1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Dreimal zur Reparatur eingeschickt - was mach ich nun..?

Dieses Thema im Forum "LG Optimus Speed (P990) Forum" wurde erstellt von sirbender, 09.02.2012.

  1. sirbender, 09.02.2012 #1
    sirbender

    sirbender Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    494
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Hi,

    ich habe mein LGOS ueber 1und1. Ist nicht mein Vertrag, ich habe nur das Handy.

    Ich bekam es als Neugeraet und nutze es relativ zufrieden fuer 6 Monate. Nun hat es seit einiger Zeit ein Problem wo das LGOS sehr heiss wird, selbst nur beim Surfen ueber WLAN, geschweige denn Spiele spielen oder Youtube Videos anschauen. Der Akku ist in 30 min. leer und das LGOS faehrt sich runter. Selbst mit eingestecktem Ladekabel geht der Akku beim benutzen langsam leer.

    Wie auch immer, ich habe es dreimal eingeschickt und es konnte nicht gefixt werden. Selbst der Touchscreen usw. wurde ausgetauscht.

    Was sollte ich nun machen? Mich an LG wenden? Oder an 1und1? Was kann ich fordern? Ich wuerde ja am liebsten nicht mehr ein LGOS haben. Dafuer ist die Software alleine schon zu schlecht.
     
  2. pleitegeier, 09.02.2012 #2
    pleitegeier

    pleitegeier Android-Guru

    Beiträge:
    3,190
    Erhaltene Danke:
    650
    Registriert seit:
    25.05.2011
    Phone:
    Samsung S7
    Hast du ne SD Karte drin?
    Nimm die mal raus, das Problem konnte ich letztens feststellen, da war die Karte im Eimer!

    Gesendet von meinem Optimus 2X mit Tapatalk
     
  3. sirbender, 09.02.2012 #3
    sirbender

    sirbender Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    494
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Nein. Das hat der Support auch nach dem ersten mal gemeint...das es oft an der SD haengt...nur hab ich gar keine eingelegt.
     
  4. sirbender, 09.02.2012 #4
    sirbender

    sirbender Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    494
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Ist auch ganz klar eine Hardware-Geschichte die ploetzlich auftrat. Vorher wurde das LGOS nicht heiss und hielt 2-3 Tage. Ich nutze es ja nicht viel.

    Was auch neu ist, dass es einfach so komplett einfriert wenn ich das LGOS per HDMI an irgendein Display anschliesse. Bildschirm schwarz. Reagiert gar nicht mehr. Auch HDMI ausstecken fruchtet nicht. Man muss die Batterie rausnehmen und neu starten.
     
  5. sirbender, 09.02.2012 #5
    sirbender

    sirbender Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    494
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Mir geht es aber gar nicht so sehr um die Hardware Seite. Der Support meint auch, dass mein LGOS hin ist.

    Meine Frage ist, was ich denn nun machen soll? Wird 1und1 mir ein Ersatzgeraet geben? Oder gleich LG? Was ich nicht wieder will ist ein LGOS. Selbst ohne Hardwareschaden war es sehr nervig. Taegliche Reboots. Nehme an das war ein Softwareproblem.
     
  6. beleboe, 09.02.2012 #6
    beleboe

    beleboe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,491
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    04.03.2011
    Ich würde mich an 1und1 wenden.
    Ich hatte mich bei solchen Problemen als Vodafone D2-Kunde an einem Support vor Ort gewannt und das Gerät gewandelt. Drei mal musste das Gerät (nicht mein P990) aber eingeschickt werden, dann war dies möglich.
     
  7. backylasek, 09.02.2012 #7
    backylasek

    backylasek Android-Guru

    Beiträge:
    2,260
    Erhaltene Danke:
    266
    Registriert seit:
    17.09.2010
    Ich würde mich auch an 1&1 wenden.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  8. sirbender, 10.02.2012 #8
    sirbender

    sirbender Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    494
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Danke. Werde ich machen.

