi

    minidiegi Android-Experte

    Beiträge:
    587
    Erhaltene Danke:
    114
    Registriert seit:
    05.03.2011
    Phone:
    LG Flex 2
    Tablet:
    Amazon Fire 8
    Bevor ich hier was sinnloses schreibe wie das über Wlan geht, halte ich mich dann wohl besser zurück.

    Nur so viel, ist Plattform unabhängig ganz einfach.
     
  9. maex-la, 25.10.2011 #9
    maex-la

    maex-la Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Neo
    Sinnvolles immer gern - wenn es nichtz der Hinweis auf das Kabel ist.

    Mäx
     
  10. maex-la, 27.10.2011 #10
    maex-la

    maex-la Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Neo
    Danke!
    Das funktioniert (wenn man wegen der Anzeigegeschwindigkeit bei mäßigem WiFi-Netz nicht zu anspruchsvoll ist) tadellos.

    Mäx
     
  11. Leusi, 27.10.2011 #11
    Leusi

    Leusi Android-Experte

    Beiträge:
    535
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    03.08.2011
    Phone:
    Nexus 5, OnePlus2
    Tablet:
    LG G 8.3

Diese Seite empfehlen