1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

DroidShock - Tetris with a blast!

Dieses Thema im Forum "Android Spiele" wurde erstellt von The.French.DJ, 16.04.2010.

  1. The.French.DJ, 16.04.2010 #1
    The.French.DJ

    The.French.DJ Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Hallo zusammen!

    Habe nun mein erstes Android Spiel online: DroidShock kann ueber den Android Market heruntergeladen werden. Es ist die freie Version der Android-Portierung meines kommerziellen JamJam J2ME Spiels.

    [​IMG] [​IMG]
    DroidShock ist eine "Art" Tetris mit vielen Extras. Insbesondere mit Bomben.. :) Die sollte man nutzen um ab und zu das Spielfeld aufzuraeumen.

    Mit ein wenig Training spielt sich das Spiel so gar nicht wie ein Tetris. Und eher wie ein Action/Arcade Spiel. Na eben wie ein Spiel in dem man Bomben zur Verfuegung hat.. :)

    Waere sehr an ein paar Testern interessiert. Einerseits mit anderen Handys und Firmware Versionen. Andererseits auch in Bezug auf Game Play und Usability. Insbesondere an letzterer muss ich noch schrauben. Schriftgroesse und Touch Input..

    Bei Interesse etwas enger mit mir Zusammenzuarbeiten in Bezug auf die kommerzielle Release bitte PM an mich.

    Gruessle,
    tfdj
     
    Compufreak bedankt sich.
  2. Kuni, 19.04.2010 #2
    Kuni

    Kuni Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    407
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    11.03.2010
    Jaa erst mal Kompliment für ein gelungenes Tetris-remake! Es macht wirklich viel Spaß und hat durchaus Suchtpotenzial :D
    Ich finde nur, dass die Steuerung per Touchscreen etwas hakelig ist. Es ist etwas unpräzise wenn man die Blöcke zur Seite bewegt. Man trifft zwar noch wo man hin will, aber der Spielspaß bleibt dabei etwas auf der Strecke.

    Hab das G1!

    mfg
     
  3. The.French.DJ, 19.04.2010 #3
    The.French.DJ

    The.French.DJ Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Das mit G1 und Galaxy und Co macht mir auch noch sorgen. Haenge da schon ziemlich lang dran. Ich habe ja die selbe Version des Spiels auf den beiden Handys und dem Nexus One. Auf dem Nexus One ist die Bedienung perfekt. Auf G1 und Galaxy hakelig.

    Will da gar nicht die Schuld komplett von mir abweisen, aber da scheint schon auch die Touchscreen-Hardware und die Android-Firmware eine Rolle zu spielen wie gut die Events reinkommen. (Koennte jetzt auch ein paar Infos geben bzgl Bugs in den alten Versionen der Firmware usw.. :)

    Wie dem auch sei, was ich auf meinem G1 und Galaxy mache, ist die Sensitivity fuer den Slider auf MEDium setzen. Fuer Gestures ist es ziemlich egal. Damit muss man ein wenig mehr den Finger bewegen, aber man hat das Gefuehl es reagiert genauer.

    Arbeite jetzt gerade noch an Settings fuer den Trackball. Wenn das fertig ist, wuerd ich auf dem G1 fast Trackball empfehlen. Der ist irgendwie besser fuer wenn das Game schneller wird.. :)

    Danke Dir auf jeden Fall fuer das Feedback! Bleibe auf jeden Fall dran und versuche das zu verbessern..

    daniel aka tfdj
     
  4. Compufreak, 20.04.2010 #4
    Compufreak

    Compufreak Android-Experte

    Beiträge:
    464
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Geniales Game und lässt sich auf dem Milestone nach kurzer Gewöhnung auch hervorragend mit dem Touchscreen steuern - super gemacht =)
     
  5. The.French.DJ, 20.04.2010 #5
    The.French.DJ

    The.French.DJ Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Cool, freut mich das dir das Game gefaellt! :)

    tfdj
     
  6. Compufreak, 20.04.2010 #6
    Compufreak

    Compufreak Android-Experte

    Beiträge:
    464
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Achso, habe mich noch nicht intensiv mit den Optionen auseinandergesetzt, aber wenn noch nicht vorhanden, wäre eine Option gut, um umzustellen ob beim "runtersliden" komplett oder nur teilweise (selbes Prinzip wie links/rechts) gedroppt wird - sonst kann man ohne die Controls unten nämlich keinen Stein schnell unter einen anderen schieben...
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2010
  7. The.French.DJ, 20.04.2010 #7
    The.French.DJ

    The.French.DJ Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Das ist so eine Sache. Man braucht ja den Drop um an die Extras zu kommen. Dadurch priorisiere ich den als 'down action'.

    Was ich ueberlegt habe, ist double strokes einzufuehren. Also zweimal schnell nach unten ist drop. Langsam oder nur einmal nach unten ist 'step down'.

    Ist auf jeden Fall ein Thema an dem ich dran bin..

    tfdj
     
    Compufreak bedankt sich.

Diese Seite empfehlen