1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Drei Sachen wegen dem i9000

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von mezo, 16.07.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mezo, 16.07.2011 #1
    mezo

    mezo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.07.2011
    ich überlege mir das sgs i9000 zu kaufen wollte aber noch zu drei sachen infos haben

    ich hab gelesen das man ständig online ist das entsprechende kosten anfallen und man nicht abschalten kann online zu gehen.

    die qualität der lautsprecher soll wirklich schlecht sein.

    es soll nur sehr wenig gute apps geben.

    was ist da dran?
     
  2. sge, 17.07.2011 #2
    sge

    sge Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    366
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    15.08.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Kauf dir kein Smartphone wenn du nicht online gehen willst.
     
  3. CptJack, 17.07.2011 #3
    CptJack

    CptJack Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    10.07.2011
    Es ist möglich die datenverbindung auszuschalten, aber trotzdem ist eine internetflat fürs handy empfehlenswert, da man sonst die meisten funktionen unterwegs nicht nutzen kann.
    Der lautsprecher ist tatsächlich etwas bedenklich, aber es gibt sehr viele gute Apps.

    Hoffe dir geholfen zu haben ;)

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  4. gokpog, 17.07.2011 #4
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Alle drei Behauptungen sind falsch.

    1. Natürlich kannst du die mobile Datenverbindung ausschalten.
    2. Wirklich schlecht ist er nicht. Allerdings sollte man von so einem kleinen Lautsprecher auch keine Wunder erwarten. Er spielt in der selben Liga wie die Lautsprecher vergleichbarer Smartphones.
    3. So pauschal ist das einfach falsch. Es gibt genug gute Apps und natürlich genauso viel Schrott.
     
  5. Randall Flagg, 17.07.2011 #5
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Vor allem haben die Apps nichts mit dem i9000 zu tun, sondern mit dem Angebot im Android Market.
    Den kannst übrigens auch über den PC erreichen und schon mal gucken.
    https://market.android.com/

    Und das man mit einem Smartphone online ist...:rolleyes2:
    Du kannst es einfach ausschalten, wie die Anderen schon sagten.
    Alternativ kann man über WLan in das Internet.
     
  6. High-Tech, 17.07.2011 #6
    High-Tech

    High-Tech Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    18.03.2011
    Flat ist defenitiv Pflicht ... gerade das ist ja mitunter Hauptkaufgrund für Smartphones ;)

    Und ne Flat kostet kaum was! Ich persönlich bin bei blau.de (über eplus-netz), ist ne simple Prepaid Karte bei der ich die 1GB-Datenflat für 9,99 € mtl. zugebucht habe. Die Flat kannst du jederzeit buchen und jederzeit kündigen, hat keine Mindestlaufzeit.
    Alternativ hat blau.de noch einen 100mb Daten-Flat für 4,90 € .. kp was du mit dem Handy vorhast, mir sind 100 mb zu wenig soviel hab ich werktags an manchen Arbeitstagen an 2 Tagen weg ;)
    Überschreitest du das Volumen wirst du hald wie bei jedem Anbieter auf GPRS Geschwindigkeit gedrosselt.

    Bin mit blau.de sehr zufrieden! Nur das E-Plus Netz kann je nach Region hald manchmal etwas schwächer sein, hab damit aber bis jetzt keine Probleme gehabt.
     
  7. JanF, 17.07.2011 #7
    JanF

    JanF Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    31.03.2011
    Naja, ein Datenflatrate braucht man nicht. Allerdings ist die Suche nach geeigneten Apps (z.B.) Navigation oder Kartenmaterial aufweniger. Es kommt ganz drauf an, welchen einsatz Du mit deinem neuen Handy planst. Davon hängt auch ab, ob es viele oder wenige (bzw. welche wenigen) gute Apps gibt.
    Ich bin schon überzeugt, dass es viele gute Apps gibt - nur braucht ein einzelner Nutzer wenn's hoch kommt 15 von denen - aber jeder braucht anderer 15.

    Ohne Deine Ansprüche zu kennen, kann Dir niemand sagen, ob das SGS eine gute Wahl ist lediglich die Vorurteile können wir bekämpfen, es muss wie gesagt nicht dauerhaft online sein, der Lautsprecher ist angemessen und es gibt durchaus viele gute Apps.
    Ob Du mit dem SGS aber glücklich wirst beantworten diese Fragen nicht.

    Als ebook reader zum immer dabei haben eignet es sich z.B. ganz gut, wegen des tollen Displays. Und das braucht auch kein Internet.
     
  8. frank_m, 17.07.2011 #8
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Da alles andere ja schon umfassend beantwortet wurde, möchte ich mich noch mal wegen des Thread-Titels und über Art und Ausgestaltung des Beitrags beschweren. Man merkt, dass die Ferien begonnen haben ...
     
    jna bedankt sich.
  9. presseonkel, 17.07.2011 #9
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,355
    Erhaltene Danke:
    31,543
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel - LG G5 -
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    Moin,
    ja,ja...:)
    "Der Dativ
    ist dem Genitiv sein Tod"

    und, weil dies alles hier schon unzählige Male besprochen wurde und in vorhandenen Threads auch leicht zu finden wäre, vorausgesetzt, man sucht ein wenig....:)

    -closed-
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen