Dual Core SetCPU takten Akku

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für LG Optimus Speed" wurde erstellt von ebayviper, 18.07.2011.

  1. ebayviper, 18.07.2011 #1
    ebayviper

    ebayviper Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    563
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    13.11.2009
    Hallöchen.

    LG Optimus Speed, Android 2.2 Stock Rom, Root

    Hab aufgrund des schlechten Akkus vorhin mein Handy gerootet mit Gingerbreak und Busybox, anschließen SetCPU installiert und die Taktfrequenz für "Bildschirm aus", also Standby auf 220 bis 384 Mhz oderso eingestellt.

    Der plan ging auf und ich hab in 4h Standby, ohne benutzung 1% Akku verbraucht :thumbsup:

    Für Normalzustand hab ich vorsichtshalber direkt mal die Taktrate auf Maximal 800 Mhz gestellt, was aber leider nix bringt. Nach den 4h hab ich 4 Whatsapp Nachrichten geschrieben, 10 Sekunden telefoniert, auf einmal Akku von 99% auf 95% (angezeigt durch minimalistik Widget, was sehr genau ist.) :thumbdn:

    Im Setup am Anfang hab ich Nvidia Dualcore ausgewählt bei SetCPU

    Frage: Wenn ich auf 800mhz maximal stelle, nimmt er automatisch für beide Kerne 800? Oder ist sowieso nur ein Kern aktiv, bis die "Kraft" nichtmehr reicht, und er schaltet dann den zweiten hinzu? Also bei 800mhz, dann den zweiten mit auch maximal 800 mhz? Oder nutzt er sowieso IMMER nur einen Kern, weil Dualcore Unterstützung ja erst ab 2.3 gibt?!?

    Kann ich die Schlummertaktrate noch weiter runterdrehen, oder gibts irgendwie ne gefährliche Grenze? (außer wenn ich halt merke, er synct nichtmehr die mails oderso.....

    Weitere Tipps für das programm, oder allgemein Akkueinstellungen mit Root?

    Hab zeitgleich mal mit Battery Calibration die Battery Stats bei 100% gelöscht, lass jetzt komplett leer gehen das Ding. Dann im Ausgeschalteten zustand komplett volladen......

    Vielen Dank fürs Lesen des langen Textes und die aufschlussreichen, noobfreundlichen Antworten :flapper:
     
  2. germanytwo, 18.07.2011 #2
    germanytwo

    germanytwo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    315
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Hi, nun... mich wunderts sowieso, dass du mit set cpu etwas einstellen konntest, eigentlich braucht man dafür einen speziellen kernel, wobei es für stock rom noch keinen gibt.

    Ja er müsste die taktrate für beide Kerne setzen, und ja erst gingerbread unterstützt dualcore VOLLSTÄNDIG, aber auch froyo kann zwei kerne nutzen, soweit ich weis, ist die energieverwaltung einfach nur unter gingerbread besser.

    Die extreme Grenze, wo du nicht mehr weiter runtertakten solltest sind meiner meinung 120 mhz. Mein altes gt540 lief unter 127 mhz zwar noch, stockte aber extrem (und das unter gingerbread! ich wöllte nicht wissen, wie es bei donut oder eclair gewesen wäre ;) )

    lg simi
     
  3. ebayviper, 19.07.2011 #3
    ebayviper

    ebayviper Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    563
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    13.11.2009
    Ich hab gemerkt schon bei unter 300 dauerts 3-5 Sekunden, bis nachm Tastendruck der Sperrbildschirm kommt. bischen lange. hab jetzt eingstellt zwischen 300 und 400 mhz bei "bildschirm aus"

    HD Spiel läuft komischerweise auch bei max. 600 mhz flüssig. Aber das Menü ist irgendwie träger, komisch..... also werd bis 900 mhz im normalen zustand belassen, mal gucken was der Akku sagt.....
     

Diese Seite empfehlen