    Was wuerdet ihr fordern? Was kann man realistisch fordern? Ich habe nur das Handy...der 1und1 Vertrag laeuft nicht auf mich!
    Ich wuerde sogar noch was dazuzahlen wenn ich endlich ein funktionierendes gutes Android Handy bekommen wuerde. Sollte ich das 1und1 vorschlagen? Oder haben die feste Regeln was zu tun ist: z.B. einfach dem Kunden neues LGOS geben?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2012
  9. s.grouch, 10.02.2012 #9
    s.grouch

    s.grouch Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.01.2012
    Ganz einfach nach 3maligem einschicken hast du das recht vom Kaufvertrag zurück zu treten sprich du schickst denen das Handy und erhältst den vollen Kaufpreis zurück ;)

    Gesendet von meinem Optimus 2X mit Tapatalk
     
  10. Melkor, 10.02.2012 #10
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,611
    Erhaltene Danke:
    3,905
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    @s.grouch
    Und dann geht es los - voller Kaufpreis bei einem Handy das es umsonst zum Vertrag dazu gab - und dann für jemdanden der nicht Vertragsbesitzer ist...

    @sirbender
    Erkundige dich, was das LG mit Vertrag gekostet hat und schau was im 1&1 Handyshop genauso viel kostet - dann weißt du in etwa was du dann nehmen kannst.
    Vllt. wirst du dann lieber das Gerät nochmals tauschen lassen!
     
  11. s.grouch, 10.02.2012 #11
    s.grouch

    s.grouch Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.01.2012
    Ich sehe das einwenig unproblematischer da so ein Handy Vertrag nichts weiter als ein Kreditkauf ist also muss man das nun getrennt betrachten den Handykauf und den Kreditvertrag. somit lässt sich doch ohne Probleme der Kaufvertrag aufheben und der Kredit läuft weiter ...


    Gesendet von meinem Optimus 2X mit Tapatalk
     
  12. sirbender, 10.02.2012 #12
    sirbender

    sirbender Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    494
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Du hast meinen Gedankengang genau verstanden :D

    Ich habe ja die Rechnung vom Mai 2011. Da steht beim Handy kein Preis (nicht mal 0 Euro). Als Endbetrag fuer Vetrag und Handy steht dann aber 0 Euro.

    Man sollte aber nicht vergessen, dass im Mai 2011 das LGOS das tollste und auch teuerste Handy war, da Dual-Core usw.

    Wenn man jetzt auf Smartphones online - Finden Sie Ihr Smartphone bei 1&1 nachschaut steht es da mit 49,99 Euro mit Vertrag. Das ist jetzt aber mit dem All-Net-Flat Vertrag fuer 30 Euro im Monat.

    Ich denke mal mein Handy kommt mit einem teureren Vertrag, deswegen war es Gratis?

    Heutzutage kann man mein LGOS mit dem Galaxy Nexus vergleichen, da dies nun das tollste und teuerste Handy ist. Dieses kostet heute mit All-Net-Flat 300 Euro.

    Es gibt 5 Posten auf der Rechnung:

    Artikel-Nr. Bezeichnung
    19614 1&1 Mobile (07/10)
    19611 1&1 Mobile-Tarif mVL (07/10)
    20169 1&1 SimCard (Meta)
    15508 LG Optimus Speed
    10859 Teilnehmeraktivierung

    Endbetrag 0 Euro.

    Weiss jemand um was fuer einen Vertrag es sich handelt und was im Mai 2011 das LGOS gekostet hat? Koennte ich mir also heute deren aktuelles tollstes Smartphone das Galaxy Nexus fuer 0 Euro holen? Das waere ja toll und 1000mal besser als was ich erwartet habe.

    Dafuer dass ich seit 6 Monaten vom LGOS genervt werde und seit 1 Monat eigentlich kein funktionierendes Handy mehr habe faende ich das eigentlich auch angebracht ;)

    Danke,
    sb
     
  13. sirbender, 10.02.2012 #13
    sirbender

    sirbender Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    494
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    02.01.2010

    Gute Interpretation. Mal schauen ob 1und1 deiner Argumentation folgt :D
    Im Mai 2011 kostete das LGOS noch so um die 549 Euro.

    Ich denke mal das 1und1 nicht intressieren? Bei Idealo gibt es ja eine Preisentwicklung - leider reicht die nur bis November 2011 zurueck. Vielleicht kennt ihr eine Webseite die die Preise fuer einen laengeren Zeitraum auflistet?

