DSL im Ausland mit Desire über Laptop-Wlan nutzen?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von dr_mordio, 30.08.2010.

  1. dr_mordio, 30.08.2010 #1
    dr_mordio

    dr_mordio Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    369
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    09.01.2010
    Hallo, da ich demnächst für 3 Wochen im Urlaub bin habe ich mal eine Frage wie ich mein Desire aktuell halten kann und sachen Wie Google Talk, App-Updates und so weiter benutzen kann.

    Die Sachlage ist folgende:
    Ich werde dann im Ausland bei Verwandten sein, Diese haben DSL aber keinen Wlan-Router.
    Ich nehme immer meinen Laptop mit und schließe diesen an das DSL mit an.

    Der Laptop hat aber auch Wlan. Kann ich das irgendwie einrichten, das mein Desire über das Laptop-Wlan auf das DSL zugreifen kann?

    Und falls ja, was für schritte muß ich dazu unternehmen?

    MfG
    Alex
     
  2. Lion13, 30.08.2010 #2
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    dr_mordio bedankt sich.
  3. dr_mordio, 30.08.2010 #3
    dr_mordio

    dr_mordio Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    369
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    09.01.2010
    Schade.

    Der Laptop hat leider WinXP-Pro drauf. und das Desire hat kein Root.

    Bin ich also wirklich chancenlos? *schnief* :crying:

    MfG
    Alex
     
  4. Lion13, 30.08.2010 #4
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Ich fürchte ja... Wenn es aber Verwandte sind - hast du selbst keinen WLAN-Router, den du mitnehmen kannst? Würde sich doch für 3 Wochen durchaus lohnen. :)
     
    dr_mordio bedankt sich.
  5. Nikon, 30.08.2010 #5
    Nikon

    Nikon Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    305
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Du musst mal gucken ob du deinen W-Lan Adapter als Access Point konfigurieren kannst. Mein alter Msi Adapter konnte das auch schon unter WinXp. Sollte auch einige Intelmodelle geben, die das können. Du bist also zwingend auf eine Treiberunterstützung deiner W-Lan Karte angewiesen bei WinXP

    Wo sind hier eigentlich die Linux Jünger? Kann man da mit ner Live-CD was tricksen?

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
    dr_mordio bedankt sich.
  6. dr_mordio, 30.08.2010 #6
    dr_mordio

    dr_mordio Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    369
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    09.01.2010
    Danke. Ist ein Lenovo t60 oder so.
    muß ich heut abend mal schauen ob der das kann, wenn ich wieder daheim bin.

    MfG
    Alex
     
  7. Octisurfer, 30.08.2010 #7
    Octisurfer

    Octisurfer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    22.07.2010
    Nimm doch einfach einen Accesspoint aus Deutschland mit.
    Notfalls kannst du auch deine jetzige Router/Accesspoint-Kombination zum Accesspoint
    degradieren. Dazu den DHCP-Server ausschalten und das Gerät mit einem seiner
    LAN-Ports mit an den Router im Gastland anschließen.
    Falls im Gastland nur ein DLS-Modem im Einsatz ist, könntest du auch anders
    verschalten. Verrate uns einfach, wie die Geräte heißen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2010
    dr_mordio bedankt sich.
  8. cRaZyT, 30.08.2010 #8
    cRaZyT

    cRaZyT Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.08.2010
    Phone:
    HTC Desire
    dr_mordio bedankt sich.
  9. dr_mordio, 30.08.2010 #9
    dr_mordio

    dr_mordio Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    369
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    09.01.2010
    Also ich habe hier in DE nichts großartiges was ich mitnehmen könnte, da ich hier ja keinen Accesspoint brauche, hab die ganz große Internetflat von O² auf meinem vertrag (also die für 25Euro) da brauche ich hier in DE keinen Accesspoint.

    Und wie die im Urlaub zur Verfügung stehende Technik heißt weiß ich leider nicht. Das weiß nicht mal mein Onkel, da er alles anschließen lassen hat, und nichts selbst gemacht hat.
    In dem Zimmer wo ich dann untergebracht bin, gibt es nur ein Lan-Kabel, welches aus der Wand kommt. Woher es kommt, oder an was es angeschlossen ist, kann ich nicht sagen. Ich denke mal an einen kleinen DSL-Router. Aber Wlan gibt es dort definitiv nicht.

    Obwohl, ich habe eine Fritzbox 7270 (die große mit den 3 antennen) und die habe ich an mein Kabeldeutschland-Modem angeschlossen und in der Box eingestellt, das ein externes Gerät die Internetverbindung bereitstellt. Und das funktioniert auch. Ich kann von dort per Desire auch über Wlan surfen.
    Meinst du das geht auch wenn ich die FritzBox so konfiguriert lasse und dort an das Lan-Kabel hänge?

    Die CD klingt nicht schlecht, doch sind mir 149 USD etwas zu teuer für den Spaß.
    Aber trotzdem danke für die Info.

    MfG
    Alex
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2010
  10. Matschi21, 30.08.2010 #10
    Matschi21

    Matschi21 Android-Experte

    Beiträge:
    844
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    13.02.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Ja das sollte gehen. So habe ich es bei meiner Freundin gemacht. Habe von mir eine alte fritzbox (3710) genommen und diese an ihren linksys router angeschlossen.
    Vollkommen ohne Konfigurationen.
    Einfach LAN Kabel vom örtlichen router in die LAN buchse(!) - Nicht in die dsl buchse - der fritzbox und den Schlüssel der fritzbox ins desire eingegeben;-)
     
    dr_mordio bedankt sich.
  11. Octisurfer, 30.08.2010 #11
    Octisurfer

    Octisurfer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    22.07.2010
    Die Fritz!Box 7270 kann, wie alle Fritz!Boxen der letzten Jahre,
    Internetzugang über LAN 1
    "Wählen Sie diesen Zugang, wenn Sie FRITZ!Box an ein bereits vorhandenes Netzwerk (LAN),
    ein Kabelmodem oder einen DSL-Router anschließen möchten".

    Du kannst sie exakt so lassen, wie sie ist.
     
    dr_mordio bedankt sich.
  12. dr_mordio, 02.09.2010 #12
    dr_mordio

    dr_mordio Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    369
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    09.01.2010
    Super, danke euch beiden.
    Dann lohnt es sich die Box mit zu schleppen.
    Also werd ich es so versuchen.

    MfG
    Alex
     
  13. dr_mordio, 13.09.2010 #13
    dr_mordio

    dr_mordio Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    369
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    09.01.2010
    übrigens, danke nochmal für die Hilfe.

    Ich bin gerade im Ausland und schön über WLAN im netz.

    Hat alles genau so geklappt wie besprochen. Kann ich nur weiterempfehlen.

    MfG
    Alex
     

Diese Seite empfehlen