1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Dual-Book-Netbook von Acer (Aspire One Happy)

Dieses Thema im Forum "Android auf x86 / PC-Installationen" wurde erstellt von ses, 16.11.2010.

  1. ses, 16.11.2010 #1
    ses

    ses Threadstarter Administrator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,760
    Erhaltene Danke:
    12,125
    Registriert seit:
    09.12.2008
  2. jo.da, 17.11.2010 #2
    jo.da

    jo.da Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Hm, das Teil hat keinen Touchscreen wenn ich das richtig sehe.

    Wie bedient man Android mit der Tastatur? :confused2:
    Gibt's da nen Cursor für die Maus?

    Grüße
    jo
     
  3. Denowa, 17.11.2010 #3
    Denowa

    Denowa Android-Guru

    Beiträge:
    2,872
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Hatte ein paar Tage so ein Gerät hier ... Android wird komplett mit der Maus gesteuert!
    Das funktioniert ganz gut. Habe mich allerdings nur Oberflächlich mit dem Android System
    beschäftigt, aus Zeitmangel, ich musste für jemanden die Win7 Schiene
    optimieren.

    Deshalb kann ich jetzt auch nicht sagen welche Android Version installiert ist.
    Was mir sofort aufgefallen ist, dass der Market fehlt! Den kann man aber bestimmt
    nach installieren.

    [OT]
    Sehr wahrscheinlich(!) bekomme ich mehrere dieser Netbooks (D255/N450/1GB
    RAM/250GB HD), die aus einer Insolvenz ersteigert wurden. Die Netbooks sind
    original (ungeöffnet) verpackt. Die Garantie würde dann von Acer übernommen,
    sobald man sich dort registriert. Über die Farben kann ich leider noch nichts sagen.
    Auf der OVP steht allerdings nichts von "Happy"!!!

    Ich melde mich hier noch einmal, sobald ich die Geräte habe, dann natürlich mit
    Angabe der Farbe.

    Diese Netbooks könnte ich dann (wenn sich nichts ändert!) für 230 Euro pro
    Stück zzgl. Versand (versichert 5 Euro) hier anbieten.
    [/OT]
     
  4. Blice, 17.11.2010 #4
    Blice

    Blice Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    05.11.2009
    @ DetWar

    Sie haben Post :rolleyes2:
     
  5. Schubo, 17.11.2010 #5
    Schubo

    Schubo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.02.2010
    @ DetWar

    Schließ mich mal Blice an und würde mich auch gerne vormerken.

    Hab mir das D255 letzte Woche mal bei MM angeschaut und es machte einen guten Eindruck, auch wenn mir keiner näheres zu Android sagen konnte. Wäre natürlich super Interessant zu wissen ob sich der Market nach installieren lässt.

    @ jo.da

    Touchscreen hat es natürlich nicht, aber funktionierte mit dem Touchpad und den Coursertasten auch sehr gut.

    Gruß,
    Schubo
     
  6. oli, 19.07.2011 #6
    oli

    oli Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    23.06.2010
    Wieviel Android steckt denn nun wirklich hier drin?

    oli
     
  7. bravoromeo2011, 08.08.2011 #7
    bravoromeo2011

    bravoromeo2011 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.08.2011
    das netbook wird wie jeder laptop übers touchpad bedient. eine maus kann aber über usbport angeschlossen werden, oder funkmaus.

    schöne grüsse
     
  8. Lip, 08.08.2011 #8
    Lip

    Lip Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    418
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Phone:
    HTC Desire S
    Und ist es gut?

    Gesendet von meinem HTC Desire S mit der Android-Hilfe.de-App
     
  9. bravoromeo2011, 09.08.2011 #9
    bravoromeo2011

    bravoromeo2011 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.08.2011
    ich habe nicht genug pc-erfahrung, um zu beurteilen, was gut und was schlecht ist.
    kommt ja auch immer auf die ansprueche des users an.
    ich erkenne momentan noch nicht den vorteil von 2 betriebssystemen.
    ich arbeite momentan hauptsaechlich mit android, weils schneller laeuft.
     
  10. Helper0001, 19.10.2011 #10
    Helper0001

    Helper0001 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.10.2011
    ja ich finds schn aber ich soll google konto einrichten aber es geht nicht !!!!!!!!!!!!!!!!!

    da steht immer : Google Server derzeit nicht ereichbar oder unbekanter Fehler oder Falscher Username oder Kennwort wie geht das jezt :cursing:
     
  11. peka4, 05.02.2012 #11
    peka4

    peka4 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2012
    Hallo Zusammen,
    bin hier neu und auch das erstemal in einem Forum aktiv.
    Hab mich bemüht alle Einträge daraufhin zu überprüfen, ob sie mir bei meinem Problem wohl weiterhelfen. Hab aber nichts gefunden.
    Ich bin Besitzer eines Acer One D257 und war sehr angetan von der Vorstellung den Schnellstart über Android zu nutzen.
    Leider kann ich mein ExchangeKonto nicht einrichtichten.
    Hab Anweisungen für Android Smartphones runtergeladen und konnte die Schritte auch auf dem PC nachvollziehen, aber bei der Kontoverbindungsprüfungen gehts nicht weiter.
    "Keine Verbindung zum Server" oder "Password und Benutzername" werden angemeckert.
    Hab etliche möglichen Varianten ausprobiert und bin doch gescheitert.
    Hab auch SSL abgeschaltet, weil das in einer der vielen Anweisungen stand.
    Gibt es hier jemanden der sich auskennt und eine Lösung anbieten kann?

    Vielen Dank
     
  12. Killerkeks82, 26.02.2012 #12
    Killerkeks82

    Killerkeks82 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.02.2012
    Ist denn bekannt, ob von Acer noch ein Andriod Update kommt?
    Denn die Version auf dem Happy ist ja scheinbar uralt.. scheinbar Donut?
    Gruß,
    Tobias
     

Diese Seite empfehlen