    Danke,
    sb
     
  14. Melkor, 10.02.2012 #14
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,611
    Erhaltene Danke:
    3,905
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    @sirbender
    Geizhals ist besser: Preisentwicklung für LG Electronics P990 Optimus Speed schwarz (90 Tage) | Geizhals Deutschland

    @s.grouch
    Ist bewusst im Graubereich gehalten: Die Interpretation dass es sich um einen Kreditverkauf handelt würde ich nicht so mitgehen (wenngleich bei 1&1 aufgrund der Angebote iohne Flat die Sache gut zu begründen wäre).
    Der Provider wird bestreiten, dass du einen Kreditvertrag abgeschloßen hast, sondern wird behaupten: Mobilfunkvertrag abgeschloßen und das Handy wurde geschenkt bzw. für einen Euro verkauft...
     
  15. s.grouch, 10.02.2012 #15
    s.grouch

    s.grouch Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.01.2012
    Im Endeffekt ist es egal ich weiß nur das im Gesetz steht das man vom Kaufvertrag zurücktreten kann vllt sollte man sich die AGBs von 1&1 nochmal anschauen aber ich denke mit ein wenig gut zureden gibt es ein neues Handy von denen es könnte auch gut sein das man den Regressanspruch bei LG geltend machen kann muss man mal anrufen aber immer mit der Drohung vom Kaufvertrag zurück zutreten denke dann bewegt sich da schon was

    Gesendet von meinem Optimus 2X mit Tapatalk
     
  16. Melkor, 10.02.2012 #16
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,611
    Erhaltene Danke:
    3,905
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Ja klar, am besten zuerst sich sehr offen und kompromissbereit zeigen. Wenn sich 1&1 quer stellt, kann man immer noch mit der Keule kommen.
     
  17. sirbender, 10.02.2012 #17
    sirbender

    sirbender Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    494
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Erstmal Danke an Alle!

    @s.grouch Ja. Nur ist es eben nicht mein Kaufvertrag. Der Vertrag + Handy laeuft nicht auf meinen Namen. Ich wurde lediglich Besitzer des Handys unmittelbar nach Vertragsabschlusses.

    Habe ich 1und1 gegenueber ueberhaupt irgendwelche Ansprueche? Kann ich mit der Aufloesung des Kaufvertrags drohen?

    @Melkor: keine Angst, ich werde schon nicht mit der Tuer ins Haus fallen. Ich bin ja selbst jahrelanger 1und1 Kunde und eigentlich auch recht zufrieden.
     
  18. s.grouch, 10.02.2012 #18
    s.grouch

    s.grouch Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.01.2012
    In sofern hast du kein Vertrag mit 1und1 sondern mit dem der den Vertrag mit 1und1 hat. Da sehe ich eher schwarz das du da viel Verhandlungsspielraum mit 1und1 hast. Es gibt nur 2 Möglichkeiten die ich sehe entweder du schließt dich mit dem eigentlichen Vertragspartner v 1und1 kurz oder du versuchst es bei LG.

    Gesendet von meinem Optimus 2X mit Tapatalk
     
  19. TomPiXX, 10.02.2012 #19
    TomPiXX

    TomPiXX Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    264
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    27.01.2012
    Du bist kein Vertragspartner?
    Dann brauchst du erst gar nicht bei 1&1 oder irgendeinem anderen Provider anrufen, erst recht nicht für einen Austausch.
    Einen Anspruch auf Wandlung hat du ohnehin nicht.
    Wenn ein Hardware-Fehler vorliegt, wendet der Vertragspartner sich an 1&1 und bekommt ein neues LGOS.
    So hätte das von Anfang an laufen sollen ohne die ganzen Reparaturen.
    Warum das nicht direkt so gemacht wurde schreibst du leider nicht, das liest sich etwas dubios...


    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  20. s.grouch, 10.02.2012 #20
    s.grouch

    s.grouch Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.01.2012
    Ist insofern nicht so problematisch wenn es um Garantieleistungen geht weil 1u1 das zur Reparatur eh entweder in eine eigene Werkstatt schickt u LG dafür bezahlt oder das ganze gleich zu einem LG Partner geht

    Aber wenn es um so Sachen wie Rücktritt v Vertrag geht kann er sich eigentlich nur an den Vertragspartner wenden

    Gesendet von meinem Optimus 2X mit Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen